Auslösung FI bei Ladung

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Auslösung FI bei Ladung

sonnenreiter
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 16:47
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hallo beisammen,

mein Name ist Klaus, ich komme aus dem Landkreis München und wir haben seit März 2015 eine Zoe Q210 EZ 12/2014. Geladen wird zuhause über eine Ladestation von Sonnen (war in der PV Anlage mit drin). Vorher habe ich die Bettermann Box genutzt. Daneben natürlich alle anderen Möglichkeiten wie Eon-Ladeverbund München Land, Aldi, Ikea usw. Seit Jahren lese ich in diesem Forum interessiert mit und heute habe ich mich registriert. Warum? Weil ich grade ein Problem mit unserer Zoe habe und auf ein wenig Input seitens Euch hoffe.

Zum Thema: vor ca. 2 Wochen "warf" unsere Zoe den FI an der Eon Ladesäule raus. Und zwar ganz kurz nach dem Einstecken. Also wenn die Verbindung aufgebaut wird. Der herbeigerufene Techniker tippte auf eine defektes Ladekabel. Also habe ich am nächsten Tag am SonnenCharger getestet, ob es am Renault Kabel liegt (der SonnenCharger hat ein fest installiertes) - liegt es nicht. Auch der FI in meinem Haus flog. Mehrere Versuche später habe ich die Renault Asstistance gerufen, worauf das Fahrzeug abgeschleppt wurde. Wir haben auf das Hochvolt-System noch Garantie bis 03/2020.

1. Diagnose: Software. Neue Software drauf, Ladeversuch - FI Werkstatt fliegt. Gleichzeitig der Hinweis: Klimakompressor kaputt. müsste man gleich mittauschen. Fällt aber nicht unter Garantie, da nicht Hochvolt und auch nicht für Akkukühlung zuständig. Ich: wir haben grade gebaut. Jahresanfang (Versicherungen usw.) - ganz schlechter Zeitpunkt . o.K. Eilt ja nicht. Hamma halt keine Heizung.

2. Diagnose: Bordlader defekt - Bordlader getauscht auf Garantie - FI Werkstatt fliegt.
3. Diagnose (letzte Woche): Kabel zwischen Bordlader und Akku defekt - neues Kabel bestellt - Renault im Lieferverzug.
4. Diagnose (gestern): Klimakompressor ist dran schuld - verursacht einen Fehlerstrom beim laden. Deshalb fliegt der FI. Kostenpunkt 1.000 EUR. Müssen wir machen, sonst klappt das mit dem Laden nicht. Garantie keine - kein Hochvolt. Ich dachte der hat nix damit zu tun. WIe kann der die Probleme verursachen?

Irgendwie habe ich ein komisches Gefühl.

Habt Ihr schon mal von sowas gehört? Ich habe in der Suche nichts gefunden.

Danke im Voraus und Grüße

Klaus
Anzeige

Re: Auslösung FI bei Ladung

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3852
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 779 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Wenn der Klimakompressor den FI BEIM LADEN wirft, ist es doch wohl offensichtlich ein zum Hochvoltkreis gehöriges Teil, sonst wäre ja Ruhe, ne?
Das Ganze ggf noch mal auf dem Briefpapier eines Anwaltes zu argumentieren hilft vielleicht bei der Positionierung der Ernsthaftigkeit des Anliegens.
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.

Re: Auslösung FI bei Ladung

Kombjuder
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Frag doch mal deine Werkstatt, ob man den Kompressor nicht einfach abhängen kann (bis es dir finanz. besser geht).
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Auslösung FI bei Ladung

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7843
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 276 Mal
  • Danke erhalten: 1099 Mal
read
Wenn der Klimakompressor nicht aktiv ist wird die Ladeleistung auf 5,6kW begrenzt und spätestens dann ist es ein Defekt des Antriebsstrangs.
Lass die nicht einreden, dass die Batteriekühlung ohne der Wärmepumpe/Klimakompressor funktioniert!!
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag