ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7825
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 272 Mal
  • Danke erhalten: 1086 Mal
read
Dietli hat geschrieben:...(Mein Zoe hatte 60400km drauf und Ezl.08.07.13 )... ?
LG Dieter
Und ich dachte ich wäre nach 2,75 Jahren und 45.000km aus dem Schneider, und ich bilde mir ein das Ding wird jeden Tag lauter!
Es ist aber eher ein Phipen als ein Scheren, so wie manchmal die modernen Strassenbahnen im Verhältnis zur Geschwindigkeit phipen...
Obwohl jetzt bei den Winterreifen kann man das schlecht unterscheiden. Wir können in Velden ja dann einen Geräuschevergleich machen, wenn meine kleine so lange durchhält.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

brushless
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Wenn man hier so liest, dann kommt man sich beinahe privilegiert vor, keinen Motorschaden gehabt zu haben. Es wäre schön eine Gesamtstatistik (Eindruck) zu haben, aber selbst im Forum werden keine wirklichen Zahlen reflektiert werden können, denn ich glaube die meisten ZOE Fahrer/Besitzer sind nicht im Forum zu finden.
Was ich im heurigen Winter bei Temperaturen unter 3 Grad einige Male bei ausschließlich 43kW hatte, war die Fehlermeldung "Check Electric System".
Nach mehrmaligen Aus- und Anstecken des Ladesteckers war alles wieder o.k. Bei 22kW gab es diese Meldung nie. Ich nehme an, dass mittlerweile meine Steckerbuchse im ZOE schon etwas korrodiert ist.
Naja, Bj 05/2013 und 72.000 km zeigen offenbar ihre Wirkung. Werde beim nächsten Service die Buchse tauschen lassen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Das ist das Phänomen, dass halt nur negative Erfahrungen zu Geschreibsel führen. Wenn das Auto einfach so funktioniert, wie es sein soll, schreibt man deswegen ja nicht unbedingt was.

Meiner ist bei mir bislang völlig problemlos. Beim Vorbesitzer hat er schon einen neuen Motor und einiges andere neu bekommen. Aber er ist halt einer der frühen Zoe, da muss man mit sowas rechnen. Wem das zu schwammig ist, muss warten, bis Toyota E-Autos baut und da dann ab dem 3. Modelljahr zuschlagen - könnte ja Ende der 2020er Jahre ja vielleicht so weit sein :lol:
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Ich habe eine relativ frühe Zoe und bisher den ersten Motor. 06/2013 und jetzt 32.000km.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
brushless hat geschrieben:Wenn man hier so liest, dann kommt man sich beinahe privilegiert vor, keinen Motorschaden gehabt zu haben.
Geht mir genauso. Bis jetzt knappe 7000km und keinerlei Probleme. Ich kann nur auf Holz klopfen.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Hallo Zoe Fahrer.
kurzes Update von meinem Zoe. Im Endeffekt war die Leistung der 12 V Batterie schlecht und musste aufgeladen werden bzw getauscht. Fährt wieder 1A. Vergesst nicht dass die Batterie alle 3 Jahre beim Service getauscht werden muss!!!
Lg

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6848
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 356 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Suche mal zum Thema Batterietausch 12V hier im Forum.
Wenn man das selber mit einer 50€ Batterie macht muss man beim Service auch nicht die 250€ löhnen!
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Berni230
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:44
  • Wohnort: 63517 Rodenbach
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
CodeX hat geschrieben:Hallo Zoe Fahrer.
1) Erstes Problem war "Batterieladung unmöglich". -->komplette Ladeeinheit getauscht auf Garantie (4000€)
Oh, doch so günstig das Ersatzteil...

Das heißt, wenn das Teil nach mehr als 5 Jahren abraucht darf man das inkl. Einbau selber zahlen.

Da werden ja die allseits gerne als Verkaufsargument angebrachten wenigen beweglichen Teile des Elektrofahrzeuges, die gegenüber einem Verbrenner kaputt gehen können, mit völlig überzogenen Ersatzteilpreisen ad absurdum geführt.

Das wäre dann ja, mit der entsprechenden Laufleistung, schon fast ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Mir keimt da manchmal schon der Gedanke, dass elektrisch fahren, bis auf das tolle Fahrgefühl und dem Umweltaspekt, nicht günstiger, sondern nur umständlicher ist.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE bis 08/2019
Toyota Prius IV
Megane IV Bose Edition TCe 160 EDC GPF

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

novalek
read
Man kann nur wirklich hoffen, daß sich die Probleme auf den Q210 der frühen Phase beschränkt und nicht auch noch im R240 Wurzeln schlägt.

Die Q210er Ladeelektronik und Antriebsstänge bauten auf Erfahrung von ContiTech auf - oda - volle Backen hatten die PR-Leute schon damals
http://www.continental-corporation.com/ ... oe_de.html

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • beamer007
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Mi 3. Jun 2015, 15:35
  • Wohnort: Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das Problem mit Elec Störung hab ich auch gestern gehabt in einer R240. Heute wieder weg und Läden ging problemlos.
Sind noch mehr 240er betroffen??
07-2020 Zoe R110 ZE50 geleast + eNiro64 ab 09-2020
PV rund 30kW in allen Himmelsrichtungen
http://forum-wind.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag