Zoe wird beim Laden heiß

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: Zoe wird beim Laden heiß

UliZE40
  • Beiträge: 3167
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 505 Mal
read
Da muss ja wirklich irgendwo entweder eine steinalte Software drauf oder irgendwas falsch konfiguriert bzw. inkompatibel sein.
Denn diese "Funktion" ist wirklich sinnfrei.
Vielleicht mal in Richtung CLIM, BCM/UCH, EVC nach den Softwareversionen und Konfiguration gucken.
Bei den neueren ZOEs bzw. Softwareversionen hat der ECO-Modus jedenfalls definitiv keinerlei Einfluss auf die Akkuklimatisierung.
Anzeige

Re: Zoe wird beim Laden heiß

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14171
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1187 Mal
  • Danke erhalten: 240 Mal
read
Meine Zicke kühlt und heizt auf einmal wieder :twisted: Zum Laden kam ich noch nicht, also zum Überprüfen der Akkukühlung.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Zoe wird beim Laden heiß

USER_AVATAR
read
@R3dL4x
Vermutlich hat Deine 5 Jahre alte Zoe noch nie ein Softwareupdate gesehen. Laß Dir mal die neueste Software auf die Klimaanlage (Version 0803-0810) und evtl. auch den EVC aktualisieren lassen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Zoe wird beim Laden heiß

R3dL4x
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Sa 2. Dez 2017, 21:47
  • Wohnort: München
read
Gut möglich. Ist ja einer der ersten. Nur bms Update hat er bekommen. Die anderen gehen aber nicht mit 5 Jahre Antriebs Garantie oder?

Clim: 0601 0515
BCM: No data
Evc: 0203 0680
Renault ZOE Q210 + Renault ZOE R90 von E-Flat, wird gerade ersetzt durch M3 Sr+
Letzten Verbrenner (1er) verkauft in 5/2018.
Nach 2 Jahren E-Emobilität nun endlich Lademöglichkeit Zuhause, davor nur öffentlich.

Re: Zoe wird beim Laden heiß

USER_AVATAR
read
Vergleich mal mit der Tabelle. Deine Software ist von 2013 :roll:
Ich wüßte nicht was BMC/UCH sein sollte. Versuchs mal mit dem Auslesen von BCB ;) wenn Zoe eingeschalten ist.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Zoe wird beim Laden heiß

UliZE40
  • Beiträge: 3167
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 505 Mal
read
BCM ist das Body Control Modul. Da werden viele Grundfunktionen des Fahrzeugs gesteuert und konfiguriert.
Nicht zu verwechseln mit BCB! Das ist die Battery Connection Box.

Re: Zoe wird beim Laden heiß

USER_AVATAR
read
BCM, ja jetzt ja ;), kann nicht ausgelesen werden, stimmt.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Zoe wird beim Laden heiß

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14171
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1187 Mal
  • Danke erhalten: 240 Mal
read
So, jetzt ist die Kleine beim :D in Wü.

Die hatten mir ja nicht geglaubt und einen untauglichen Test gemacht: Am Anfang lädt sie ja wunderbar, nur jegliche Kühlung springt halt nicht an. Das merkt man aber - je nach Akkutemperatur - erst nach einer viertel oder halben Stunde. So lange hatte der "ZE-Experte" wohl keine Lust...

Stattdessen schieben sie alles auf mein Ladekabel, das ein Stück dazwischen montiert hat, weil ein spezielles ICCB eingebaut war, das wieder entfernt werden musste, weil die Kleine es zerschossen hat. Als wenn eine Änderung der Widerstände in den Leitungen dazu führen würde, dass die Kleine zwar die Ladung beginnt, aber die Kühlung nicht an kriegt. Wenn schon, dann verweigert sie die Ladung komplett, wenn ihr was nicht passt... :twisted:

Heute hab ich drauf bestanden, dass sie mit dem original Ladekabel vom :D geladen wird, und - so ein Zufall - der Fehler konnte genau reproduziert werden.

Ich habe allerdings keine große Hoffnung, dass sie das heute hinkriegen. "Muss man Röno anrufen" heißt es immer. DAS kann dauern... :evil:

Wenn sie mir allerdings eine ZE40 für die Wochen in F/I kostenfrei ausleihen, ist alles gut :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Zoe wird beim Laden heiß

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14171
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1187 Mal
  • Danke erhalten: 240 Mal
read
Interessante Neuigkeiten: Vielleicht hat sich meine Maläse bald gegeben, es scheint so zu sein, dass nur der Kühlerventilator nicht anspringt. Dann wird das Kühlwasser zu heiß (die Umwälzpumpe läuft), dann schaltet sich die Klima ab, dann wird die Ladeleistung reduziert.

Aber erst musste mir der "ZE-Experte" weismachen, es läge an meinem Ladekabel... :twisted:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Zoe wird beim Laden heiß

UliZE40
  • Beiträge: 3167
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 505 Mal
read
Musst du halt während dem Fahren laden! Da ist genug Staudruck auch ohne Ventilator da ;)

Edith:
Spass beiseite. Läuft der Lüfter denn überhaupt nicht mehr? Sicherung?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag