12V am Ende ... geplante Obsoleszenz?

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Du musst nur die Schraube rechts vorne, welche in Richtung der Scheinwerfer zeigt lösen und den
Laubfang mit (zugegebener massen) heftiger Kraft nach vorne aushängen (blauer Pfeil)und dann nach oben heben.

Dann ist genug Platz um die kleine Zoe Batterie nach vorne kippend aus dem Wagen zu heben.
zoe_batt.jpg
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

USER_AVATAR
read
Danke für den Tipp!
m.k hat geschrieben: Wenn der Akku in der Zoe nicht mehr funktioniert ist der Akku kaputt
Der Akku funktioniert, im Wartungsplan steht trotzdem, dass er getauscht werden soll. Drum mache ich das halt selbst, weil ist ja echt kein großes Ding.

Der jetzt 3 Jahre alte wird entsorgt, weil der in unseren Verbrenner ist meine ich erst 2 Jahre alt. Wurde nach 8 Jahren prophylaktisch erneuert (Benziner). Beim Diesel hab ich nach 9 Jahren prophylaktisch erneuert. Bei beiden gab es während der Zeit keinen Ausfall. Man merkte halt nur beim Start, dass das nicht mehr 100% munter wirkt. Dann habe wir mal das Ladegerät dran gehängt und hatten wieder eine Weile Ruhe.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

USER_AVATAR
read
danke @sten.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

zeckrich
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mi 31. Jul 2013, 16:52
read
Hi,

hatte jetzt jemand schon mal erfolgreich die Batterie gewechselt?
Hier und da liest man ja etwas von möglichen Problemen wegen Überspannungen beim anklemmen der neuen Batterie...
Gab es auch negative Erfahrungen?

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

Solaris_75
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Di 9. Jun 2015, 11:44
read
...aus meiner "glanzvollen" City El Zeit (einsitziges Elektromobil) habe ich noch in Erinnerung sogenannte "Megapuls" eingesetzt zu haben welche bei den drei Bleibatterien die Sulfatierung verhindern sollten.
Bin ja der Meinung, dass Sulfatierung nur bei unzureichender Belastung der Batterie und bei zu niedrigen Spannungen einsetzen kann, von daher wäre es bei den Zoes schon möglich dass sie schleichend geschädigt werden, da es zu keinen besonders hohen Ladeströme bzw. Entladeströme kommt.
Allerdings denke ich auch dass die Spannung immer schön hoch gehalten wird, von daher verstehe ich nicht dass die Akkus langsam sterben...vielleicht wird ja zu hoch geladen..?
Mich würde mal interessieren ob man so eine ausgebaute Zoe-Batterie mit so einem "Megapuls" wieder aufpeppen kann?

Vielleicht spendiere ich meinem Zoe so ein kleines blaues Kästchen...sollte es sich um Sulfatierungen handeln, dann müsste es ja was bringen.

Solaris_75
roter Zoe Intens Z.E. R90 seit 03/2017
schwarzer ZOE Intens R240 11/2015 - 10/2016
NRGkick 22kW / BT

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

panoptikum
  • Beiträge: 2624
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Würde es nicht helfen, gelegentlich einen starken Verbraucher (> 10 A) am Zigarettenanzünder zu hängen?
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6863
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Das wären dann gnadenlose 120W ;)
Das juckt die Sulfatierung nicht die Bohne.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

panoptikum
  • Beiträge: 2624
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 210 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Keine Ahnung wieviel Ampere man ziehen muss, um der Sulfatierung entgegenzuwirken.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

USER_AVATAR
read
Dank Stens Hinweis war der Wechsel kein Problem.

Allerdings leuchtet jetzt elec system prüfen.
Müsste von allein wieder weg gehen, oder?

Dachte man bekommt das durch Akku abklemmen weg, aber bei mir ist es dadurch entstanden.
Und der Bordcomputer Stand ist weg. Tageskilometer sind geblieben.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: 12V am Ende ... geplante Obszoleszenz?

USER_AVATAR
read
....es war eigene Schuld, hatte den kleinen Stecker auf dem Minuspol vergessen. Jetzt ist er wieder lieb :D
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag