Rückruf OTS 0CL9

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Rückruf OTS 0CL9

menu
Benutzeravatar
    Curculio-Nucum
    Beiträge: 27
    Registriert: Mi 26. Apr 2017, 17:44
    Wohnort: Gelsenkirchen
folder Mo 5. Mär 2018, 12:15
Habe heute unsere Zoe wegen einem Softwareupdate für die Klimasteuerung und einem Vorfall mit "Störung Elektromotor" zum Freundlichen gebracht. Der Meister erzählte dann, das eine Rückrufaktion ansteht und der Wagen 4 Tage dableiben muss. Er rückte nicht damit heraus, was eigentlich gemacht werden muss. Er hat viel erzählt, aber zum Thema Rückruf kam keine Information.

Wer weiß etwas? Es geht um den Rückruf OTS 0CL9 :?:
Zoe Intens ZE40, titanium-grau - 5/2017 - 20.000 km / a
Twizy Urban, schwarz m. Türen - 7/2014 - 8.000 km / a
Hercules Futura 10, 500 Wh - 5/2016
Windstrom vom 'Nachbarn' über enyway
Anzeige

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
serenegade
    Beiträge: 3
    Registriert: So 12. Nov 2017, 19:29
folder Do 8. Mär 2018, 10:33
Zoe ZE40 - März 2017 - Bose Edition

Ich habe gerade einen Anruf von meinem Renaulthändler (Renault Niederlassung München) bekommen...
Offenbar ist meine ZOE auch betroffen. Er erklärte es handle sich um einen Serien-Service. Irgendwas muss am Motor, am Getriebe und/oder der Klimaanlage geändert werden; das dauert wohl mind. 2 Tage.

Interessanterweise war ich erst vor zwei Wochen bei Renault, weil meine Wärmepumpe für die Heizung nicht mehr ging, trotz Software v0810. Die haben dann drei Tage lange repariert. Haben sogar technische Hilfe von Renault-Frankreich direkt in Anspruch genommen. Jetzt geht alles wieder. Lt. Erklärung war es ein Softwareproblem. Aber wenn ich jetzt lese, dass es wohl auch um Klima geht, dann könnte es auch ein Hardwaredefekt sein.
Mal sehen was da rauskommt. Mein Reparaturtermin ist am 26.02.2018. Ich werde hier mal berichten was die am Auto gemacht haben.
Zuletzt geändert von serenegade am Do 8. Mär 2018, 22:08, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
Benutzeravatar
    Curculio-Nucum
    Beiträge: 27
    Registriert: Mi 26. Apr 2017, 17:44
    Wohnort: Gelsenkirchen
folder Do 8. Mär 2018, 14:53
Es ist mind. eine Änderung am Getriebe, habe ich eben erfahren.

Da nicht alle Teile da sind, kriege ich meine Kleine nach 4 Tagen unverändert zurück :(
Zoe Intens ZE40, titanium-grau - 5/2017 - 20.000 km / a
Twizy Urban, schwarz m. Türen - 7/2014 - 8.000 km / a
Hercules Futura 10, 500 Wh - 5/2016
Windstrom vom 'Nachbarn' über enyway

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
pineiro
    Beiträge: 123
    Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:16
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 8. Mär 2018, 15:36
Um was für ein Baujahr handelt es sich bei euren betroffenen ZOEs?
Gruß Christian

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
McFly3
    Beiträge: 176
    Registriert: Mi 8. Feb 2017, 18:43
folder Do 8. Mär 2018, 18:54
wenn ich mir die Signatur so angucke, Anfang 2017.... Könnte meiner ja auch betroffen sein :o
Zoe Z.E. 40 Bose Edition

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
Benutzeravatar
    Curculio-Nucum
    Beiträge: 27
    Registriert: Mi 26. Apr 2017, 17:44
    Wohnort: Gelsenkirchen
folder Do 8. Mär 2018, 21:10
Für den Rückruf sind 6 Arbeitsstunden vorgesehen, d.h. 2 Tage in der Werkstatt.
Die Teile sind augenblicklich nicht lieferbar. Eine bis acht Wochen wurde geschätzt.

Die Zoe habe ich Mai 2017 neu gekauft - (R90, ZE40)

Die Maßnahmen erfolgen nur, wenn das Fahrzeug zur Reparatur oder Inspektion gebracht wird. Die Dringlichkeitsstufe ist 'rot'. Die Fachleute werden wissen, was damit gemeint ist.
Zoe Intens ZE40, titanium-grau - 5/2017 - 20.000 km / a
Twizy Urban, schwarz m. Türen - 7/2014 - 8.000 km / a
Hercules Futura 10, 500 Wh - 5/2016
Windstrom vom 'Nachbarn' über enyway

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
vlamers
    Beiträge: 76
    Registriert: Di 11. Jul 2017, 09:12
    Wohnort: Obing
folder Do 8. Mär 2018, 21:40
Sind nur R90 betroffen oder auch Q90?
Mache mir gerade Sorgen um meinen Q90 (August 17).



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
Benutzeravatar
    HeinHH
    Beiträge: 791
    Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Fr 9. Mär 2018, 08:42
Curculio-Nucum hat geschrieben:Die Maßnahmen erfolgen nur, wenn das Fahrzeug zur Reparatur oder Inspektion gebracht wird. Die Dringlichkeitsstufe ist 'rot'. Die Fachleute werden wissen, was damit gemeint ist.
Und irgendwelche Fachleute hier, die Dringlichkeitsstufe 'rot' mal ausführen? Wie sähe denn eine Dringlichkeitsstufe bei Renault aus, wenn der Fehler lebensgefährlich wäre?
Wenn der Fehler also nur behoben wird, wenn die Bude sowieso irgendwann mal beim Schrauber steht, dann heißt das (zumindest für mich): Schlimmstenfalls ist die Karre so Schrott, dass sie einfach nicht mehr benutzbar ist. Laienvermutung: Dringlichkeit 'rot' heißt: Schnell machen, um Kosten für Renault zu minimieren :-)

Bye Thomas

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Mär 2018, 09:43
Es gibt einen internen Rückruf bei dem mein Zoe (10/2015) auch betroffen war. Das mögliche Fehlerbild war, dass es sein könnte, dass man die Parkbremse nicht herausbekommt und das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit gemacht werden kann. Da musste (angeblich) der komplette Antriebsstrang ausgetauscht werden (2 Tage Arbeit).
Laut Händler bestand da aber Fahrverbot seitens Renault, ich musste das Auto dort lassen bis alle Teile vorhanden und eingebaut waren.

Keine Ahnung ob es sich dabei um 0CL9 drehte

Re: Rückruf OTS 0CL9

menu
Benutzeravatar
folder Fr 9. Mär 2018, 11:25
OTS Rot heißt: Fahrzeuginhaber wird angeschreiben um umgehend die Aktion durchzuführen.
OTS Gelb heißt: Bei nächster Befassung einer Werkstatt mit dem Fahrzeug die Aktion durchführen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 58 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
▒ 20.2 kWh/100km (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag