TCU soll getauscht werden, auf Garantie

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
So meine ist auch gewechselt worden, kein Unterschied merkbar.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.
Anzeige

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Ich mach den Thread mal wieder auf, weil meine TCU anscheinend seit 1 Monat (wieder) defekt ist. Laut Kundenbetreuung übernimmt Renault den Austausch nicht, weil mein Wagen aus der Garantie raus ist. Wie sind eure Erfahrungen: braucht man diese Kiste überhaupt? Ich will eigentlich auf eine Reparatur auf meine Kosten verzichten. Den einzigen Nutzen, den ich hatte, war die Zeitprogrammierung für die Nutzung von Niedrigtarifen.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

Zoe717
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das programmierte Laden mache ich immer am R-Link direkt. Das andere war immer zu unzuverlässig. Wenn der ZOE nicht mehr nach Hause telefonieren kann, bekommst Du vielleicht automatisch eine neue. Das habe ich mal im Forum gelesen. Jedenfalls würde ich aktiv gar nix machen.
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

USER_AVATAR
read
dibu hat geschrieben: Ich mach den Thread mal wieder auf, weil meine TCU anscheinend seit 1 Monat (wieder) defekt ist. Laut Kundenbetreuung übernimmt Renault den Austausch nicht, weil mein Wagen aus der Garantie raus ist. Wie sind eure Erfahrungen: braucht man diese Kiste überhaupt? Ich will eigentlich auf eine Reparatur auf meine Kosten verzichten. Den einzigen Nutzen, den ich hatte, war die Zeitprogrammierung für die Nutzung von Niedrigtarifen.
Hatten wir schon wo bequasselt, brauchen ist ja relativ.

Zoe fährt auch ohne :D

Wieder? Wann wurde die getauscht? In den vergangenen 24 Monaten? Da war was mit Garantie und Gewährleistung :D
Aber meist hängt sich das olle Ding nur auf, Sicherung ziehen (s. Forum Themen dazu) und probieren.


Ohne TCU ist die Madame "offline" und kannst halt über's Netz nicht abrufen/zugreifen, Klima aktivieren...
Klima aktivieren geht ja aber auch über die Schlüsselkarte.

Wenn irgendwann mal doch noch jemand den Mut zusammen gebracht hat, eine OVMS Version für die Zoe zu proggen, kann sich Reno das TCU eh vollständig in die Haarwurzel einmassieren lassen :D
Vielleicht hat auch nur jmd. Angst davor was passieren könnte, würden nun alle ihr TCU abklemmen HAHAHA


Und wieso der Kunde ein Bauteil, von dem primär Reno einen Nutzen hat (Deine Daten, Ladefunktion blockieren bei ausbleibender Batteriemietzahlung,...), ist schwer zu verstehen. Wenn Reno will, dass das TCU funktioniert, sollen die sich auch darum kümmern. Basta :D

Und das TomTom ... naja, das ist auch nicht mehr wert als eine Notlösung. Also auch verzichtbar. Das funktioniert durchs GPS ja auch so offline.

Kleine Updates kommen vlt. auch nicht mehr rein. Aber wenn alles 1a funktioniert, soll man eh kein running System ändern.


Würde das TCU bei mir aussteigen, würde ich eher feiern, als deswegen zum Dealer zu fahren :D
Themen werden ignoriert, wenn der TE zu faul ist, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!

Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter, Instagram -> Links im Profil!

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

USER_AVATAR
read
Wo befindet sich die TCU der Zoe?
Kann man die auch selber abstöpseln wenn man nicht überwacht werden möchte, oder ist die so versteckt verbaut das man da nicht rankommt?

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

UliZE40
  • Beiträge: 3176
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 214 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
Ist die wirklich KAPUTT oder muss nur mal kurz die Sicherung gezogen werden? Schon gemacht?

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

Gerhard, OA
  • Beiträge: 356
  • Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
  • Wohnort: Landkreis Würzburg
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
drilling hat geschrieben: Wo befindet sich die TCU der Zoe?
Kann man die auch selber abstöpseln
Schau mal hier nach
viewtopic.php?f=57&t=3684
viewtopic.php?f=57&t=22059
Zoe 01.2015

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
UliZE40 hat geschrieben: Ist die wirklich KAPUTT oder muss nur mal kurz die Sicherung gezogen werden? Schon gemacht?
Ja, habe ich gemacht. Auch eine Anleitung der Kundenbetreuung mit Software-Reset (auf Werkseinstellungen zurückstellen - Auto verriegeln - usw.) habe ich gemacht und schließlich den 12-V-Akku eine Weile abgeklemmt. Es hat alles nichts genutzt. Die Kundenbetreuung tippt auch auf die TCU.

Ausgetauscht wurde meine TCU zum ersten Mal im August 2014.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

USER_AVATAR
read
ok 2014 ... da kann man nichts mehr wollen

Das Teil ist mittig im Armaturenbrett, wie schon oben verlinkt.
(ich muss mal die Gelegenheit finden, bei mir klappert es wo im Armaturenbrett. Da will ich auch mal schauen, ob ich über den Schacht was erreiche.
So richtig detaillierte Bilder aus der Ecke fehlen ja noch im Netz ... :D


Wenn die Funktionen nicht brauchst, zurücklehnen und warten, bis Reno ruft.
"Ihr wollt es? Dann tauscht es auf eure Kappe!" - halt nur sachlich freundlich:D


Ernst gemeinte Frage: Wie wollten die einen Kunden dazu zwingen, es tauschen zu lassen?
Themen werden ignoriert, wenn der TE zu faul ist, bei Zoe wenigst PH1 oder PH2 in den Titel zu setzen!

Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter, Instagram -> Links im Profil!

Re: TCU soll getauscht werden, auf Garantie

Athlon
  • Beiträge: 1907
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 212 Mal
  • Danke erhalten: 458 Mal
read
Meine spinnt seit einem ganzen Jahr. 2 Werkstätten meinten es wäre ein teildefekt weil per App zugreifen funktioniert. Kosten zum Tausch wären um die 750€, habe abgelehnt. TT Dienste gehen halt nicht aber dafür zahle ich auch nicht.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag