Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

novalek
read
joschka hat geschrieben:10 min warten oder gar die batterie abklemmen?
Wenn man die Ursache erlernen wollte, dann sollte man die Spannung der 12V-Batterie prüfen und ggf. mit geregeltem Ladegeräte nachladen (lassen).
Steht der Wagen langwöchig, ist wie bei vielen Verbrenner-Kfz die 12V-Batterie schon mal halb-leer. Die wird beim Akku-Laden und während der Fahrt geladen. Abhilfe - täglich fahren - fahren.
Anzeige

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
stehen tut er nun so garnicht ... taeglich bewegt ... taeglich mind. 100 km ... haeufig mehr ... alles im optimalen bereich......
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

novalek
read
Wenn so etwas auftritt, wäre es zu 100% die Angelegenheit des Renault-Service - kostenlos, auf Garantie. Alles was man selbst anstellt - würde kaum zur Ursache führen. Die Werkstatt wird per Diagnose die Ursache ermitteln und der Leih-ZOE steht gratis hoffentlich bereit.

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
na logisch .... das war der erste anruf heute

dennoch interessiert in so einem fall ja unter umstaenden die frage ob man was machen kann ... daher nochma:

was macht man da, wenn man nicht noch ein paar verbrenner rumstehen hat??? gibts da (abgesehen von r-assistance!) ne fixere moeglichkeit eines resets als die 10 min warten oder gar die batterie abklemmen? oder bleibt man da dann bedingungslos liegen??
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
read
joschka hat geschrieben:wir sind seit heute morgen auch dabei :x

garagenwagen, nagelneu, einsteigen, start und direkt die meldung "störung elektromotor" .... ohne fahren, ohne schalten, ohne was.... nix zu machen.... zoe ruehrt sich keinen millimeter.... daher erstmal verbrennernd an die arbeit :( :x :o :x :(

was macht man da, wenn man nicht noch ein paar verbrenner rumstehen hat??? gibts da ne fixere moeglichkeit eines resets als die 10 min warten oder gar die batterie abklemmen?

Moin joschka,

ich hatte diese Meldung gestern auch das erste mal. Letzte Woche war meine Inspektion, ich hoffe, die haben in der neuesten Software keinen neuen Bug hineingebaut. Ich habe aber nicht 10min gewartet, höchstens 5. Vielleicht hätte es auch gereicht, kurz auszusteigen, abzuschließen und wieder einzusteigen.

Es ist zum göbeln, jetzt sind wir endlich soweit, dass man sagen kann: "gestern ist mein Auto mal wieder abgestürzt". :(

Zu den Begleitumständen: niedrige Temperatur und Regen fallen als Ursache momentan wohl definitiv aus (Sommer und seit einer Woche kein Regen). Und übermäßig heiß war es gestern auch nicht (bewölkt, ca. 25°).
Ich habe sie eingeschaltet und habe den Rückwärtsgang eingelegt, dann erst kam die Meldung. Ausgeschaltet, ausgestiegen, abgeschlossen, 5 Minuten lang GE mit meinem Tragsprecher besucht, dann wieder eingestiegen und losgefahren. Die Meldung kam nicht mehr.

Grüße
Sprit war gestern - Saft ist heute

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
read
Ich weiß ich krieg wieder Hauer dafür aber genau solche Sachen frustrieren einen und das fördert nicht das Vertrauen in die Elektromobilität.
Renault soll endlich mal ORDENTLICH arbeiten.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

kaiuwe
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:31
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Seit heute morgen gehören wir auch dazu ;-)
Meine Frau hat's beim Zoe-Fahren mit der Meldung "Störung Elektromotor" erwischt. Nicht während der Fahrt, sondern beim Losfahren. Sie hat einige Minuten gewartet. Dann neu gestartet, die Meldung war verschwunden und sie konnte ganz normal fahren.

Zur Zoe würde ich sagen: Hardware Hui, Software pf...

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7841
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 275 Mal
  • Danke erhalten: 1094 Mal
read
Gigafarad hat geschrieben:Ich habe sie eingeschaltet und habe den Rückwärtsgang eingelegt, dann erst kam die Meldung
Der Bug ist schon lange bekannt, das kommt immer wenn Du die Sequenz Einschalten, Rückwärtsgang, Fußbremse Lösen so schnell hinlegst, dass es schon fast gleichzeitig stattfindet. Kann jeder Reproduzieren wenn man Lust dazu hat. Auffällig bei diesem Bug: Ausschalten / Einschalten und weiter geht es, "Sicherungsreset" ist nicht notwendig.

Und wegen der Probleme am Morgen beim Einsteigen: eine neue 12V Batterie hilft Wunder... (und an Twizyflu: das Problem habe ich jetzt auch schon auf den IONIQ Seite gefunden.. da schenken sich die beiden Konkurrenten nix.)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Gigafarad hat geschrieben:ich hatte diese Meldung gestern auch das erste mal. Letzte Woche war meine Inspektion, ich hoffe, die haben in der neuesten Software keinen neuen Bug hineingebaut.
:lol: :lol: :lol:

wie geil ... na da stehen die zoes ja jetzt vermutlich reihenweise dort ...... :lol: :lol: :lol:
und danke dir ... nina hat mir deine Einschaetzung zum AH Grau weitergeleitet .. da wird der nu doch noch zum Elektroexperten, ob er will oder nicht........ ;)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Fehlermeldung "Störung Elektromotor"

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:Der Bug ist schon lange bekannt, das kommt immer wenn Du die Sequenz Einschalten, Rückwärtsgang, Fußbremse Lösen so schnell hinlegst, dass es schon fast gleichzeitig stattfindet.

Auffällig bei diesem Bug: Ausschalten / Einschalten und weiter geht es, "Sicherungsreset" ist nicht notwendig.

sorry .... aber zwei mal "nö"

ganz normal wie immer zum aus der Garage fahren

und aus/ein .... mit und ohne schluessel im schlitz .... und und und .... nix zu machen .... zoe blieb stur...............
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag