Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
So, das erste mal das unsere Q210 aus 12/2014 mit 87.000 km zicken macht.
Beim 11 kW Laden mit unserem NRGKick fällt der F1
Laden mit Schuko ist (noch?) möglich.

Zoe ist noch immer im Originalzustand (bis auf Dämpfer/Radlager)
Die 12V wird gerade nachgeladen, war aber okay.

Was meint ihr?
DCDC Lader?
Finde in den passenden Threads dazu eigentlich nix zu fallenden FI`s bei 3P Ladungen.

Meine Hausladetechnik schließe ich aus; der Tesla ladet fehlerfrei.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022
Anzeige

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

UliZE40
  • Beiträge: 3785
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 789 Mal
read
Erstmal Software aller(!) Steuergeräte auf den aktuellen Stand bringen lassen.

Wenn das nicht hilft ist mit großer Wahrscheinlichkeit entweder der Netzfilter oder das Phasenkoppelrelais kaputt.

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
SW Update ist eine gute Idee. Das letzte/einzige was das BMS Update ca. 2016 :) (mein Motto war halt immer: "never change a running system")
Die Zoe ist eh fällig für das Jahresservice. Das werde ich diesmal halt beim unfreundlichen/freundlichen Renault Händler machen.
Davor tausche ich halt noch selber den Bleiziegel. Ist eh schon 5 Jahre alt, aber wird halt mit dem CTEK gut gewartet.
Hab nur keine Lust auf die "Semperei" der Werkstatt, wenn ich den überteuerten Tausch dort verweigere.

Bitte um kurze Hilfe:
Welche Steuergeräte sind alles gemeint?
Nur damit mir die Experten vor Ort keine Märchen erzählen können.

Danach ein Ladetest mit 3P. Dann schauen wir weiter.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

quasimodo
  • Beiträge: 455
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
blöde Frage: Schon eine öffentliche AC-Ladestatiom getestet? Wenns da nicht geht, liegts definitiv am Auto

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13164
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3828 Mal
read
Wird wohl der Netzfilter sein. Die Werkstätten wollen dafür 4000-6000€ weil immer auch Ladegerät und Inverter getauscht wird.
Der Filter selber besteht aber nur aus passiven Bauteilen. Sollt doch reperierbar sein.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
wow. bei 4k bis 6k ist das ein wirtschaftlicher Totalschaden. Unglaublich.....
Naja, was meint ihr?
1P geht ja aktuell. Wird das demnächst auch defekt sein?
Aufgrund der Kurzstrecken, kommt die Gattin damit klar. Für längere Strecken nimmt sie sowieso den Tesla.

Kennt irgendwer wen, (am besten südliches Österreich), der so einen Netzfilter reparieren kann?
Teilnummer wäere auch hilfreich. Ich finde nix brauchbares dazu.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

UliZE40
  • Beiträge: 3785
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 789 Mal
read
WENN es der ist für kleines Geld immer gebraucht beim Schlachter kaufen.
Die Renault-Preise sind völlig überzogen.

Aber erstmal nach der Software schauen und ALLES aktualisieren lassen, dann nach dem Koppelrelais.

Re: Q210 wirft den FI bei 3P Laden; 1P geht

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Auflösung:

am Folgetag einen Ausfall von unserem Wechselrichter bemerkt. Die PV-Firma informiert; der Techniker findet eine
defekte Schmelzsicherung. Nach dem Tausch hat der WR wieder funktioniert.

Gut, dann einen zweiten Ladeversuch zuerst mit dem Tesla.
Bingo !!! Nach wenigen Minuten Ladezeit wieder Funkenflug im Sicherungskasten. Die Ursache ist der NRGKick und nicht die Zoe !!!
Mit einem Go-e laden beiden Autos wieder fehlerfrei.

Da ich nur 20 km vom Standort von NRGKick entfernt wohne, wird dort das Teil gerade überprüft.
Viellleicht lässt es sich sogar (kostengünstig) reparieren.

Glück gehabt!! Damit ist die Zoe kein wirtschaftlicher Totalschaden und darf weiterhin bei uns bleiben.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag