Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
TomTomZoe hat geschrieben:Version 701 die Du hast kann die Wärmepumpe sperren. Version 806 hat das nicht mehr. Verschlimmbesserungen sind bei der aktuellen Version 806 keine bekannt.
Komisch das die 240er die ich zurückgegeben habe 806 hatte und die neue 400er hat auch 806.

Also hätte Renault das Auto nach deiner Aussage fälschlicherweise zurückgenommen da das Heizungsproblem gelöst ist. :roll: :roll:

Vielleicht kommt ja nochmal zu Ostern ne kleine Kältewelle dann probier das auch mal mit der 806er aus :shock: :shock:

Aber bitte mitten im Wald ohne Fön und warmen Wasser :lol: :lol: :lol:

Jetzt muß ich allerdings noch eine Lanze für die ZOE brechen, unsere neue 400er ist ne Wucht.
Besseres Licht, Besserer Sound, das Ambiente ist schöner und wertiger und selbst meine Frau schafft mit Winterreifen locker die 250 km.
Letzteres ist erstaunlich da unter diesen Umständen bei der 240er bei 110km Schluss war und 41 ist nicht das doppelte von 23 kwh.
Unser R-Link funktioniert einwandfrei und das Heizungsproblem dürfte noch gelöst werden.

Das läßt uns den Ärger mit der "Alten" vergessen :mrgreen: :mrgreen:

Und die neuen Felgen finden wir auch schöner
ZOE 40er rotkelin.jpg
ZOE 40er rotkelin.jpg (41.54 KiB) 1117 mal betrachtet
Tesla Roadster Sport / MS P90DL / Smart ED Cabrio
:D ZOE intens ZE 40 2017 :D / ZOE Life Q210 2015
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

mz3c
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Meine Zoe hat heute ein BMS Update bekommen, seitdem ist die Heizung kaputt (vorher nie Probleme). :( :evil:

Der Händler hatte eine ausgiebige Probefahrt gemacht. Ich habe jedoch vor Abfahrt mit der App vorkonditioniert.

EVC von 0770 auf 07C0, CLIM wurde nicht angefasst (weiterhin 701).

Viele Grüße
Sebastian

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Wieso greifen die Typen einfach alles an ohne zu fragen?
Du kommst für das BMS Update und dann machen sie was bei der Heizung?
Schweinerei ist das.
Tja aber mein Kollege fährt nun auch einen Megane solange bis die das gerichtet haben.
Und die Leasingrate + Miete soll er stunden lassen - dabei helfe ich ihm.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

mz3c
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
mz3c hat geschrieben:Meine Zoe hat heute ein BMS Update bekommen, seitdem ist die Heizung kaputt (vorher nie Probleme). :( :evil:

Der Händler hatte eine ausgiebige Probefahrt gemacht. Ich habe jedoch vor Abfahrt mit der App vorkonditioniert.

EVC von 0770 auf 07C0, CLIM wurde nicht angefasst (weiterhin 701).

Viele Grüße
Sebastian
So, Fahrzeug hätte eine Konfiguration nicht angenommen, sei bei der Probefahrt nicht aufgefallen. Wurde heute morgen innerhalb von 10 min wiederholt, jetzt geht die Heizung wieder!

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2533
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Welche Version hast du jetzt bei der Heizung drauf 701 oder 806?

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: Problem mit Heizung

Pol-Pott
  • Beiträge: 339
  • Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Die Programmfehler der Warmepumpe beim R90 konnte "repariert" werden.
Nun ist die Vorwärmung in der Firmware vollends ins Abseits geraten.

Im Handbuch steht sinngemäß "Vorwärmung direkt aus dem Ladekabel"; ich kenne den R240 zur Genüge - die Vorwärmung funktioniert 100%tig sauber !
Mängel (verspätet und unwirksam)
Programmierung am Vorabend per App auf 8oo Uhr - Ladekabel gesteckt und Soll-Temperatur auf 22°C.

Was macht ZOE nun bei +3°C Außentemperatur draus ?
Erst um 8oo Uhr schaltet R90 die Verbindung zum Ladekabel, zieht 700 Watt für 3 Minuten, dann geht alles aus und Innenraum-Heizwirkung ist minimal.
Was meldet das Protokoll im Handy-App: "Vorwärmung erfolgreich".

Man kann ja alles auf Laissez-faire schieben, sollte dann aber bitte einen Lieferanten für zentral-europäische Funktionserwartung benennen, bei dem man ein Upgrade bestellen kann.

Zur Erinnerung an die Chaos-Programmierer der R90-ZOE: im R240 würde mit der Vorklimatisierung 1/2 Stunde vor Termin gestartet - und dann auch noch mit Prüfung des Akku-Ladezustandes zwecks Nachladung.

Was macht man nun - Hand-Quetsche raus und manuelles Vorklima einschalten - wenige Minuten später, alles ist warm.
Beleg-Screenshot:
Dateianhänge
vorklima.JPG
vorklima.JPG (3.3 KiB) 809 mal betrachtet

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Was ich einfach nicht kapiere.
Bei den Q210 damals hat es gefunzt... und danach auch noch eine Zeit lang.
Danach ging der Tanz los.
Was soll das Renault? Haut einfach die 2013er Software drauf, und Ruhe...
Wieso kann man nicht einfach mal was lassen wie es ist?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

Pol-Pott
  • Beiträge: 339
  • Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Danach ging der Tanz los.
Die Softwerker tun doch was - vor dem Wärmepumpen-Drama schaltete die Vorwärmung am 21.1.2017 sage und schreibe um 5:45 Uhr ein - obwohl 8oo Uhr angesagt war.
Warum,
- weil die Auftrags-Programmierer in fernen Ländern UTC mit europäischer Zeit verwechselten ?
- weil das Pflichtenheft genau so fehlerhaft in die englische Sprache übersetzt wurde, wie die ZOE-Hochglanzbroschüre bzgl. Akku-Klimatisierung ?
- weil niemals eine Software-Dokumentation erstellt wurde und dauernd neue Leute probierend programmieren?

Die Vorheizung gemessen an heimischer Wallbox am 21.2.2017; man beachte die Heizzeit geht mit bis zu 4kW über die programmierte 8ooUhr-Marke für 10 Minuten hinaus - das stört nicht weiter.
Dateianhänge
vorheizung-21-1-17.JPG
vorheizung-21-1-17.JPG (7.26 KiB) 773 mal betrachtet

Re: Problem mit Heizung

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Die Vorheizung per App mit dem dortigen Timer war schon immer identisch mit der 5 Min. Klimatisierung per Keycard oder App "jetzt aktivieren"! Nur dass er den Befehl "jetzt..." halt zur eingestellten Zeit gesendet wird.
Einzig und allein der Klimatimer im Fahrzeug/rLink stellt die wirkliche Vorklimatisierung ein, welche dann auch bis zu ner halben Stunde vorher beginnt! Da hat Röno ausnahmsweise noch nichts verschlimmbessert!

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • LX84
  • Beiträge: 869
  • Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
  • Wohnort: Wels, OÖ
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Jack76 hat geschrieben:Die Vorheizung per App mit dem dortigen Timer war schon immer identisch mit der 5 Min. Klimatisierung per Keycard oder App "jetzt aktivieren"! Nur dass er den Befehl "jetzt..." halt zur eingestellten Zeit gesendet wird.
Einzig und allein der Klimatimer im Fahrzeug/rLink stellt die wirkliche Vorklimatisierung ein, welche dann auch bis zu ner halben Stunde vorher beginnt! Da hat Röno ausnahmsweise noch nichts verschlimmbessert!
Absolut korrekt!!
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag