ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

novalek
read
Timelord hat geschrieben:Werkstatt war schon zu. Fahre morgen nochmal hin
Guck ich mir die Historie dieses Threads an, könnte man folgende Situation annehmen.
- Fakt laut Devil ist, die 12 Volt-Batterie soll vom Fahrakku geladen werden
- Fakt könnte sein: 12 Volt- Batterie ist leer (stand ja einige Monate)
- Annahme, die 100 km Fahrbetrieb reichen nicht um den Akku zu füllen
- Annahme, es war nachtkalt - der 12Volt-Akku ist weit im Jenseits
- Annahme, bei Rückwärtsfahrt werden weitere Verbraucher an die die 12 Volt-Batterie angeschlossen (Video, Lampen) - wodurch die 12 Volt-Batterie-Spannung voll daneben liegt. Alle Steuerungen sind unterversorgt.

Meine Suche hat ergeben, daß die 12Volt-Batterie ein ganz normales Lottchen sein mag. (spekulative Hilfe: Batterie abklemmen, geregeltes Bleibatterieladegerät anklemmen und in einigen Stunden langsam vollladen).
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Novalek, dass ist ne ziemlich plausible Theorie!

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9347
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
10er schlüssel im handschuhfach ist unerlässlich für zoe-fahrer!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3864
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
p.hase hat geschrieben:10er schlüssel im handschuhfach ist unerlässlich für zoe-fahrer!
Hab ich noch nie gebraucht.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6859
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Ich auch noch nie.... wenn es mal Batterieladung unmöglich anzeigt, einfach nochmal Stecker raus und wieder rein.
Wenn´s nicht hilft einfach das Fahrzeug 5 Min abgeschlossen in Ruhe lassen.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
@berndte

Und was machst du, wenn du in diesen 5 minuten irgendwo quer stehst?
Stecker war übrigens keiner drin...es war im Prinzip im normalen fahr/rangierbetrieb. Es hätte genausogut auf einer vielbefahrenen Straße beim Einparken passieren können

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

McTristan
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57
read
Fahrzeug aus, kurz verschließen per Fernbedienung, wieder öffnen und einschalten hat bei mir jedes Mal geholfen. Ist bis jetzt 3 Mal passiert, immer auf dem Hof bei uns...

Das ist ein Firmware Bug und kein schwerwiegendes Problem ;-) ob ich mir sicher bin? Nöö... Aber ich programmiere selbst Firmware und ich denke hier werden irgendwelche Sensoren falsch ausgelesen. Ich vermute das Problem nicht bei der Batterie eher bei der Berganfahrhilfe in Kombination mit dem Rückwärtsgang, 12V Batterie hab ich mal nach einem Fall gemessen, die war randvoll.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Und wie mache ich das Fahrzeug aus, wenn es auf den Startknopf nicht mehr reagiert?

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

novalek
read
Firmwarefehler - bei Sicherheitsrelevanz - nein.
Wenn mein Kopf-Theater richtig sei, wäre die 12 Volt - Batterie mit das wichtigste manuell zu überwachende Teil.

Dauerhaft die Nothilfe-Ratschläge auszuführen, lehne ich ab - marginale Fehler, ich will nicht basteln, das muß der Fahrzeugentwickler ausschließen.
****
Ohne ein Rechte-Hansel sein zu wollen, will man sich auf das Wandelrecht nach n-Reparaturversuchen berufen, in den Renault-AGBs für den Kfz-Neukauf steht:
Sachmängelbeseitigung ... Verjährung usw. ... - unverzügliche Anzeige & "Bei mündlichen Anzeigen (ist wohl die Regel) von Ansprüchen ist dem Kfz-Käufer eine schriftliche Bestätigung über den Eingang der Anzeige auszuhändigen"
Zuletzt geändert von novalek am Mi 4. Nov 2015, 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

McTristan
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57
read
Dann geh zum Händler und lass es richten!

@Timelord: dein Problem ist wahrscheinlich ein anderes, bei mir reagiert der Startknopf und die Fernbedienung noch
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag