Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
read
OK, aber selbst wenn es so sein sollte, empfinde ich es als das kleinere Übel, das blaue Zeug runter zu waschen als mich mit Renault auseinander zu setzen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
read
Jetzt kommen wir der Sache näher :thumb:

Gruß Marc

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:...als mich mit Renault auseinander zu setzen.
Das ist oftmals nicht mehr als eine höfliche und freundliche kurze Email an Dialog.Deutschland@renault.de wenn nicht der Freundliche sich selbst um die Kulanzgeschichte zuvorkommenderweise bereits gekümmert hat.
Baust Du da nicht bereits eine psychologische Hemmschwelle auf? Das führt doch nur zu völlig grundlosem Frust, bzw. einer bereits negativen Grundeinstellung wenn wirklich mal was sein sollte...

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Jack76 hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:...als mich mit Renault auseinander zu setzen.
Das ist oftmals nicht mehr als eine höfliche und freundliche kurze Email an Dialog.Deutschland@renault.de wenn nicht der Freundliche sich selbst um die Kulanzgeschichte zuvorkommenderweise bereits gekümmert hat.
Baust Du da nicht bereits eine psychologische Hemmschwelle auf? Das führt doch nur zu völlig grundlosem Frust, bzw. einer bereits negativen Grundeinstellung wenn wirklich mal was sein sollte...
Sowohl die Telefonate, wie auch der Mailverkehr sind bisher stets super verlaufen. Die Damen und Herren am Telefon können ja nichts für die Firmenpolitik.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
  • zoenms
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 18:13
  • Wohnort: Neumünster
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
ElektroAutoPionier hat geschrieben:
Jack76 hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:...als mich mit Renault auseinander zu setzen.
Das ist oftmals nicht mehr als eine höfliche und freundliche kurze Email an Dialog.Deutschland@renault.de wenn nicht der Freundliche sich selbst um die Kulanzgeschichte zuvorkommenderweise bereits gekümmert hat.
Baust Du da nicht bereits eine psychologische Hemmschwelle auf? Das führt doch nur zu völlig grundlosem Frust, bzw. einer bereits negativen Grundeinstellung wenn wirklich mal was sein sollte...
Sowohl die Telefonate, wie auch der Mailverkehr sind bisher stets super verlaufen. Die Damen und Herren am Telefon können ja nichts für die Firmenpolitik.
Dem schließe ich mich an.

Auch wenn es sich dieses Mal ein wenig hingezogen hat (die haben wohl den Anhang meiner Mail "verlegt" und das dann einfach nicht weiterbearbeitet), habe ich seit heute die Zusage für die Übernahme von 150 EUR (von 167 EUR für Spange und Logo vorne).
ZOE Intens Q210-ZE.40-AHK und eine TWIZY
Bestellt: EQV 300

Bild

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
  • se38
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Do 10. Sep 2015, 15:53
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Scheint so, als käme Renault mit der Produktion der Romben nicht nach. Ich warte seit über einen Monat auf die Hintere. Vorne ist letztes Jahr schon getauscht worden.
Zoe Intens Q210 mit Android Auto :D

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
read
Hab es lackieren lassen ;)
IMG_3634.JPG
Gruß Marc

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
  • Nordlicht
  • Beiträge: 1646
  • Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
  • Wohnort: 24589 Seedorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ich habe mal eine Frage...

Die ZOE war, als ich sie kaufte, mit blau folierten Teilen ausgestattet. Neben den beiden Rhomben, ist ja auch noch die Umrandung vom vorderen Kühlergrill betroffen.
Muss eine Werkstatt beim Umtausch, z.B. nach einem Unfall, dies mitteilen? Schließlich ist es ja nicht mehr der "Originalzustand", indem das Auto versetzt wurde.
Der Grund ist mir klar und nicht Bestandteil meiner Frage. Es geht mir ausschließlich um die Werkstatt und ob diese etwas hätte sagen müssten...?!
09/2009: 29kW Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kWp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: fällt aus

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
read
-Marc- hat geschrieben:Hab es lackieren lassen ;)
Naja...da find ich Chrom aber besser.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Blauer Überzug der Renault Rhombe vorne abgesplittert

USER_AVATAR
read
@Nordlicht
Die Werkstatt baut die von Renault vorgeschriebenen Ersatzteile ein (so die Auskunft meiner Werkstatt auf die Frage, ob ich denn die neue verbesserte Ladeklappe als Ersatz haben kann und nicht nochmal die alte Version). Ich meine nicht daß die Werkstatt die Pflicht hat, den Kunden über ein anderes Aussehen von getauschten Teilen zu informieren.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag