BCB defekt 3700€! Keine Garantie! >Fehldiagnose!<

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

BCB defekt 3700€! Keine Garantie! >Fehldiagnose!<

USER_AVATAR
  • Stéphane
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 15. Okt 2015, 09:14
  • Wohnort: Mainz
read
Hallo,

eine Freundin hat leider ein Problem mit ihrer ZOE. Es handelt sich um eine Q210 von 2012! (EZ 24.12.2012 lag wohl unter'm Weihnachtsbaum). Sie beklagte regelmäßige Ladeabbrüche, mal mit der Meldung "Batterie Ladung unmöglich! mal war einfach alles tot. Der Fehler tritt wohl gehäuft an der gleichen Säule auf, an der andere und ich selbst nie Probleme haben (auch Q210). Für mich war es ein klarer Fall von BCB SW Update.
Sie macht also ein Termin beim ZE Händler in Kaiserslautern aus (ist wohl erst seit kurzem ZE Händler) um ein BCB update zu bekommen.
Der Händler stellt die Diagnose "BCB defekt" macht 3700€ Auto ist ja aus der Garantie raus. Update kann nicht aufgespielt werden weil das Fz. angeblich nicht "Update würdig" sei!!! :shock:

Habe versucht das BCB auszulesen aber ich komme weder mit IcarSoft (gar nicht vorhaden) noch mit CanZE (Bug?) weiter.

Hat jemand eine Idee/Rat?

Danke und Grüße aus Mainz
Stéphane
Zuletzt geändert von Stéphane am Do 28. Jun 2018, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Twizy mit OVMS Bj 2013 (MZ-ZE111E) -- ZOE Intens Q210 Bj 01.2013 (MZ-ZE 222E) Frankreich import.
Tesla Model 3 Ord≡red.
Tesla Model S P85D (MZ-KM410E)
Anzeige

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
read
Was genau hat mit CanZE nicht geklappt? Gar keine Verbindung oder keine sinnvollen Daten?
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
read
Was ist denn BCB?

Gruß Marc

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
read
In Karlsruhe gibt es eine gute Z.E. Werkstatt. Vielleicht dort mal vorbei fahren. Der hat auch eine 22kW Ladestation.
Nicht Updatewürdig bedeutet für mich, diese Werkstatt wäre für mich gestorben.
Viel Glück
Frank.
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
read
Stéphane hat geschrieben:Hallo,


Hat jemand eine Idee/Rat?

Danke und Grüße aus Mainz
Stéphane
Als mein Rat wäre auch, einen kompetenten Z.E.Händler aufzusuchen und dort die Software für das BMS zu prüfen und ggf. aktualisieren zu lassen.

Wobei ich es so verstanden habe, dass dieses Problem immer an der selben Ladesäule auftritt.

Ich fahre selber auch eine ZOE Q210, zwar von 2014, trotzdem habe ich an meinem Heimatort eine öffentliche Ladesäule vom lokalen Stadtwerk, an welcher ich mit Typ-2 immer die Störmeldung bekomme, an anderen technisch identischen Säulen aber nicht. Ebenso habe ich mittlerweile schon mehrere hundert Ladungen an öffentlichen Säulen im In- und Ausland ohne Ladeabbrüche getätigt,

Es ist deshalb aus meiner Erfahrung nicht ausgeschlossen, dass es ein Kommunikationsproblem zwischen dieser einen Ladesäule und der ZOE gibt.

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
  • Stéphane
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 15. Okt 2015, 09:14
  • Wohnort: Mainz
read
Elektrolurch hat geschrieben:Was genau hat mit CanZE nicht geklappt? Gar keine Verbindung oder keine sinnvollen Daten?
Habe quasi beides. Fehler auslesen geht gar nicht und Firmware stand nur beim ersten mal nach dem aufwachen aber bei Soft / Version kommt nur 0000.

Funktioniert es den Grundsätzlich beim BCB oder ist es nur bei mir so? Beim LBC z.B. bekomme ich sinnvolle Daten. Nur beim BCB kommt nichts. :-(
Twizy mit OVMS Bj 2013 (MZ-ZE111E) -- ZOE Intens Q210 Bj 01.2013 (MZ-ZE 222E) Frankreich import.
Tesla Model 3 Ord≡red.
Tesla Model S P85D (MZ-KM410E)

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
  • Stéphane
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 15. Okt 2015, 09:14
  • Wohnort: Mainz
read
-Marc- hat geschrieben:Was ist denn BCB?

Gruß Marc
BCB ist die "Battery connection Box". Quasi das Ladegerät dass die ZOE ja nicht hat.
Zuletzt geändert von Stéphane am Fr 8. Jun 2018, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Twizy mit OVMS Bj 2013 (MZ-ZE111E) -- ZOE Intens Q210 Bj 01.2013 (MZ-ZE 222E) Frankreich import.
Tesla Model 3 Ord≡red.
Tesla Model S P85D (MZ-KM410E)

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
  • Stéphane
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 15. Okt 2015, 09:14
  • Wohnort: Mainz
read
watzinger hat geschrieben:
Als mein Rat wäre auch, einen kompetenten Z.E.Händler aufzusuchen und dort die Software für das BMS zu prüfen und ggf. aktualisieren zu lassen.

Wobei ich es so verstanden habe, dass dieses Problem immer an der selben Ladesäule auftritt.

Ich fahre selber auch eine ZOE Q210, zwar von 2014, trotzdem habe ich an meinem Heimatort eine öffentliche Ladesäule vom lokalen Stadtwerk, an welcher ich mit Typ-2 immer die Störmeldung bekomme, an anderen technisch identischen Säulen aber nicht. Ebenso habe ich mittlerweile schon mehrere hundert Ladungen an öffentlichen Säulen im In- und Ausland ohne Ladeabbrüche getätigt,

Es ist deshalb aus meiner Erfahrung nicht ausgeschlossen, dass es ein Kommunikationsproblem zwischen dieser einen Ladesäule und der ZOE gibt.
Sie hat ein Termin in FFM ausgemacht, die sind da nicht perfekt aber die haben wenigstens ZE Durchsatz uns sehen nicht so ein Auto zum ersten mal im Quartal, das ist schon mal was... :lol:

An der Problem Säule laden aber alle andere Q210 immer problemlos. Deshalb habe ich auf das Update getippt. Sicher ist diese Säule grenzwertiger als andere...
Twizy mit OVMS Bj 2013 (MZ-ZE111E) -- ZOE Intens Q210 Bj 01.2013 (MZ-ZE 222E) Frankreich import.
Tesla Model 3 Ord≡red.
Tesla Model S P85D (MZ-KM410E)

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
read
Bitter. Aber bei EZ 12/12 handelt es sich um ein Vorserien-Fahrzeug aus Frankreich (die ersten offziellen aus Frankreich sind so 3/13). Da könnte natürlich auch noch leicht andere Hardware verbaut sein...
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: BCB defekt 3700€! Keine Garantie!

USER_AVATAR
  • Stéphane
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 15. Okt 2015, 09:14
  • Wohnort: Mainz
read
ja das vermute ich auch, ist sicher eine aus der verkäuflichen Vorserienproduktion. Aber die HW ist da schon Final und falls nicht müsste die vor dem verkauf aktualisiert werden. Zumindest kenn ich das so... Und dann bei Problemen sich komplett weg ducken und Kulanz ablehnen! Ist dann noch ärgerlicher.

Wie oft wird den die BCB getauscht? Kommt es häufiger vor? Dazu habe ich jetzt nicht viel konkretes finden könne.
Twizy mit OVMS Bj 2013 (MZ-ZE111E) -- ZOE Intens Q210 Bj 01.2013 (MZ-ZE 222E) Frankreich import.
Tesla Model 3 Ord≡red.
Tesla Model S P85D (MZ-KM410E)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag