Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

Thekenschulz
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mo 6. Aug 2018, 13:46
read
Hallo,

am 17. Juli blieb ich liegen mit meinem Zoe, schwerer Elektrofehler. 1. Anruf bei Assistance, sie schicken einen Abschleppwagen, der fährt unverrichteter Dinge wieder, weil er das Auto nicht fand und mit einer falschen Handynummer ausgestattet war. Nach erneutem (!) Abgleich der Kontaktdaten mit Assistance wird am nächsten Tag wieder ein Abschleppdienst geschickt und der Zoe wird in eine Werkstatt gebracht, wo der einzige dafür qualifizierte Mechaniker noch 10 Tage im Urlaub ist, diese Information teilte mir die Werkstatt mit. Ich rufe erneut bei der Assistance an, sie können nicht woanders hin abschleppen, aber stellen einen Mietwagen für 3 Tage.

Was bringt mir ein Mietwagen für 3 Tage, wenn der Mechaniker noch 10 Tage Urlaub hat? Ah, kann man verlängern laut Assistance, muss man erneut anrufen. Bei dem erneuten Anruf, Mechaniker immer noch im Urlaub, wird die Verlängerung um weitere drei Tage zugesichert. Die Assistance-Leute versprechen, von sich aus zu verlängern und rufen jedes Mal brav an. So geht das bis zum 3. August.

Zwischenzeitlich ist der Mechaniker aus dem Urlaub zurückgekehrt, kann aber das Auto nicht reparieren, weil das Ersatzteil nicht lieferbar ist, die Werkstatt kann von Renault keine Auskunft bekommen.

Am 3. August kein Anruf von Assistance, kein Anruf der Werkstatt, die mich auf dem Laufenden halten wollten. Am Samstag rufe ich wieder bei der Assistance an, sie verweisen auf die Renault Kundenbetreuung, die aber nicht erreichbar ist am Samstag, sie würden sich am Montag melden.

Heute, Montag, 6. August, rufe ich mittags erneut an bei der Assistance. Sie verweisen auf die Kundenbetreuung. Die sagen, sie hätten den Mietwagen nur bis zum 30.7. bewilligt. Und die Vertragswerkstätte würde nie zurückrufen, sie wissen auch nicht was los ist. Und die Assistance sei zuständig für die Bewilligung gewesen bis zum 3. August.



Abschleppdienst hat falsche Telefonnummern.

Auto steht seit 17. Juli in der Werkstatt.

Werkstatt weiß nicht, wann das Ersatzteil kommt, weil Renault es nicht weiß.

Renault weiß nicht, was mit dem Auto ist, weil die seien nie erreichbar.

Assistance verweist auf die Kundenbetreuung was den Mietwagen betrifft. Die wiederum verweisen auf die Assistance.


Auto weg, Ersatzwagen seit heute auch weg. :o

--> Hände weg von Renault!



Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Anzeige

Re: Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

R3dL4x
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Sa 2. Dez 2017, 21:47
  • Wohnort: München
read
Habe bisher nur die Erfahrung gemacht, dass die Hotline der Assistance technisch weniger Ahnung hat als ich. War aber Ansicht kein Problem. Und mein Renault Händler hatte den Zweitschlüssel bei Verkauf verschlampt. Was ich hier bisher so gelesen habe, ist dein Fall zwar keine Ausnahme, aber doch eher ein seltener Fall. Ich würde nie wieder zu dem Händler gehen, wenn man die Wahl hat.
Renault ZOE Q210 + Renault ZOE R90 von E-Flat, wird gerade ersetzt durch M3 Sr+
Letzten Verbrenner (1er) verkauft in 5/2018.
Nach 2 Jahren E-Emobilität nun endlich Lademöglichkeit Zuhause, davor nur öffentlich.

Re: Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

derschotte
  • Beiträge: 17
  • Registriert: So 9. Jun 2019, 22:24
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Siehe meinen Beitrag unter ZOE Garantie, Probleme: Stop elektrischer Fehler Gefahr! Assistance = Katastrophe! Gruß Gerd

Re: Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

darklight
  • Beiträge: 798
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Schon wieder so ein komischer Beitrag. Es gibt nur einen Post von diesem User und seit dem auch wieder nichts mehr davon gehört. 🙈

Die letzte Aktivität war am 06.08. um 13:55.

Re: Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

USER_AVATAR
read
Ja, den Frust verbreiten und dann wieder weg ....
ABER LEIDER! hat er damit eine wunde Stelle getroffen, denn das ist durchaus nicht unbedingt an den Haaren herbei gezogen.



27.12.2018 ...

Hatte mich mit dem Akkustand im Twizy verschätzt (fail by me!)

4 (vier!) Stunden vom ersten Anruf bis der Schlepper endlich da war.

Mehrmals anrufen müssen, selbst den Schlepper anhand der SMS "ist in 0:00 Minuten da" ausfindig machen müssen. Doch die wissen von nichts, wieder angerufen, geben den Auftrag noch mal per Fax raus, wieder gewartet und hin und her telefoniert.
Kompetenz geht anders.
Und ich kam zu spät zur Arbeit. Im Kino katastrophal!!!

Nochmals herzlichen Dank an Renault!
Themen werden ignoriert, wenn der TE zu faul ist, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!

Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter, Instagram -> Links im Profil!

Re: Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

USER_AVATAR
  • A2Christoph
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Mi 6. Dez 2017, 16:49
  • Wohnort: Wassenberg (Kreis Heinsberg)
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Bei mir war es ähnlich, dazu gibt es bereits einen Thread.

Ich hatte 3 Wochen einen Leihwagen über die Assistance, und hätte die Reparatur noch länger gedauert wäre dieser immer wieder verlängert worden.
Um die Verlängerung kümmert sich die Werkstatt, da muss man selber nichts unternehmen, das ist nicht Problem des Kunden!

Das der Abschlepper mal etwas länger dauert und Daten falsch übermittelt werden, ist kein ausschließliches Renault Problem, das passiert regelmäßig bei allen Serviceanbietern.

Wichtig ist, freundlich aber Bestimmt an der Sache dran bleiben, zur Not täglich den Sachstand einfordern!
Die Werkstatt ist Ansprechpartner und wenn die wegen personellen Engpässen Schwierigkeiten haben, müssen die sich um angemessene Abhilfe kümmern.
Renault Zoe Intens R240, 02.2016, 49.000 km
PV mit 6,5 kWp
Audi A2 1.4 TDI, 10.2002, 300.000 km
Audi A2 1.4, 02.2005, 150.000km
Skoda Octavia Combi 1.6 TDI, 08.2010, 155.000 km
Smart Roadster Coupe, 10.2003 (82PS), 138.000 km

Re: Kundenbetreuung Assistance - Reden die miteinander?

darklight
  • Beiträge: 798
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Ich selber brauchte auch bei meiner Zoè R240 den Leihwagen öfters, da es mehrere Probleme gab.

Aber so könnte ich nichts negatives bezüglich der Assistance sagen, am Schluss haben Sie sogar noch angerufen und nachgefragt ob alles in Ordnung gegangen sei und ich zufrieden bin. 😀
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag