ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

lingley
read
sec 16-26 + 43,44 + 57-59 = Originalton lingleys ZOE ZEN vor Ausfall :shock:
ich gebe deinem Zoe noch ca. ein bis zwei Wochen ... bei guter Pflege mehr
Wo aufgenommen ? Handy im Motorraum ?
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Moritz
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:40
read
:shock: Hilfe!

Ja, GoPro in Motorraum geklebt - erstaunlich hell da ;)
ZOE Intens 10/13 | crOhm 40 A | 9.15 kWp-PV

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei diesen Geräuschen würde ich keine grossen Reisen mehr ansetzen.
Der Motor hat es bald hinter sich - schon mal die Nummer der Assistance ins Handy
programmieren.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

lingley
read
Keine Panik - die Assistancerufnummer klebt hinter der Fahrersonnenblende :mrgreen:
Leg dir schon mal die Nummer des Batteriemietvertrags und die Fahrgestellnummer ins Handschuhfach und fahr bis die Karre steht 8-)
Bei uns war es stessfrei
- abends abgestellt alles o.k.
- morgens ging dann plötzlich nix mehr
mit Hilfe der starken Abschlepperjungs Zoe aus der Garage geschoben und Tschau bella

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Ist doch gut, dann gibt's bald nen neuen und das Thema ist durch :-)
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Ich hatte eben ein DAMN-CREEPY Erlebnis :shock:

Stand mit meinem neuen R240 in einer Tiefgarage...bin rückwärts aus der Parkbucht raus...ein paar Meter vorwärts gefahren....nochmal Rückwärtsgang rein um zu korrigieren....

....und dann ging das Konzert los! :shock: :shock: "STOP - Elektr. Störung - GEFAHR". Lenkrad blockiert...Auto hat auf den Start/Stop Button nicht mehr reagier.

ICH STAND MITTEN IM PARKHAUS QUER UND KONNTE DAS AUTO NICHT MEHR BEWEGEN.

Gottseidank kam keiner und als ich grade in "N"-STellung das auto auf die Seite schieben wollte, kam auf einmal im Display die Meldung "Bremse betätigen und Start drücken". Das hab ich getan, das Lenkradschloss löste sich und Zoe lies sich wieder starten.

Ab dann stand "Batterieladung unmöglich" im Display.

Zum Glück war es in derselben Stadt wie mein ZE-Händler. Hingefahren, Auto vorm Autohaus abgestellt, Techniker geholt. Also wir das Auto gestartet haben war alles wieder ganz normal.

WTF? Ganz schön heavy für grade mal 250 km runter. Und....12 Volt Batterie abklemmen-Tips hin und her. Was macht man wenn man irgendwo quer steht und kann das Auto nicht mehr bewegen? :Stock:

Ist DAS der im Betreff geschilderte Problemfall? Ich wusste dass der auftreten kann....allerdings nicht, dass es passieren kann während das Auto quasi "im Betrieb" ist....das ist ja gruselig.

Hilfestellung bitte!

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

McTristan
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57
read
Ich denke das ist ein anderes Problem... Ich hab das auch ab und zu wenn ich Rückwärts fahren will, wenn ich dabei an einer Schräge stehe springt selten das Elec Gefahr Konzert an, dann kurz abstellen und schon geht's wieder. Im fehlerspeicher befindet sich dann auch kein Fehler, schätze das ist ein Firmware Bug ;)

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Inwiefern "kurz abstellen"? Sie hat ja auf start/stop knopf drückerei nicht reagiert. Ich denke es war eher von Zufall abhängig dass sie sich wieder "beruhigt" hat. Ich selbst konnte ja im Prinzip garnichts machen, was aber mal so RICHTIG beängstigend war

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

novalek
read
Wurde denn per Diagnose-Gerät die Fehlerhistorie ausgelesen ? (Ausdrucken und aushändigen lassen)
Und dies wäre das O und A. Rätselraten kann die Werkstatt zu hause.
Und dran denken - immer Foto machen - wenn man später wandeln möchte.

Die sollten dem Kunden plausibel die Ursache erläutern. Abspeisen gilt nicht. 12 Volt-Batterie eigenmächtig abklemmen sind dem Kunden "untersagt."

Ich hätte da die rote Karte griffbereit.
So ein dramatisches Verhalten ist nicht zumutbar.
****
Kann bei der Fahrzeugvergangenheit ja bekanntlicher Fehler auch sein (ich hab im Amazon mir deshalb für den Zigarrenanzünder auch ein Voltmeter besorgt (6-15 Euro)).
- Fahrzeug hat 6 Monate gestanden (12 Volt Batterie Selbstentladung ggf. Tiefstentladung)
--> Vergleiche Betriebsanleitung - längere Standzeiten

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Timelord
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Di 21. Apr 2015, 15:09
read
Werkstatt war schon zu. Fahre morgen nochmal hin, dann wird sie ans Diagnosegerät gehängt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag