Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Du hast eine Frontscheibenheizung ???
Sehr interessant.....
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

MAlfare
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21
  • Wohnort: Lustenau
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
streetfighter hat geschrieben:Du hast eine Frontscheibenheizung ???
Sehr interessant.....
Ich hab auch eine.
Ja eigentlich hat meine ZOE eine, aber nachdem diese mir gehört, habe eben ich eine.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Du meinst wahrscheinlich den DEFROSTER Knopf der Heizung.
Eine echte Frontscheibenheizung mit Heizdrähten hat die Zoe nicht, das ist dem Twizy vorbehalten 8-)
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Problem mit Heizung

sepperl
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Sa 1. Okt 2016, 11:33
  • Wohnort: 94542 Haarbach
read
ja ihr habt ja recht, ich habe keine Frontscheibenheizung, sondern eine WarmluftandieFrontscheibegebläseanlage. Zufrieden?

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Hört auf euch zu ärgern
Der Zoe hat ein Minimum von irgendwas was ein Auto für das Geld haben sollte
Jedes andere moderne EV putzt in Sachen Ausstattung einen Zoe weg

Es nennt sich Frontscheibengebläse :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Mein(e) Zoe (11/2013) wird auch nur warm, wenn ich nicht im ECO-Modus fahre, sonst kommt da nur kühle Luft aus dem Gebläse. Ich habe allerdings auch schon häufiger die Defroster-Funktion genutzt aber mein Auto ist noch nicht explodiert.

Es sind genau diese Unzulänglichkeiten, die mich mehr und mehr in Richtung der Wettbewerber treiben. Leider hat Zoe in Sachen Wechselstromladung die Nase vorn, alle "besseren" Autos (abgesehen vom Tesla) bieten an AC nur Schnarchladung an. Ich weiß jedoch nicht, wie lange das noch ein Argument für mich ist, weiter Zoe zu fahren, denn das Auto nervt in vielen Punkten...leider...
Sangl-Nr. 157, Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White - bestellt am 24.02.2017 angekündigt für Mai 2017 storniert am 12.06.2017 und Mercedes B250e Vorführer gekauft

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Hört auf euch zu ärgern
Der Zoe hat ein Minimum von irgendwas was ein Auto für das Geld haben sollte
Jedes andere moderne EV putzt in Sachen Ausstattung einen Zoe weg

Es nennt sich Frontscheibengebläse :)
Wie nennen sich die anderen modernen EV's(ich meine aktuell zu kaufen) mit der guten Ausstattung?

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Hyundai IONIQ Elektro
Wenn der Preis passt und design nicht wichtig: NISSAN Leaf 30 kWh Tekna

PS: Mein Zoe ist da - es hat sich schon ein bissl was getan
Aber man merkt es ist halt nicht der Fokus auf Wertigkeit
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Aussehen und Wertigkeit sind mir egal. Heizen und kühlen muss er und eine große Reichweite haben und schon ist der ioniq raus. Übrigens ist der Hyundai hässlich. Solche verkackte Front habe ich noch nie gesehen.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Ich finde den Ioniq nicht hässlich. Nur das graue Frontteil muss man noch schwarz machen, dann sieht der doch ganz nett aus.
Für nen Erstwagen ist mir nur die Reichweite zu gering und der Kofferraum zu klein, fehlende 3P Ladung ist auch nicht schön. Für nen Zweitwagen wäre das alles nicht so schlimm, da ist er dann nur wieder etwas Oversize (egal, wenn der Preis ok ist).

Mein Zoe heizt halbwegs vernünftig, nur die Füße kriegt er nicht warm. Und an Verbrenner kommt er auch nicht ran.
Da ich immer im Luftstrom sitze, finde ich die Klimaautomatik eher nicht so gut, hat aber nichts speziell mit dem Zoe zu tun.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag