ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14193
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1202 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Muahaha :lol: ! Mein letztes 6-V-Auto war Bj 64! Zwar nicht mehr mit Brezelfenster, aber mit Winkern zum Abbiegen :lol: Aber klar, es wird noch einige 6-V-Motoren geben ;)

Und bei der Angabe "14,4 V" auf Seite 3 sah es ja noch ganz gut aus... :D Außerdem waren auf Seite 4 12-V-Batterien gezeichnet...

So kommt´s, wenn man nicht genau schaut... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

NoComment
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
  • Wohnort: Niederösterreich
read
Na hoffen wir dass die Desulphation bei diesem 6V-Ladegerät nicht wie angegeben mit 14,4V geschieht :-)
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14193
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1202 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
NoComment hat geschrieben:Na hoffen wir dass die Desulphation bei diesem 6V-Ladegerät nicht wie angegeben mit 14,4V geschieht :-)
Doppelt so schnell halt... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

NoComment
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Di 25. Jun 2013, 14:21
  • Wohnort: Niederösterreich
read
Sulfate sind dann sicher keine mehr an den Platten, so viel ist fix.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Grottenolm
  • Beiträge: 307
  • Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
So ich hab die Batterie jetzt einmal fast komplett entladen, (Bis auf 10V) Kahmen noch ca. 400Wh raus
Danach aufgeladen, was schier ewig gedauert hat. Erst nach 22h war der Akku Voll.
Nachdem das Ladegerät 4A liefert, hätte das nicht viel länger als 10h dauern sollten.
Die neue Batterie von 10,5V auf 14,2V aufzuladen hat 9,5h gedauert.
Wenn das so schwer ist Strom in die Batterie zu bekommen, ist es kein Wunder, warum die immer leerer wird.
Innenwiederstand ist aber scheinbar nicht das Problem, nachdem ich ohne Probleme 130A entziehen konnte.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Lord Blitz
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:50
  • Wohnort: Winsen (Luhe)
read
So, heute hatten wir zum ersten Mal auch die "Gefahr"-Warnung. Jetzt hängt das Auto wieder wie im letzten Monat am Ladegerät. Ich bin gespannt, ob die Meldung nachher weg ist. Anscheinend benötige ich tatsächlich schon eine neue Batterie (Baujahr 2014 - 9000 km).
Panasonic HIT-N240/245 1,95 kWp (Envertech EVT500)
Solarwatt 36M glass 3,2 kWp (StecaGrid 3203)
Sunpower SPR-300NE-BLK 7,8 kWp
E3/DC S10E8 9,2 kWh Hauskraftwerk
E3/DC Fahrzeugladegerät
Renault ZOE Intens Q210 (41 kWh)
Bild

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Elektro-Bob
  • Beiträge: 573
  • Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
  • Wohnort: Winsen / Luhe
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
2014-2017: drei Jahre sind um, oder ? Tauschst Du die Betterie selbst ?
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Lord Blitz
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:50
  • Wohnort: Winsen (Luhe)
read
Die Meldung ist nach der Aufladung glücklicherwiese wieder verschwunden. Der Wartungstermin ist erst im September. Ich habe mir jetzt im Internet eine neue Batterie für 50 EUR bestellt und werde diese selbst einbauen. Ich denke mal, dass mich ein Austausch in der Werkstatt ca. 200 EUR kosten wird. Es ist ja damit zu rechnen, dass die Batterien regelmäßig versagen werden. Also trainiere ich mir den Wechsel mal an...
Panasonic HIT-N240/245 1,95 kWp (Envertech EVT500)
Solarwatt 36M glass 3,2 kWp (StecaGrid 3203)
Sunpower SPR-300NE-BLK 7,8 kWp
E3/DC S10E8 9,2 kWh Hauskraftwerk
E3/DC Fahrzeugladegerät
Renault ZOE Intens Q210 (41 kWh)
Bild

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Grottenolm
  • Beiträge: 307
  • Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:56
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Der wechsel geht super schnell. Meine neue Batterie ist ein paar mm kleiner als die originale, was den Einbau sogar noch einfacher macht. Hat sogar nur 54€ gekostet. Wenn die eh nach 3 Jahren hinüber ist, machts keinen Sinn mehr auszugeben.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Aby73
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Di 11. Aug 2015, 15:17
read
Ja super. Mein R240 ist auch dabei. Ich hatte die letzten 2 Wochen meine ZOE nicht bewegt (lag mit Grippe im Bett). Heute bin ich auf die Arbeit und dann diese Meldung - ELEC System prüfen. Habe direkt meinen Renault Händler in Kastel angerufen. Aussage: wir sind kein ZE Stützpunkt. Ich muss entweder nach Frankfurt oder nach Geisenheim. Ist ja ganz toll. So einfach ist das. Morgen habe ich einen Termin in Geisenheim. Hoffe es ist mit dem Besuch morgen behoben und nicht der Anfang von einem ständigen Problem.

Gruß,
Michael
Dateianhänge
IMG_4343.JPG
Think different
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag