ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14223
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1218 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Hab ich heute auch zum ersten Mal gesehen :shock:

65 km Reichweite, -5 Grad oder so. Wollte es ersma gar nicht ignorieren. Fuhr auch gut los, aber auf der "großen Straße" merkte ich, dass sie in den Turtle Mode gefallen war :cry: .

Mist, Verpester ausgeliehen, Termin war wichtig.

Nach 5 Stunden nachgeschaut, Meldung war weg :o

Dachte erst an 12-V-Ladegerät, hab mich aber erinnert an den Tip mit dem Starten und stehen Lassen. Getan, nach 4 Stunden waren 20 km RW weg :shock: Lüftung ein Punkt an, Heizungstemp min, AC off. WO SIND DIE KM GEBLIEBEN?!?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

micc
  • Beiträge: 25
  • Registriert: So 24. Apr 2016, 10:58
read
Bei meiner erst 8 Monate jungen Zoe kann ich dieses Verhalten bestätigen: Bei Temperaturen unter 0° kam immer mal wieder die orange Meldung, heute bei -9° erstmals auch die rote. Nach Abstellen (über 30 Min.) war die Meldung bisher jedes Mal wieder weg. Ich will schon mal damit zur Werkstatt, nur hatte ich immer einen Termin, wenn eine der Meldungen kam; wenn ich Zeit hatte, war sie wieder weg. An ein Problem mit der 12V-Batterie kann ich kaum glauben, die wird doch beim Fahren und Laden permanent (eher zu reichlich) geladen und wenn einem seine Reichweite lieb ist, geht man doch eh sparsam mit elektrischen Verbrauchern um.
Renault Zoe R240 von 05/2016 - Bisheriger Verbrauchsdurchschnitt: Bild - PV-Anlage mit 5,5kWp

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • driveE
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
  • Wohnort: Bei Stuttgart
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Heute auch bei mir Stop Elektr. Störung GEFAHR.

Habe es mir eine Weile angeschaut und bin normal damit gefahren. Nach einer Aufladung war es nicht weg. Deshalb zur Werkstatt gefahren. Dort schon Termin ausgemacht und Ersatzwagen klar gemacht. Dachte auch an einen Motorschaden, Q210 mit jetzt knapp 34000 km und noch dem ersten Motor.

10 min später ins Auto eingestiegen, keine Fehlermeldung mehr :o

Bedingungen waren: -8 Grad C und 50% SOC.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
gestern, rote Lampe 12 Batterie, ausgeschaltet gewartet danach i.O.
heute selbe Game, nun Termin für morgen ausgemacht

mal sehen was wird,
Spannung mal gemessen 11,7 Volt
Die Kälte macht der alten Technik, Bleianker zu schaffen :(
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

panoptikum
  • Beiträge: 2606
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 202 Mal
  • Danke erhalten: 235 Mal
read
michaell hat geschrieben:Spannung mal gemessen 11,7 Volt
Ist schon verdammt wenig. Im Normalfall sind es bei mir 13,4V. Wenn ich die Sitzheizung (Stufe 1 ~ 25W) einschalte fällt sie auf 12,9V.

EDIT:
12V-Batterie ist ca. 4 Jahre alt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
panoptikum hat geschrieben:
michaell hat geschrieben:Spannung mal gemessen 11,7 Volt
Ist schon verdammt wenig. Im Normalfall sind es bei mir 13,4V. Wenn ich die Sitzheizung (Stufe 1 ~ 25W) einschalte fällt sie auf 12,9V.

EDIT:
12V-Batterie ist ca. 4 Jahre alt.
Meiner 2,5 Jahre morgen Werkstatt mit 30 km/h hindampfen ;)
Mal sehen was dann ist.
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Mein Termin war in der vorletzten Woche. Symptome wie bei den Kollegen. Ich hatte vorher darum gebeten, eine Batterie zu bestellen und es hat sich dann auch erwiesen, dass die alte rund 3 Jahre nach Produktion des Autos "einen Defekt" hatte. Nach dem Tausch ist auch bei Frost und seltener Benutzung/Ladung (alle 2 bis 3 Tage) keine Fehlermeldung mehr zu sehen.

Noch nicht ganz klar ist, ob das unter die Garantie fällt, da ich das Auto erst zwei Jahre und 8 Monate habe. Auf der Ersatzbatterie (Original Renault) steht übrigens groß und deutlich (im Bild unten rechts) "3 Jahre Garantie"...
Dateianhänge
Sensor und Garantieversprechen (675x506).jpg

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Alfista
  • Beiträge: 82
  • Registriert: So 5. Jun 2016, 00:36
  • Wohnort: Darmstadt
read
Wir auch.

EZ 12/2104, in 07/2016 mit 12 km übernommen, jetzt rund 2.500 km auf dem Tacho.

Schon letztes Jahr mehrfach ELEC-System Meldung orange, eigentlich immer nur morgens nach kalten Nächten. Nach ein paar 100 Metern ist der Fehler von selbst weggegangen und war das Fahren problemlos möglich, keine Probleme beim Laden.

Wir haben die Fehler auslesen lassen, Werkstatt konnte nichts finden und meinte, wir sollten wieder kommen, wenn 1 Fehler wieder auftritt.

Inzwischen haben wir auch die Wartung machen lassen, aber da wurde wohl nichts gemacht.

Bei den kalten Nächten haben wir morgens immer wieder das Problem, aber keine nennenswerten Beeinträchtigungen. Nur heute konnte meine Frau nur mit 30 km/h 4 km zur Arbeit fahren, in der Stadt war das kein Problem, aber das kann nicht sein.

Meine Frau wird morgen oder die nächsten Tage in der Werkstatt vorstellig werden. Warten wir es mal ab, was es ist
:D Smile! :D And the world will smile back! :D

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3864
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Tausche die 12V-Batterie und du wirst deine Ruhe haben.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Alfista
  • Beiträge: 82
  • Registriert: So 5. Jun 2016, 00:36
  • Wohnort: Darmstadt
read
Wenn das alles wäre...?

Schwer zu glauben, aber schauen wir mal. :shock:
:D Smile! :D And the world will smile back! :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag