Problem mit Heizung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
TomTomZoe hat geschrieben:@acmator
Du hast mit hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht die fehlerfreie Software 0803-0810 auf dem Klimasteuergerät drauf, denn die gab es erst ab 8/2017!
Meinst du damit KW 08/2017? Ich habe nämlich mein Steuergerät bereits im März 2017 bekommen. Seitdem funktioniert die Heizung einwandfrei. Leider habe ich kein CanZE, um die Version auszulesen.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:
Anzeige

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
8/2017 soll heißen August 2017.
@Zoe717
Bisher funktioniert Deine, toi toi toi, ich drücke Dir die Daumen daß die Software 0803-0806 bei Dir durch die Kälte geht. Irgendwann wird es auch Deine treffen, ist nur eine Frage der Zeit ;)

Bei meiner Zoe war mit der 0803-0806 zuerst auch Ruhe, aber nach einiger Zeit war wieder Schluß. Erst mit der 0803-0810 konnte ich diesen ganzen Winter hindurch täglich zweimal problemlos vorklimatisieren :)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem mit Heizung

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wenn ich das richtig lese aus deiner Signatur, hast du einen Q210. Ich habe ein R90. Und für diesen wurde im Frühjahr ein neues Steuergerät als Austausch vorgeschlagen, seitens Renault. Es bleibt hier halt eben alles letztenendes Spekulation.

Meine Vermutung ist, dass die Softwareversion 0810 möglicherweise bei mir schon drauf ist und sie später auch für Vorgänger-ZOEs freigegeben wurde. Ansonsten ist es ja gut zu wissen, dass die Version generell erst im August 2017 herauskam. Sollten bei mir also jetzt doch noch Komplikationen auftreten, würde ich als erstes den Software-Stand prüfen lassen.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
  • sirprize
  • Beiträge: 341
  • Registriert: So 4. Dez 2016, 13:52
  • Wohnort: Ulm
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Um einen Datenpunkt beizutragen: Bei meiner R90 ist wohl der Bug seit ein paar Tagen auch aktiv. Bei derzeit -6 Grad kommt bei Einstellung HIGH ein laues Lüftchen aus den Düsen. Software ist 0803-0806. Ich mach dann mal nen Termin in der Werkstatt aus...
Tesla S85 CPO seit August 2018 (ersetzt TM3-Reservierung) / Zoe R90 von 03/17 bis 09/18 / verbrennerfrei
Strom: Bürgerwerke

Re: Problem mit Heizung

feph
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Fr 26. Jan 2018, 19:17
  • Wohnort: Bad Krozingen
read
Hi, wir haben seit einer Woche eine Q210 von 12/2014 und hatten bisher beim Fahren mit Eco Off eigentlich keine Probleme (bis ca. -3°C). CLIM-Software ist 0702 / 0701 (ziemlich alt?). Sollte diese Version das Lockout-Problem mit der Vorklimatisierung und/oder andere haben? (Habe ich bisher nicht getestet).

Ich würde meinen Händler bei einem eh noch anstehenden Werkstatttermin (u.a. BMS-Update) mal bitten, da evtl. verfügbare Updates zu installieren.
  • Kann da irgendwas bei verschlimmbessert werden, was vorher funktionierte?
  • Ist an dem Verhalten, beim Laden an der Säule nicht per Auto/manueller Einstellung zu heizen (sondern nur per Keycard/Komforttimer) irgend etwas geändert worden im Laufe der Updates?
Renault Zoe Q210 12/2014 seit 02/2018 (zu verkaufen! -> Marktplatz)
+ Smart fortwo EQ seit 02/2019

Re: Problem mit Heizung

Dpunkt
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 3. Okt 2017, 20:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Diese Firmware 0702/0701 (auch Q210) habe ich auch noch obwohl die Werkstatt im Dezember bei der Inspektion ein Update machen sollte...
Hiermit habe ich auch ab und an Probleme. Es kam zwar bisher immer warme Luft, nur gerne auch einfach nicht genug.
Ich verwende die Vorklimatisierung Zeitgesteuert (R-Link), Fernbedienung und ab und zu den "Jetzt klimatisieren" Button in der App. Meine Wärmepumpe läuft jedoch meistens (ob sie immer läuft - keine Ahnung). Wollte auch noch mal den Füllstand an Kältemittel kontrollieren lassen.
Zoe Q210 EZ 12/14 seit 09/17

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Ich frage mich manchmal wirklich, wieviel Programmierfertigkeiten es braucht, damit man einfach dem Auto sagt:

über 0 Grad Wärmepumpe
unter 0 Grad PTC Heizung aktiv

Kann ja nicht so schwer sein nach 1,5 Jahren endlich mal eine Heizung hinzubekommen.
Solls halt mit 2 kW PTC Power dahin heizen hauptsache niemand friert.

if temperature = lower than requested
then ptc = active
else ptc = inactive

:D oder so...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
feph hat geschrieben:CLIM-Software ist 0702 / 0701 (ziemlich alt?). Sollte diese Version das Lockout-Problem mit der Vorklimatisierung und/oder andere haben?
Ich würde meinen Händler bei einem eh noch anstehenden Werkstatttermin (u.a. BMS-Update) mal bitten, da evtl. verfügbare Updates zu installieren.
  • Kann da irgendwas bei verschlimmbessert werden, was vorher funktionierte?
  • Ist an dem Verhalten, beim Laden an der Säule nicht per Auto/manueller Einstellung zu heizen (sondern nur per Keycard/Komforttimer) irgend etwas geändert worden im Laufe der Updates?
0702-0701 ist von 2014! Damit gewinnst Du keinen Blumentopf mehr ;-)

Erst die 0803-0810 ist ohne Vorklimatisierungsbug. Somit sind die alten (alle) mit Fehler.
1) Nein. Du kannst natürlich auch warten bis Du davon betroffen bist und bei Minustemperaturen dann hoffen möglichst schnell einen Werkstatttermin für ein Klimaanlagensoftwareupdate zu bekommen, weil es bei den aktuellen frostigen Temperaturen saukalt in einem Auto ohne richtig funktionierender Heizung wird :roll: Sicher kein Spaß :cry:
2) Nein. Der Keycard/Ladetimer Trick zum Heizen ab 45% SOC während dem Laden funktioniert weiterhin nach dem BMS Update.
Zoe717 hat geschrieben:Es bleibt hier halt eben alles letztenendes Spekulation.
Kauf Dir für 15€ einen OBD-II Dongle und nutze die kostenlose CanZE Software, dann ist ein Ende mit purer Spekulation, hab ich schon die neue fehlerfreie Software drauf oder fahre ich noch mit der fehleranfälligen rum :)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
Meine Empfehlung gilt immer noch für Betroffene des Heizungbugs.
Warten bis unter 0 Grad und dann die Assistance anrufen, da unter Null Grad das Fahrzeug als nicht fahrbereit gilt ( Die
freie Sicht kann durch beschlagene Scheiben nicht gewährleisten werden ).
Dann wird das Fahrzeug abgeschleppt und wenn es gut läuft bringt der Abschlepper gleich den kostenlosen Reservewagen
mit. Dann kann ja die Renault Werkstatt sich sehr lange Zeit lassen. Nur liegt es dann im Interesse der Renault Assistance die Folgekosten gering zu halten.
Wenn Renault schon kalkuliertes Risiko mit seinen ZOE-Käufern spielt, sollte man hier auch keine Kosten und Mühen
im Schadensfall scheuen. Unter Null ist es das Problem von Renault und die Spielen mit der Gesundheit Ihrer Kunden.
https://www.renault.de/ihr-renault-und- ... tance.html
www.renault-autohaus-bauer.de/assistance.pdf
Tesla Roadster Sport / MS P90DL / Smart ED Cabrio
:D ZOE intens ZE 40 2017 :D / ZOE Life Q210 2015

Re: Problem mit Heizung

USER_AVATAR
read
schrottix hat geschrieben:Warten bis unter 0 Grad und dann die Assistance anrufen, da unter Null Grad das Fahrzeug als nicht fahrbereit gilt
Es gibt hier im Forum dokumentierte Fälle, da hat die Assistance nicht kostenlos abgeschleppt wenn die Heizung bei Minusgraden nicht mehr funktioniert hat! :(
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag