ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Great Cornholio
  • Beiträge: 283
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 20:47
  • Wohnort: im Thüringer Wald
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nur mal zur Vollständigkeit: Bei mir wurde nicht der ganze Motor getauscht sondern nur die sogenannte Pulsebox. Es scheint also nicht immer auf einen neuen Motor hinauszulaufen. Seit dem Tausch im Dezember, hatte ich keinerlei Fehlermeldungen mehr. Die Kosten für den Leihwagen hat Renault übernommen. Alles TipTop.
Anzeige

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
robin hat geschrieben: ...Meine Empfehlung für Zoes mit Baujahr erste Hälfte 2013:
Lasst den Antriebsmotor gründlich aussaugen/ausblasen, um ihn vom Kohlestaub zu reinigen.
Habe etwas Probleme dem zu folgen, was hat denn zuviel Kohlestaub mit einem Rotor mit zuviel Wicklungswiderstand zu tun ?
Und wie bekommt ein Rotor zuviel Widerstand ? Ist der durchgebrannt ?

Viele Grüße:

Klaus

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Unsaubere Wicklung, fehlender isolierlack, abweichender Querschnitt im Draht der Wicklung , fehlerhafter Prüfstand beim Hersteller ...

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

molab
  • Beiträge: 1370
  • Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
  • Wohnort: Köln
read
Immer diese Feinheiten ;-)
In älteren Beiträgen war vom Übergangswiderstand am Schleifring die Rede (kurzzeitig Kontaktproblem, dann Spannungsspitze etcpp), was ja eher nachvollziehbar ist. Wird dann bei einer sich normalerweise mit Verbrennern beschäftigenden Werkstatt halt schnell mal zum "Rotorwiderstand"...
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
das müssen jetzt nicht unbedingt Fehlerfälle beim ZOE sein, sonder nur was evtl. bei einem E-Motor (unter anderem) auftreten kann ;-)

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

yeopp
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 19:39
read
ich hatte am Freitag auch den Fehler.

Stop
Elektr. Störung
Gefahr

erhalten.
ich hab noch bis einschließlich morgen Neuwagengarantie.
da der Fehler nach 15 Minuten wieder weg war, ist er ja nun aktuell nicht mehr da.
die Werkstatt hat dann jetzt intelligenterweise das Fehlerprotokoll ausgelesen und gelöscht und mir jetzt mitgeteilt, dass es wieder abholbereit ist. Was anderes haben sie nicht gemacht.

jetzt läuft meine Garantie noch bis morgen, spätestens Donnerstag ist die Meldung sicher wieder da.
in 2 Wochen geht gar nichts mehr - Motor kapput und da es ausserhalb der Garantie ist, darf ich die Rechnung selbst bezahlen.

meine Anfrage zur Garantieverlängerung wurde auch abgelehnt.
Auch wenn ja aktuell nichts kapput ist, aber verlängern wollen sie es doch nicht.

oder zählt das zu dem GMPe - also elektrischen Antriebsstrang, auf den es 5 Jahre Garantie gibt ?

vielleicht kann mir hier irgendwer helfen ...

bin doch etwas verzweifelt.. und eigentlich is mir nur sauschlecht, wenn ich mir vorstelle ich darf in 2 Wochen nen Motortausch bezahlen ...


Grüße

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
yeopp hat geschrieben:...oder zählt das zu dem GMPe - also elektrischen Antriebsstrang, auf den es 5 Jahre Garantie gibt ?...
elektrischer Antriebsstrang: Motor, Leistungselektronik, Akku (ok, der ist eh "gemietet").... Aber genau diese Garantiebedingungen kann und darf Dir Dein Freundlicher genau sagen/erklären.

Grüße
Jack

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • Janowl
  • Beiträge: 213
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo,

ich habe jetzt auch ein Problem mit meiner ZOE (03/13), 20600 km
Bei mir ist es mit dem lautlosen Fahren momentan nicht weit her. Schon beim Anfahren gibt es ein deutlich vernehmbares Surr-Geräusch, dass auch bei höreren Geschwindigkeiten zu höhren ist. Zur Zeit brauche ich kein künstliches Fahrgeräusch, da der Motor auch von Aussen deutlich zu hören ist.
Hatte dies jemand im Forum schon einmal? Wird er sich bald verabschieden?

VG

Jan
Zuletzt geändert von Janowl am Mo 18. Mai 2015, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
BMW 225xe 1,9 Liter/ 100km
Volvo XC90 T8 6,2 Liter/ 100km
2014-2018 Renault ZOE

PV-Anlagen 4,64 kWp und 9,76 kWp

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
read
Janowl hat geschrieben: Hatte dies jemand im Forum schon einmal? Wird er sich bald verabschieden?
Ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber im franz. Forum hatten die Zoes vor 6/13 vor dem Motorschaden meist auch erhöhte Geräusche... :-(

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: ELEC-System prüfen / STOP - Elektr. Störung - GEFAHR

USER_AVATAR
  • helipilot
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Do 25. Okt 2012, 19:49
  • Wohnort: Lkr. Pfaffenhofen/Ilm
read
Janowl hat geschrieben:Hallo,

ich habe jetzt auch ein Problem mit meiner ZOE (03/13).
Bei mir ist es mit dem lautlosen Fahren momentan nicht weit her. Schon beim Anfahren gibt es ein deutlich vernehmbares Surr-Geräusch, dass auch bei höreren Geschwindigkeiten zu höhren ist. Zur Zeit brauche ich kein künstliches Fahrgeräusch, da der Motor auch von Aussen deutlich zu hören ist.
Hatte dies jemand im Forum schon einmal? Wird er sich bald verabschieden?

VG

Jan
Hallo Jan,

dein beschriebenes Geräusch nehme ich seit dem der Lader bei meiner ZOE getauscht wurde, auch wahr. Das laute Surren hatte es vorher nicht gegeben. Hört man extrem wenn man mit geöffnetem Fenster an Häuserwänden oder Leitplanken entlang fährt. Da wird das surren gut reflektiert, so daß man es sehr stark hört. Den zusätzlichen Soundgenerator kann man da getrost vergessen.
Vom Lautlosen Fahren wie zu Anfang kann man nun nicht mehr sprechen.

Grüße
Rainer
ZOE INTENS arktisweiss, 16" seit August 2013
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag