Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Zoenix
  • Beiträge: 130
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 15:43
  • Wohnort: Mittelrhein
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Berndte hat geschrieben: Warum eigentlich Eiskratzen?
Einfach reinsetzen und Fahrzeug starten... dauert keine 30 Sekunden und es kommt warme Luft raus.
Das hat kein Verbrenner! Wenn man jetzt einfach 2-3 Minuten im Fahrzeug wartet, dann ist das Eisfrei.
Ja, habe ich auch gedacht bis vorgestern. Das ist aus meiner Sicht der SOLL-Zustand.
Mein IST-Zustand: Nix warme Luft! Nicht nach "Vorwärmen" und auch nicht nach 20 min Fahrt! Noch nicht mal lau!
Ich würde so etwas "defekt" nennen, egal, welche Ursache dahintersteckt.
Ich bring die Zicke heute zum :) , schaun' mer mal ....
11/2015: ZOE intens is in da house 8-)
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
morgen ist für mich und meinen zoe der zweite anlauf: heizung wird erneut überprüft, nachdem sie es nach dem update nicht geschafft hat/ sich nichts geändert hat...

heute habe ich den zoe freikratzen müssen, weil die automatische heizung nach zweimaliger betätigung nur zwei kleine felcken auf der frontscheibe hinterließ. im disply stand dann auf einmal ELEC-system prüfen... was kann das sein?
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Heute morgen hat das erste Mal das vorklimatisieren nicht geklappt. Es stand Laden unmöglich im Display. Abgesteckt, eingeschaltet und es kam warm. Na wenigstens was.
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Problem mit Heizung

wasserkocher
  • Beiträge: 1310
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Bei mir der umgekehrte Fall. Nach acht Fehlversuchen hat es heute das erste mal wieder geklappt.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Problem mit Heizung

Tuvilanski
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 14:52
read
Mich hats jetzt auch erwischt. Nur noch Kaltluft. Und das bei -10 Grad. Echt toll!!
Letzte Woche wurde noch ein Sensor der Heizung getauscht, da auch nur kalt kam....
am Wochenende ging die Heizung wenigstens.
steht jetzt mal wieder beim Händler. Mal sehen was raus kommt.
Ist dann schon der 5. Garantiefall bei meiner Zoe...und die ist noch nicht mal 1 Jahr alt.... :cry:

Re: Problem mit Heizung

novalek
read
...lost time...
Zuletzt geändert von novalek am Di 19. Jan 2016, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Problem mit Heizung

marcus72
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Mo 12. Okt 2015, 20:49
  • Wohnort: Dülmen
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@novalek: cool

Hier sinds nur -9 gewesen. Auch ohne Probleme.
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
meiner ist gerade wegen der heizung in der werkstatt. hat die enteisung nicht hinbekommen, ELEC_system prüfen wurde angezeigt und auf der fahrt heute hin, war es nett, aber eben nicht mehr... mal sehen...
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
so, haber gerade erfahren, dass er heute nicht mehr raus kommt. die gebracuhtwagengarantie wird gefragt, also gehe ich davon aus, dass nun endlich etwas getauscht, statt nur ge-updatet wird.
mal sehen.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • R240Pe
  • Beiträge: 466
  • Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:59
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Chip-Tuning hat geschrieben: Ich glaube auch schon zu wissen warum bei mir es zwei mal zum Ausfall gekommen ist.
Ich habe beim ersten Mal die Vorheizung 3 mal über die Fernbedienung innerhalb von ca. 20 Minuten bedient, danach losgefahren und es lief keine Wärmepumpe mehr. Beim zweiten Mal war es das selbe nur das ich geladen habe und im Fahrzeug war und die Wärmepumpe auch über die Fernbedienung eingeschalten habe und als ich sie das vierte mal einschalten wollte ging nichts mehr es wurde nicht mehr richtig warm und es war leise....
Jetzt schalte ich keine Vorheizung mehr ein, bis ich von der Werkstätte die Info bekomme das die neue Steuerung da ist....
Nachdem meine Heizung wieder mal - vorübergehend - ausgefallen war (http://www.goingelectric.de/forum/renau ... ml#p300714), funktioniert sie jetzt wieder. (Auch) Bei -14 °C läuft die Wärmepumpe an und sorgt offensichtlich immer noch deutlich für zusätzliche Heizleistung. Am seitlichen Ausströmer werden nach 2mal Vorheizen per FB und 3 km Strecke zwischen 32 und 37 °C erreicht. Im Innenraum (direkt auf der Lenkkonsole gemessen) sind es dann immer noch unter 10°C (1mal Vorheizen bei -10°C = 26 °C am Ausströmer).
Obwohl ich bisher - auch heute wieder - jeweils morgens und abends - nie öfter als 2mal hintereinander - über FB - vorgeheizt hatte, war die WP-Funktion schon 2mal weg. Die WP-Funktion kam jedes Mal wieder zurück, obwohl (bevor) der Fehlerspeicher beim :) ausgelesen und gelöscht wurde.
Ich kann mir das Ausbleiben der WP mit konkretem Verdacht auf gewisse Zusammenhänge bisher nicht erklären und noch weniger die Rückkehr der WP-Funktion. Da hier Viele mit unterschiedlichen Fahrzeugen und Herstellungsdaten dieses WP-Problem haben, könnte man vermuten, dass es nicht gleichgelagert überall an derselben "Hardware" liegt.
Interessant wäre, ob bei ausgefallener WP bei anderen Fahrzeugen auch beim Start der Vorheizfunktion über FB kurz der WP-Lüfter anläuft und sich danach sofort wieder ausschaltet. Man könnte dann den Fehler möglicherweise eingrenzen auf die Frage, wer/was/warum nach kurzem Anlaufen den Lüfter sofort wieder abschaltet - bekommt man akustisch nur mit, wenn man unmittelbar vor dem Fahrzeug steht.
Die Software oder ein Relais stellen hier wohl eine Bedingung fest, unter der das Hochfahren der WP abgebrochen wird - zumindest bei meinem R240 (10/2015).
Das Bessere ist der Feind des Guten ... :idea: ZOE R240 10/2015 - 11/2017 ... bis der Q90 ZE40 (D-Ausführung) 11/2017 geliefert wurde ...
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag