Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

kaiuwe
  • Beiträge: 139
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:31
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo Herr Berg,

besten Dank für Ihre ausführliche Anleitung und Erläuterung. Wenn das Problem bei meiner Zoe noch mal auftreten sollte, werde ich genau so vorgehen, wie Sie beschreiben.

Übrigens: im besten Fall handelt es sich nur um ein Software-Problem. Dann muss das Steuergerät nicht ausgetauscht werden, sondern es sollte ein Update der Software genügen.

Wenn ich als alter "Softwerker" eine Vermutung anstellen müßte, dann würde ich auf ein Software-Problem in der Schnittstelle zwischen dem WP-Steuergerät und dem "Hauptsteuergerät" der Zoe tippen - also dem Steuergerät, das die Befehle zur Vorkonditionierung entgegen nimmt (ist das das R-Link oder die TCU oder ein weiteres ?).

Viele Grüße,
Kai-Uwe
Zuletzt geändert von kaiuwe am Mi 18. Jan 2017, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Das gestern an meiner Zoe durchgeführte Update zur Behebung des Wärmepumpenausfalls wurde sowohl am Klimasteuergerät als auch am "Haupt"steuergerät (ist vermutlich der EVC) durchgeführt.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem mit Heizung

timmbo
  • Beiträge: 294
  • Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:11
  • Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hi,

was mich jetzt noch abschließend interessieren würde, bei denen, die die Wärmepumpe mit dem Föntrick wieder aktivieren können, geht da der PTC auch nicht?
Bei mir geht die Wärmepumpe nicht, aber der PTC, welcher bei 0 Grad etwa und kälter mit aktiv ist.

Grüße
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich kann Dir das nur so beantworten: Wenn Ausfall, dann komplett kalte Luft aus den Schlitzen und Momentanverbrauch bei "Ready" 0 kw. Nachdem Fön-Trick wieder langsam steigend auf 3 kw. Diese wurden bei +2 Grad erreicht. Nachdem wir vorher bei 15 Grad fönen aufhörten und die Temperatur noch bis 22 hoch ging.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Problem mit Heizung

timmbo
  • Beiträge: 294
  • Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:11
  • Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

bei mir zeigt es am Anfang auch 0KW an.
Erst nach etwa 10min kommt hier 1KW, manchmal sogar 2KW, dann kommts auch warm aus dem Mittelschlitzen, aber aus den Anderen eben kalt.
Dann wirds doch so sein, das bei mir das Steuergerät funzt, aber zuwenig Kühlmittel im Hochdruckkreislauf ist, war ja schonmal.

Ciao
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Funzen würde ich nicht sagen.
Offensichtlich funktiniert bei Deiner Zoe der PTC (zusammen mit Lüfter 1-2 kW), aber die Wärmepumpe wird nicht eingeschalten.
Bei den aktuellen Minustemperaturen muß bei kaltem Fahrzeug die Heizung nach dem Aktivieren innerhalb von einer Minute 3-4 kWh Leistung ziehen und die Wärmepumpe muß brummen und vibrieren. Wenn nichts von allem zutrifft dann wird zumindest die Wärmepumpe nicht eingeschaltet.

Heute brummt (funktioniert) die Wärmepumpe meiner Zoe wieder den ersten ganzen Tag. Gerade wenn ich an der Ampel anhalte dann höre ich sie "laut geben". ;)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Nach 10 Tagen wieder einmal keine Heizung. Die Fön-Methode hat diesmal nicht mehr geklappt. Vermutlich ist noch der Ventilator-Fehler im Fehlerspeicher wie die anderen Male auch. Werde morgen mal den Fehler löschen lassen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
12/15 bis 12/19: Zoe R240
ab 04/20: eGolf
https://ts.la/dirk39942

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Die ausführliche Fönmethode von Schlesner oder die einfachere Fönmethode ein paar Seiten vorher?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Die einfachere Methode mit den 24 Grad Automatik.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
12/15 bis 12/19: Zoe R240
ab 04/20: eGolf
https://ts.la/dirk39942

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Die ist unzuverlässig. Funktionierte nur einmal bei mir. Schlesner-Anleitung klappte auf Anhieb. Werde vorerst auf die Vorkonditionierung verzichten. Aber mein Mann hatte eine tolle Idee. Ich habe hier noch so Handkissen zu liegen, die man durch knicken des Blättchens warm werden lassen kann. Damit kann man möglicherweise den Sensor auch auf 15 Grad bekommen.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag