Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Nein es beschäftigt mich überhaupt nicht mehr, aber diese Aussage ist wohl eine Frechheit sondergleichen.
Das war das erste und einzige mal, dass ich die Assistance gebraucht hätte.
Euch mag es nerven aber wenn man für etwas bezahlt und dann wird man abgespeist ist das einfach nur frech.

Und ob die mich kennen oder nicht ist egal.
Die Assistance hat mit Renault selbst nix zu tun und selbst wenn ich der größte Anti Renault Mensch wäre - der ich nicht bin denn ich fahre regelmäßig Q210 Zen 03/2013 - so steht es mir ja zu, Unterstützung zu erhalten.

Du warst beim Telefonat nicht dabei.
Vielleicht wäre weniger mutmaßen besser.

Aber deine Vorstellung von mir in Sachen Renault spricht ja Bände.
Schauen wir mal, was ist wenn du sie brauchst ;-)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

WhatShalls
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 07:39
read
Genau diese Art von oben herab zu reagieren verbaut Dir wohl so einiges.

Gehab Dich wohl.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Nein ich reagiere nicht von oben herab, aber lies mal deinen Beitrag...
Du schreibst das als ob ich ein trotziger Rotzbub wäre und nimmst quasi von vornherein an, dass ich ungehalten oder unfreundlich mit der Assistance gesprochen hätte, weshalb die mir irgendeine Leistung verwären.
Ungeachtet der Tatsache, dass man persönliche Befindlichkeiten in sowas nicht einfließen lassen kann als Service Firma/Assistance, ist das eben so ein Punkt...

Und jetzt kommst du ja wieder mit einer Annahme.
Dieses Fern-Urteilen ist äußerst unfreundlich - das wollte ich damit nur sagen.

Aber ich denke mal, dass du dir dabei nichts Böses gedacht hast.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

UliZE40
  • Beiträge: 3174
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 214 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
Ich glaube es ist jetzt genug OT hier, oder?

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Ja ich denke auch.
Ein guter Freund hat eine recht neue R90.
Dort ist das Problem übrigens nicht mehr reproduzierbar.
Sollte also nun passen (ab Werk).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

JuGoing
  • Beiträge: 1638
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
JuGoing hat geschrieben:
c.becker.88 hat geschrieben:Ich würde nun gerne noch die Heiz/Klima-Probleme final lösen, jedoch rafft Renault offensichtlich nicht das sie es Updaten sollen.
Ich habe beschrieben, dass mir diesen Winter 2 Mal die Heizung ausgefallen ist und ich die mit dem Föntrick wieder aktivieren konnte, mit Link auf das Forum.
Am Montag habe ich die ZOE zur ersten Inspektion abgegeben und um das Update gebeten.
Renault hat der Werkstatt eine Reparatur vorgegeben, bei der die Klimaanlage evakuiert werden sollte. Dabei scheint eine Klimaleitung kaputt gegangen zu sein. Anruf von der Werkstatt, Sie können den Wagen abholen, wir müssen bei Gelegenheit noch eine Klimaleitung tauschen, dass Ersatzteil ist aber im Rückstand.
Ich habe gefragt, ob ich denn die Klimaanlage nutzen kann. Antwort: Ne, die ist evakuiert.
Ich habe dankend abgelehnt und gesagt, dass ich bei dem Wetter das Auto ohne Klimaanlage nicht abhole.
Jetzt steht die ZOE in der Werkstatt und ich habe keine Ahnung, wann ich sie wieder bekomme.
Ich habe noch den Leihwagen, ist ein Twingo.
Den werde ich als Pfand behalten.
Ich ärgere mich echt über Renault. Was soll man noch mehr machen als die Lösung mit zu liefern ??
Kurzes Feedback noch von mir. Die ZOE war gestern fertig, ich habe es aber erst heute geschafft sie abzuholen.
Klima läuft und Software ist auch upgedatet.
Also alles nicht so schlimm, wie ich es mir ausgemalt hatte.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Problem mit Heizung

tobintax
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 6. Jul 2018, 20:07
read
Hallo zusammen,

habe seit ein paar Tagen mein erstes Elektrofahrzeug (Renault Zoe, R90 ZE 40), EZ 06/2018. Echt ein cooles Fahrzeug, auch wenn mich ein paar Dinge von Renault her stören. Da es hier aber nur um die Heizung geht, gehe ich jetzt mal nicht näher darauf ein.

Heute war es seit langem mal etwas kühler, so dass ich die Heizung das erste mal auf Max gestellt habe. Es kam leider nur ein laues lüftchen, nicht mal handwarm. Geräusch im Motorraum höre ich keines. Kühlen funktioniert super, nur heizen nicht. Bin nach langem suchen auf diesen Thread gestoßen.

Kann es sein das meine neue Zoe auch von diesem Problem betroffen ist, oder mache ich evtl. als e-auto Neuling etwas falsch? Ich meine dass man doch nicht mehr machen kann, also das rädchen auf Max zu drehen? :D
Eco ist übrigens aus, ac on/off macht keinen Unterschied.

Vielen Dank im voraus

Tobintax

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14193
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1202 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
in stellung eco ist die heizung recht müde...
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Problem mit Heizung

UliZE40
  • Beiträge: 3174
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 214 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
@tobintax Ja, klingt fast danach als dass deine ZOE ein Heizungsproblem haben könnte.
Auf Max sollte die Heizung nach kurzer lauter Anlaufphase und ggf. begleitet von etwas Relaisgeklacker aus der Mittelkonsole für die PTC-Zuheizer bei sehr niedrigen Aussentemperaturen nach kurzer Zeit mollige Wärme speien.

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
tobintax hat geschrieben:Hallo zusammen,

habe seit ein paar Tagen mein erstes Elektrofahrzeug (Renault Zoe, R90 ZE 40), EZ 06/2018. Echt ein cooles Fahrzeug, auch wenn mich ein paar Dinge von Renault her stören. Da es hier aber nur um die Heizung geht, gehe ich jetzt mal nicht näher darauf ein.

Heute war es seit langem mal etwas kühler, so dass ich die Heizung das erste mal auf Max gestellt habe. Es kam leider nur ein laues lüftchen, nicht mal handwarm. Geräusch im Motorraum höre ich keines. Kühlen funktioniert super, nur heizen nicht. Bin nach langem suchen auf diesen Thread gestoßen.

Kann es sein das meine neue Zoe auch von diesem Problem betroffen ist, oder mache ich evtl. als e-auto Neuling etwas falsch? Ich meine dass man doch nicht mehr machen kann, also das rädchen auf Max zu drehen? :D
Eco ist übrigens aus, ac on/off macht keinen Unterschied.

Vielen Dank im voraus

Tobintax
Ich gehe davon aus, dass die Aussentemperatur nicht "so tief" war, weshalb die Heizung nicht bullerte.
Wie kühl war es denn in Grad Celsius?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag