Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

BRSP
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Sa 19. Nov 2016, 13:04
read
Hallo miteinander

Hab meine ZOE Intens Q90 vorgestern bekommen und hatte heute keine funktionierende Heizung mehr.
Firma VOGL / West, Graz konnte das Problem in 2 Stunden lösen:
vom Werk war zuwenig Flüssigkeit in der Klimaanlage eingefüllt worden.

erledigt - kuschelig warmes Auto
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

waa
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 22. Jan 2017, 03:08
read
Hallo,
habe heute meinen Zoe R240 wieder bekommen, das Autohaus hat Fehler ausgelesen, es waren keine vorhanden.
Das Kühlmittel (Gas) soll 1000g sein, drin waren 930g, das sollte eigentlich ausreichen, sie haben es trotzdem auf 1000 g aufgefüllt.
Ausserdem wurde ein Versionscheck der SW/FW gemacht, war aktuell (war auch erst vor gut 2 Wochen das letzte mal da).
Zusätzlich wurde ein "Reset" der Steuergeräte duchgeführt.
Die Heizung geht wieder, was das Problem (vorerst) gelöst hat ist leider nicht klar.

Re: Problem mit Heizung

ElektroWende
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:22
read
The saga continues...
Habe heute "das Auto" (R240 Intense) zurückbekommen.
- Klimaservice gemacht, aber wohl eher unauffällig...
- Keine Fehlercodes (CanZE hatte auch nix gezeigt...)
- Automatischer Diagnoseablauf...da ist dann nicht ganz klar, was geändert wird...
Zuerst große Enttäuschung..."da ist nichts weiter gemacht worden"...aber :D
Facts:
- nun heizt er mit bis zu !5! KW (nur kurz, bei Enteisen)...hatte vorher 3- max 4 KW !
- Vorklimatisierung per Fernbedienung funktioniert nun nach ca 2 Sekunden...vorher min 5 Sekunden Daumen platt drücken...

Also...ich habe Hoffnung, dass das System neue Parameter abbekommen hat...
(und dort waren in den letzten Tagen auch mehrere ZOE mit ähnlichen Symptomen angekommen...)
Zuletzt geändert von ElektroWende am Do 26. Jan 2017, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Intens R240 07.2016- ; zu Hause 22 KW Ladesäule

Re: Problem mit Heizung

ElektroWende
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:22
read
waa hat geschrieben:Hallo,
habe heute meinen Zoe R240 wieder bekommen, das Autohaus hat Fehler ausgelesen, es waren keine vorhanden.
Das Kühlmittel (Gas) soll 1000g sein, drin waren 930g, das sollte eigentlich ausreichen, sie haben es trotzdem auf 1000 g aufgefüllt.
Ausserdem wurde ein Versionscheck der SW/FW gemacht, war aktuell (war auch erst vor gut 2 Wochen das letzte mal da).
Zusätzlich wurde ein "Reset" der Steuergeräte duchgeführt.
Die Heizung geht wieder, was das Problem (vorerst) gelöst hat ist leider nicht klar.
Das mit der Differenz beim Kältemittel kann auch mit dem Klimaservicegerät zusammenhängen. Die saugen unterschiedlich schnell und gut ab...zT haben die Werkstätten auch keine Geduld für den vollen Ablauf...
Renault Zoe Intens R240 07.2016- ; zu Hause 22 KW Ladesäule

Re: Problem mit Heizung

corona
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49
read
Zoe ist wieder da und die Heizung funktioniert. Sie haben eine Sperre beseitigt. Können sich aber auch nicht erklären, was die ausgelöst hat. Ich vermute, dass dies -wie von Herrn Berg beschriebe- durch mehrmalige, aufeinanderfolgende Vorkonditionierung hervorgerufen wurde. Bei der mir als Leihwagen zur Zoe R240 ist die Heizung heute Vormitag auch ausgefallen. :oops: Dies könnte auch mit dem Beschrieben Fehler zusammen hängen. Bin gespannt, wie lange es diesmal funktioniert. :roll:
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017

Re: Problem mit Heizung

darklight
  • Beiträge: 798
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Vorheizen tu ich momentan nicht mehr, da ich auf Nummer sicher gehe.

Allerdings wird es auch ohne sehr schnell warm. Einfach das Gebläse in die Fahrtrichtung zum Gesicht stellen und es kommt sehr warm raus. Da reichen auch 20 oder 19 Grad.

Interessant wenn man das mit Eco macht, funktioniert das auch sehr gut nur dann nochmal ein oder zwei Grad höher einstellen.

Re: Problem mit Heizung

corona
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49
read
Die Vorheizung funktioniert jetzt problemlos. Egal ob per App oder mit der Keycard. Auch mehrmaliges Aktivieren in kurzen Abständen hat den Innenraum kräftig erwärmt. Bereits nach kurzer Zeit waren die Scheiben eisfrei und das bei einer Außentemperatur von -4 Grad. Die Zoe steht im Freien.
Die Voreinstellung mit RLink im Fahrzeug werde ich demnächst probieren.
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017

Re: Problem mit Heizung

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Bjön Nyland sagte ja in seinem Video über die Zoe auch, dass die Heizung nicht gut funktioniert.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Tut sie auch nicht
Lauter als ein Düsenjet
Heizleistung durchschnittlich
Und vom software Update hört man nix
Renault wird dann wohl im Sommer was anbieten wenn es eh keiner braucht?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Tut sie auch nicht
Lauter als ein Düsenjet
Heizleistung durchschnittlich
Und vom software Update hört man nix
Renault wird dann wohl im Sommer was anbieten wenn es eh keiner braucht?
Ich kämpfe jeden Winter damit und das seit 2014. Reset in der Werkstatt bringt immer nur einige Wochen etwas. Am Samstag, bei -6 Grad, brachte die Heizung ein laues Lüftchen, auch wenn ich nur den Entfroster für die Scheibe angemacht hatte. ;-( Für uns passt aber die Zoe einfach als Zweitwagen und Kleinwagen.
Der AmperaE soll ja die Aussengröße eines Corsa haben und Innen wie einen Astra. Ich bin mal gespannt.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag