ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
TomTomZoe hat geschrieben:Jetzt lass ich Zoe erst mal einschlafen und heute Abend werde ich nochmal nachschauen.
Nach drei Stunden zuhause parken bin ich wieder losgefahren: Fehlermeldungen sind verschwunden :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • komet81
  • Beiträge: 127
  • Registriert: So 18. Sep 2016, 10:06
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Nun hat es mich leider auch erwischt.
Am 13.12.2016 hatte ich mit 15.348 km abwechselnd folgende Fehlermeldungen (siehe Fotos).
Hinzu kam noch die grau hinterlegte Meldung "Tempopilot prüfen" und ein durchgehender Warnton von der Fußgängerhupe.
Dateianhänge
WP_20161213_06_56_32_Pro.jpg
STOP - Störung Elektromotor
WP_20161213_06_56_38_Pro.jpg
STOP - Elektr. Störung GEFAHR
WP_20161213_07_41_05_Pro.jpg
ELEC System prüfen
Renault Zoe Zen Q210 (weiß, BJ 06/2013) seit 10/2016 (12.800 km)
- neue Ladeeinheit (BCB) 12/2016 (15.350 km)
- neuer Elektromotor 01/2017 (15.900 km)
- Batterieupgrade 41 kWh 08/2018 (28.000 km)

CEE rot 32 A (22 kW) und CEE blau 16 A (3,7 kW)

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • komet81
  • Beiträge: 127
  • Registriert: So 18. Sep 2016, 10:06
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
In der Werkstatt wurden dann nach Rücksprache mit der TNB (technische Netzbetreuung) von Renault der Batterielader (BCB - Battery Charge Box) und der Kabelbaum zur Ladebuchse getauscht. Nach der Neuprogrammierung der Steuergeräte war die Zoe wieder fit und wurde von mir 10 Tage später am 23.12.2016 wieder abgeholt.

Leider hatte ich am 02.01.2017 erneut Pech.
Folgende Fehlermeldungen waren zu lesen:
STOP - Elektr. Störung GEFAHR
STOP - Störung Elektromotor
STOP - Batterieladung unmöglich
STOP - ELEC System prüfen
Dateianhänge
WP_20170102_12_33_10_Pro.jpg
STOP - Batterieladung unmöglich
WP_20170102_12_33_25_Pro.jpg
STOP - ELEC System prüfen
Renault Zoe Zen Q210 (weiß, BJ 06/2013) seit 10/2016 (12.800 km)
- neue Ladeeinheit (BCB) 12/2016 (15.350 km)
- neuer Elektromotor 01/2017 (15.900 km)
- Batterieupgrade 41 kWh 08/2018 (28.000 km)

CEE rot 32 A (22 kW) und CEE blau 16 A (3,7 kW)

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • komet81
  • Beiträge: 127
  • Registriert: So 18. Sep 2016, 10:06
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Nach erneuter Rücksprache mit Renault Deutschland kam dann die gute Nachricht: die Zoe bekommt einen neuen Motor.
Am 11.01.2017 soll sie voraussichtlich fertig sein.
Hoffentlich ist diese Geschichte damit endgültig abgehakt.
Renault Zoe Zen Q210 (weiß, BJ 06/2013) seit 10/2016 (12.800 km)
- neue Ladeeinheit (BCB) 12/2016 (15.350 km)
- neuer Elektromotor 01/2017 (15.900 km)
- Batterieupgrade 41 kWh 08/2018 (28.000 km)

CEE rot 32 A (22 kW) und CEE blau 16 A (3,7 kW)

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Durchgehender Warnton von der Fußgänger Hupe ? :cry: Hatten wir DAS schon mal ?
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Joo, bei meinem 12V-Akku-Zusammenbruch. Klingt wie im Horror-Film...

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

jgoller
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Do 12. Mai 2016, 13:41
read
Hallo,
ich hab seit einiger Zeit auch immer mal diesen Fehler. Das Auto fährt normal, nur die Meldung bleibt stehen. Es kam jedoch auch schon vor, das ich nur noch 30 kmh fahren konnte. Auto wieder in die Garage, am nächsten Tag war die Meldung wieder weg und alles hat normal funktioniert. Als der Fehler erneut auftrat, hab ich die Assistance angerufen, wurde abgeschleppt und auf dem Hof des Händlers/Werkstatt war der Fehler nicht mehr da. Die haben alles überprüft, haben mehrmals Testfahrten gemacht. Jedoch nichts feststellen können.
Als nach einer kurzen Zeit der Fehler bei mir wieder aufgetreten ist, bin ich sofort zur Werkstatt und die konnten diesmal den Fehler auslesen. Nach Einspielen von Updates (der Fehler kam danach wieder) und Rücksprache mit Renault wird nun die Leistungselektronik (kostet wohl um die 4000 €) getauscht, da der Fehler schon öfter aufgetreten ist. Von einer leeren oder defekten Batterie (12V) wurde nie etwas gesagt.

Meine Zoe (R240 Intens) ist Baujahr 2016 (EZ: 04/2016) und hat gerade mal 4100km auf der Uhr.
seit 9.6.2016: ZOE Intens R240 in Perlmut Weiß mit 17"-Alu
Eigenstromladung: PV: Kostal/Solarwatt 4kWp; KWK: Senertec Dachs HKA; Puffer: Senec Home.Li 10kWh für PV+KWK
Wallbox: go-e.co

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Twister
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Fr 28. Mär 2014, 22:20
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Robert hat geschrieben:Durchgehender Warnton von der Fußgänger Hupe ? :cry: Hatten wir DAS schon mal ?
Das kommt wenn das 12V Netz den Geist aufgibt ^^

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

ZOES
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mo 30. Sep 2013, 23:06
  • Wohnort: an der Teck
read
Hatte gestern auch das volle Programm an Fehlermeldungen:
STOP - Elektr. Störung GEFAHR
STOP - Störung Elektromotor
STOP - ELEC System prüfen
Tempomat prüfen
Begrenzer prüfen
Das erste Mal kamen die Meldungen nach einer sehr kalten Nacht und niedrigem SOC. Neu war gestern die GEFAHR.

Bis auf Tempomat/Begrenzer ging aber alles ganz normal, auch laden an 22 kW.

Heute, nach einem Tag Ruhen und bei deutlich höheren Temperaturen war der Spuk vorbei.
Werde aber bei Gelegenheit dennoch in der Werkstatt vorbei fahren. Aber wie es aussieht, kann das ja zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen führen... Ich hoffe einfach mal auf ein unwiderstehliches Angebot für einen R400 :mrgreen:
Zoe Intense (04/2013) seit Dezember 2013 - Eigenimport aus F - keine Wallbox - 12.500 km/a

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

michaell
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
Bei den Temperaturen, 12 Volt Batterien, hat ich gestern auch,
Erst ca 13,5 Volt gemessen,
Batterie abgeklemmt, dann nach ca. 3 min. Nur noch 11,5 Volt

Wieder alles abgeklemmt, 30 km gefahren, dann geladen nun hat die Batterie wiede 13,8 Volt
Zuletzt geändert von michaell am Mo 9. Jan 2017, 08:17, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag