Batterieladung unmöglich

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
read
Chris hat geschrieben:@beckslash: Danke dir für die mitfühlenden ZOE-Worte. Auch wenn sie mal zickig ist, lieben tun wir sie trotzdem, oder? :D
Heiß und innig!

Es ist doch besser, als bei der Rückkehr von der nahe gelegenen Würstelbude (Ladeweile) die Feuerwehr beim Löschen der Ladesäule und des Autos vorzufinden... Schrecklich! Dann soll sie lieber abschalten und schmollen.
Anzeige

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Was genau der Grund war, weiß ich nicht. Könnte evtl. Stefan_m wissen - war sein model s

Das Model S hat dann trotz eingestellter 16A nur 10A gezogen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14193
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1202 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Meine Zoe hat auch schon ein paar Male gezickt, sich dann aber immer wieder beruhigt :D

Außer bei der Thüringer Energie oder so in Erfurt, da ging es aber auch anderen Zoes so :(
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
eDEVIL hat geschrieben:Was genau der Grund war, weiß ich nicht. Könnte evtl. Stefan_m wissen - war sein model s

Das Model S hat dann trotz eingestellter 16A nur 10A gezogen
Hat das Model S einen Fehler angezeigt während des Ladens? Oder haben die LEDs am Chargeport nicht grün sondern eher gelb-grün geleuchtet?
Dann könnte es sein dass der Stecker nicht richtig im Model S eingesteckt war. Wenn der Chargeport nicht richtig verriegeln kann läd es trotzdem aber mit reduzierter Leistung.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Am Tesla war alles fest. Die CEE wollte nicht wirklich 16A rausrücken. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
Ah also Infrastrukturseitig war das Problem.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Ja, aber wenne s weit und breit nichts anderes gibt, läd man lieber mit 10A, als den Abschlepper zu rufen...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
Klar, eDEVIL geb ich dir voll und ganz recht. hätte ich genauso gemacht. Abschlepper ist wirklich die allerletzte Lösung.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Es gab ja in dem Fall auch noch guten 32A BEW (RWE) Strom. :D
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14193
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1202 Mal
  • Danke erhalten: 244 Mal
read
Tho hat geschrieben:Es gab ja in dem Fall auch noch guten 32A BEW (RWE) Strom. :D
Äh, gehören die zusammen?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag