ZOE ZE40 Ladeprobleme

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen

Re: ZOE ZE40 Ladeprobleme

USER_AVATAR
  • Achenar
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Mi 28. Feb 2018, 00:10
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
UliZE40 hat geschrieben: Q210 Modell?
R90
Gruß Achenar

ZOE INTENS ZE40 Juli 2017 (einziges Familienauto)
Heim: CEE32, naturstrom
Mobil: NRGKick 7,5m, Bluetooth
PV 3,5 kWpeak auf DHH
Jetzt muss nur noch das Erdgas weg :mrgreen:
Anzeige

Re: ZOE ZE40 Ladeprobleme

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7861
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 277 Mal
  • Danke erhalten: 1110 Mal
read
Achenar hat geschrieben: Glt das ähnlich auch fürs Starten?
ähnlich ja, aber das Problem liegt hier nicht mit dem Zusammenspiel von externen und internen Komponenten, sondern nur intern. Das heilen ist nur so lange gleich wie beim Laden, solange der Fehler genauso wie beim Laden wider (physikalisch) verschwindet. Dieser Fehler hat aber in der Vergangenheit bei vielen Usern irgendwann einmal zu einem dauerhaften Fehler geführt der repetiert werden musste. Keiner der Fälle die uns bekannt sind, hatten den Fehler nur mal so zufällig ohne das die ZOE nicht auf kurz oder lang liegen geblieben wäre. Der Unterschied zum Ladefehler ist das dies ein böses Omen für den zukünftigen Defekt darstellt und sich nicht von alleine lösen wird. Im günstigsten Fall ist "nur" die 12V Batterie hinüber, im schlimmsten Fall krepiert dein Antriebsmotor.

Es gab aber einmal eine Möglichkeit, das der Fehler provoziert wurde, wenn man so gut wie gleichzeitig den Schlüssel einsteckt, die Start Taste drückt , die Bremse drückt und den Retourgang einlegt. Peng, Motor Störung. In diesem einen Fall aber kein böses Omen, einfach mehr Zeit lassen beim Schalten und gut ist's.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ZOE ZE40 Ladeprobleme

USER_AVATAR
read
Ich kann in den WiPark Ladestationen von TankeWien nicht laden: "Batterieladung nicht möglich", auf den City-Ladestationen gibt es keine Probleme. Betroffen sind R240 und R90. WiPark Ladestation funktioniert allerdings im Erdgeschoss. Vermute daher, dass TankeWien es auf -1 und -2 Ebenen mit der Erdung nicht so genau nimmt. Eine Anfrage bei TankeWien hat zu keinem Ergebnis geführt. Hat jemand Ähnliches beobachtet?
Renault ZOE Intens R240, 03/16 // Renault ZOE Intens R90, 08/17 // Renault ZOE Zen R110 Z.E. 50 09/20

Re: ZOE ZE40 Ladeprobleme

UliZE40
  • Beiträge: 3237
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 531 Mal
read
Ja, wie gestern selbst ausprobiert bedeutet gelb-orange „Batterieladung unmöglich“ (u.a.?) dass es Probleme mit dem N-PE-Übergang gibt und die Erde nicht angeschlossen ist oder es hier im Zweifelsfall einen zu hohen Schleifenwiderstand gibt.

Andere Fahrzeuge prüfen dies zum Großteil übrigens ganz offensichtlich und fahrlässigerweise nicht.
Ein Mercedes EQC z. B. merkt wohl erst nach 15 Minuten dass hier irgendwas nicht stimmt...

Wird die Erde richtig angeschlossen ist die ZOE zufrieden.

Re: ZOE ZE40 Ladeprobleme

USER_AVATAR
read
UliZE40 hat geschrieben: Ja, wie gestern selbst ausprobiert bedeutet gelb-orange „Batterieladung unmöglich“ (u.a.?) dass es Probleme mit dem N-PE-Übergang gibt und die Erde nicht angeschlossen ist oder es hier im Zweifelsfall einen zu hohen Schleifenwiderstand gibt.

Andere Fahrzeuge prüfen dies zum Großteil übrigens ganz offensichtlich und fahrlässigerweise nicht.
Ein Mercedes EQC z. B. merkt wohl erst nach 15 Minuten dass hier irgendwas nicht stimmt...

Wird die Erde richtig angeschlossen ist die ZOE zufrieden.
Die Zoe überwacht den Rpe -wie Du schon schriebst im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen- in Echtzeit und kontinuierlich.
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

79ct/kWh...Ionity bettelt förmlich um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag