"Batterieladung unmöglich" bei Vorklimatisierung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

"Batterieladung unmöglich" bei Vorklimatisierung

USER_AVATAR
read
Seitdem mein Zoe R240 das letzte Mal in der Werkstatt war (es wurden Softwareupdates ausgeführt weil das zeitgesteuerte Laden am go-e Charger nicht funktioniert; tut es auch bis heute nicht), hat er ein neues Problem:

Er lädt an einer (öffentlichen) Ladesäule zunächst problemlos auf. Da es derzeit doch recht frisch ist, programmiere ich über die Renault App die Vorklimatisierung (Ladung ist dann meistens bei 99%), die startet er dann und nach kurzer Zeit schaltet er auf "Batterieladung unmöglich". Die Klima läuft weiter.
Ohne Vorklimatisierung lädt er bis 100%.

Den Fehler hatte ich nun schon 5 Mal an 3 verschiedenen Ladesäulen (auch unterschiedliche Hersteller, ABB und ABL), Fahrzeug ist nun wieder in der Werkstatt. Da erzählt man mir, dass im Fehlerspeicher nichts abgelegt ist und ist recht ratlos.

Hatte schon mal jemand dieses Problem?
Anzeige

Re: "Batterieladung unmöglich" bei Vorklimatisierung

DiLeGreen
  • Beiträge: 1283
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Mir fallen zwei mögliche Ursachen ein:
1. Die Ladesäule interpretiert das kurze Pausieren der Ladung zum Start der Wärmepumpe fälschlicherweise als Ende der Ladung und schaltet den Strom komplett ab und nicht wieder ein.
2. Die Fehlerströme sind bei nur noch geringer Ladeleistung eh schon grenzwertig, vielleicht wird das durch den Kompressor nicht besser und wenn dann noch besonders sensible FIs dazu kommen, gibts den Abbruch. Das hab ich so zumindest mit meinem Q-Modell schon erlebt.
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag