Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Heute wieder Ausfall der Heizung. CanZE zeigt Fehler an (vermutlich Ventilator, wie immer bei mir):
ImageUploadedByTapatalk1485096285.549858.jpg
ImageUploadedByTapatalk1485096285.549858.jpg (31.82 KiB) 817 mal betrachtet
Mit der Fön-Methode von Herrn Berg konnte die Heizung wieder aktiviert werden.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
12/15 bis 12/19: Zoe R240
ab 04/20: eGolf
https://ts.la/dirk39942
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hattest Du die 5 Minuten Vorkonditionierung genutzt? Oder hast Du eine "Ursache" für Dich entdeckt?
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Ich hatte vorher Vorkonditionierung benutzt, aber nur einmal vor Fahrtantritt und es war schon beendet. Beim Losfahren kam nur noch die Restwärme und der PTC-Heizer.
Da Renault die Funktion bewirbt, werde ich sie auch weiter verwenden. Bei der Kundenbetreuung habe ich jetzt auch mal den Fall geschildert. Mal sehen, was die dazu sagen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
12/15 bis 12/19: Zoe R240
ab 04/20: eGolf
https://ts.la/dirk39942

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
xanavipower hat geschrieben:Da Renault die Funktion bewirbt, werde ich sie auch weiter verwenden. Bei der Kundenbetreuung habe ich jetzt auch mal den Fall geschildert. Mal sehen, was die dazu sagen.
Richtig so!
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Problem mit Heizung

waa
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 22. Jan 2017, 03:08
read
Hallo,
ich habe einen ZOE R240 (EZ 12/2016), nach 2 Wochen fiel die Heizung aus, bekam in der Werstatt erst einen Termin in 2 Wochen, so musste ich 2 Wochen "kalt" fahren.
Nach 2 Tagen in der Werkstat wurde mir mitgeteilt, dass nichts gemacht wurde, es waren keine Fehler auszulesen, auch eine Nachfrage bei Renault hätte nichts ergeben, außerdem würde die Heizung funktionieren.
Mir wurde erklärt, ich sollte auf "ECO Modus aus", Automatik 24 Grad einstellen, so würde die Heizung am Besten arbeiten (ich hatte diese Einstellung in den 2 Wochen nach Weihnachten in denen ich "kalt" fahren musste, sowieso meist eingestellt, bei mir ohne Erfolg).
Und kaum eine Minute nach der Abfahrt von der Werkstatt kam es angenehm warm aus den Luftdüsen.
Dieser Zustand hielt 9 Tage und ca. 400 km an.
Nach einer kurzen Fahrt zu einem Bekannten und nach einer halben Stunde Pause wars bei der Heimfahrt dann wieder aus mit der Heizung, trotz Einstellung Automatic, 24 Grad, ECO Modus aus.
Heute habe ich die Methode von Herrn Berger versucht, leider ohne Erfolg.
Bei Minus 10 Grad ohne Heizung zu fahren ist schwer erträglich.
Leider habe ich erst für den kommenden Mittwoch einen Termin in der Werkstatt bekommen (wieder fast 1 Woche ohne Heizung).

Hat jemand so ein Verhalten bereits erlebt?

Bin für jeden Hinweis (auch als Input für die Renault-Werkstatt) dankbar.

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Solange auf einen Termin warten müssen... Das ist ja wohl ein Witz.

Ich habe erfolgreich Renault Assistance angerufen und das Auto abschleppen lassen. Nur so hatte ich Anspruch auf einen Leihwagen. -10 Grad draußen wurde bei mir auch als Panne anerkannt und akzeptiert. Den Fön-Trick kann man anwenden. Nur wird dann ja bei Renault nichts aufgenommen. Wie soll man da eine Reparatur erzwingen?

Jetzt wäre die Frage, wodurch der Fehler auftrat. Wie oft hast Du die letzten 9 Tage denn die 5 Minuten Vorkonditionierung genutzt? Und ist die Heizung unmittelbar nach so einem Versuch der Vorkonditionierung ausgefallen? Merkt man auch daran, dass die Wärmepumpe gar nicht erst anspringt und daher gar nicht zu hören ist, sondern maximal das Gebläse im Innenraum läuft.

Du musst jetzt entscheiden, was Du am ehesten tun willst. Wenn es an der Vorkonditionierung (5 Minuten per Fernbedienung oder App starten) liegt, dann ist der Fön-Trick von Herrn Berg sehr vielversprechend und vielleicht war da ein Parameter nicht genau eingehalten worden. Aber wie gesagt, der Fehler würde dann jetzt nicht aufgenommen. Auf der anderen Seite könntest Du ihn so wieder zum heizen bringen und beim nächsten Mal könntest Du in die Werkstatt fahren. Dort ließe sich dann der Fön-Trick rekonstruieren. Habe ich ja auch schon hinter mir. Mein Techniker will sich jetzt erkundigen, wie es weiter geht. Werde das Mitte der Woche wieder weiter verfolgen. Dann hatte er eine Woche Zeit dazu. Die 5-Minuten-Variante nutze ich zur Zeit nicht mehr.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Problem mit Heizung

waa
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 22. Jan 2017, 03:08
read
Hallo,
vielen dank für die schnelle Reaktion.

Die Vorkonditionierung (per Fernbedienung) habe ich habe ich vermutlich 1 mal pro Tag genutzt.
Die Heizung ist nicht unmittelbar nach der Vorkonditionierung ausgefallen, hatte ich ca. 1 h vorher genutzt.
Wärmepumpe ist nicht zu hören, nur Gebläse läuft.

Ich hatte ein "warmes Handtuch" um den rechten Aussenspiegel gewickelt. Als ich die Methode von Herrn Berger versuchte, zeigte die Anzeige 15/16 Grad plus als Aussentemperatur. Dass Geräusch beim Einstellen auf "komplett kalt" war zu hören, nach dem Drehen auf "volle Temp." kam es trotzdem nicht warm (einige Minuten gewartet).

Ich muss wohl bis Mittwoch warten.

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ok, dann melde Dich bitte wiede. Viel Glück.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Problem mit Heizung

corona
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49
read
@waa
bei meiner Zoe (ebenfalls R240 EZ 12/2017) ist es ähnlich. Auch nach einer Fahrt von ca. 50 Km, Außentemperatur ca. -5 Grad war die Innentemperatur max. +13 Grad. Also ein fahrbarer Kühlschrank. :x
Die Werkstatt will sich im Laufe dieser Woche melden. Bin gespannt, was diesmal geschieht. Vorsorglich werde ich Kontakt mit einem Anwalt aufnehmen, um mich über mein weiteres Vorgehen beraten zu lassen. :evil:
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • most
  • Beiträge: 872
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 09:47
  • Wohnort: Hannover
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
TomTomZoe hat geschrieben:Die fehlerhafte Version 0A40 wurde von Renault zurückgezogen und die neue Version 0790 zum Download zur Verfügung gestellt. Sie existierte darum erst seit 3 Stunden, somit ist meine Zoe eine der ersten beiden Zoes deutschlandweit (die andere bei einem Händer in Norddeutschland) die dieses Update bekommen haben
Habe meine Zoe bereits seit vorletzter Woche wieder (Schlesner, Nienburg), ebenfalls mit 0790. Also existiert diese SW Version schon länger. Da ich aber den R240 habe, und Du den Q210, können Röno-intern die Freigaben zeitlich versetzt gegeben worden sein. Alles Mutmaßungen... 8-)
Leider konnte ich den bereits genannten Sergej (Z.E. Techniker) nicht sprechen, war schon zu spät an dem Freitag. Getauscht wurde aber noch nichts, es wurden lediglich zwei Steuergeräte bestellt (waren aktuell nicht lieferbar). Welche mit welcher Teile-Nummer, das weiß ich nicht. Zwischendurch hatte ich aber durch Telefon. Nachfrage erfahren, dass bei einem der ECUs die SW nicht updatebar sei und es daher neu bestellt wurde.
Warte nun auf den Rückruf, daß die Geräte da sind...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag