Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Die Grenze sollte beim ZE 40 ZOE 25% sein und nicht 20%.
Außer, man hat das nochmal angepasst.
Denn bei Q210 (02/2013) ist es definitiv 45% und bei meinem Q90 Intens 41 kWh (12/2016) war es fix ab 25% - genau als die 25% erreicht wurden ging alles an :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

Fotowolf
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
  • Am 19.4.2017 ist der Heizungsbug bei einstelliger Außentemperatur über 0° bei meinem Q90 aufgetreten. Im selben Zeitraum weitere 2 mal auch bei Plusgraden. Daher bin ich mit der neuen Software nachwievor guter Dinge.
  • Wie beschrieben habe ich mich heute Schritt für Schritt an die SOC Grenze für die Vorklimatisierung herangetastet und dabei hat sich 20% ergeben. Begonnen habe ich bei 28%. Als ich 25% unterschreiten konnte, war ich auch erst mal überrascht und bin dann in Prozentschritten weiter herunter gegangen. Unter 20% startete sie nicht mehr. Als ich etwas nachgeladen hatte und knapp über 20% war, startete sie wieder.
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (66.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Interessant, dann hat sich DEFINITIV hoch und heilig versprochen, etwas geändert.

45% = 10 kWh beim alten ZOE
20% = 8,2 kWh beim neuen ZOE

bei mir waren es DEFINITIV (Q90 12/2016) 25% ich saß nämlich drin :D

LG
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

Fotowolf
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Ich erinnere mich, dass es im Frühjahr auch bei mir noch etwa 25% gewesen sein müssten. Beim ZOE Treffen in Salzburg habe ich den Renault-Vortragenden im Saal ja auch auf 25% korrigiert, als er 45 sagte.
Im Frühjahr habe ich jedenfalls nicht so genau auf den Prozentwert getestet. War damals schon froh, dass sie von 45% deutlich runter gingen.

Wo die %-Grenze gespeichert ist, weiß ich leider nicht. Inzwischen habe ich aber Version CLIM 0803/0810 drauf, ein ziemlich neues R-Link (und ein paar andere Firmwareupdates rund um's Laden).

Heute konnte ich jedenfalls bei 22% vorklimatisieren. :-) Dürfte also gestern doch keine Einmalerscheinung gewesen sein.

Aber vielleicht kann das einer unserer Q90 und R90 Fahrer auch mal probieren.
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (66.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)

Re: Problem mit Heizung

JuGoing
  • Beiträge: 1640
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Vielleicht eine mindest kWh Zahl statt eines Prozentwertes ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Nach der Reparatur - auffüllen der Klimaflüssigkeit- auf Garantie ist es nun wunderbar warm.
Schon bei 19 Grad im ECO Modus - mit angezogener Jacke - ist es sehr angenehm und hält den Stromverbrauch in Grenzen.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
JuGoing hat geschrieben:Vielleicht eine mindest kWh Zahl statt eines Prozentwertes ?
Ja aber das ist eben die Frage.
Haben oben ja ausgerechnet, dass 20% nur 8 kWh ca. sind - 25% wäre also eigentlich richtig wenn man die 45% vom 22 kWh ZOE hernimmt. Tjo.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
Bei mir ging es am Abend mit warmen Akku noch bei 24% am Morgen danach ( -1°C ) mit kaltem Akku ging nichts mehr bei 24%
Doch kWh abhängig :?:
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Evtl ist die SOC Anzeige eben nicht genau wenn die Zellen warm sind (Spannungsdifferenzen) -> wenn er dann steht und die Spannungen sich ausgleichen !? sagt das System also doch: Halt unter 25%.
Bei mir warens 25% - jetzt hättest du auf 25% laden müssen um zu sehen ob er ab dann aktiviert :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Evtl ist die SOC Anzeige eben nicht genau wenn die Zellen warm sind (Spannungsdifferenzen) -> wenn er dann steht und die Spannungen sich ausgleichen !? sagt das System also doch: Halt unter 25%.
Bei mir warens 25% - jetzt hättest du auf 25% laden müssen um zu sehen ob er ab dann aktiviert :)
Hallo,
Beim nächsten Mal wenn es wieder so genau passt werde ich laden.
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag