Batterieladung unmöglich

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • stromer
  • Beiträge: 2359
  • Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
  • Wohnort: Berghaupten
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich hatte am Sonntag das gleiche Problem bei der Überführung meines neuen Zoe. Ich dachte beim ersten Ladestopp zuerst daß die Ladesäule Probleme macht und bin zur Nächsten gefahren. Aber auch dort hat er nur so lange geladen bis die Batteriekühlung eingesetzt hat. An der dritten Ladesäule habe ich dann aufgeben und die Renault Assistance angerufen, die das Fahrzeug zur Renault-Vertretung nach Heibronn schleppen ließen und mir einen Mietwagen für die Heimfahrt besorgten.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Anzeige

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
read
Badenser hat geschrieben:Also das Kühlwasser wars nicht... Wär auch zu einfach gewesen.
Bei wassergekühltem Akku wäre das wirklich ein möglicher Fehler gewesen, aber sowas hat die Zoe halt nicht.

Drücke Daumen!

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Batterieladung unmöglich

Badenser
read
Ich hatte auch eher an die Kühlung der Leistungselektronik gedacht. Ich bin gespannt, was rauskommt. Vor nicht mal 6 Monaten wurde noch vom Vorbesitzer die ganze Elektrik (Lader, Inverter und Motor) getauscht.
Analoge Ladesteuerung - einfach, günstig, zuverlässig
Platinen und Bausätze: http://www.analogevse.xyz

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
Dieses "Lüfter an - Lüfter aus - Ladeanschluss prüfen" Phänomen hatte ich letztes Wochenende auch. Er hat aber weiter geladen obwohl er x-mal die Ladung neugestartet hat.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Batterieladung unmöglich

Badenser
read
Dann bist Du jetzt schon der vierte. Ein Kollege hatte mit seinem fast neuen ZOE ebenfalls das gleiche Problem am gleichen Tag. Kann das Zufall sein? Für mich sieht das nach einem Wettereinfluss aus, aber das ist nur Spekulation. Lustigerweise ist das Produktionsdatum von seinem ZOE identisch mit dem Elektrik-Austauschdatum von meinem, so dass wir möglicherweise Komponenten aus der gleichen Produktionscharge haben. Von wann ist Deiner?
Analoge Ladesteuerung - einfach, günstig, zuverlässig
Platinen und Bausätze: http://www.analogevse.xyz

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
@Badenser: Meine Zoe ist Erstzulassung 12/2014. Hatte am Samstag an einer RWE Ladesäule wieder einen Ladeabbruch bei ca. 95% SOC und habe dann nochmal spät abends an einer anderen Säule geladen bis 99% ohne Probleme.
Dann hab ich Sie in die Tiefgarage gestellt (ohne zu laden) und heute morgen komme ich zum Auto und mir schreit die Meldung "Batterieladung unmöglich" entgegen. Dabei wurde Sie garnicht geladen zwischen Samstag nacht und heute morgen....
Mal sehen obs wieder weg geht. Sonst muss ich wohl leider zu Renault.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Batterieladung unmöglich

Badenser
read
Mein Auto soll angeblich morgen fertig sein. Ich hatte bis jetzt keine Gelegenheit mit einem Mechaniker zu sprechen. Bin gespannt, ob sie mir verraten können/wollen, was das Problem war. Und was es mich kostet. Die reguläre Garantie ist ja vorbei, jetzt kommts wohl drauf an, was genau kaputt war.

Interessanterweise, scheint Deiner auch um November/Dezember 2014 gebaut worden sein wie mein Antriebsstrang und der Zoe von meinem Kollegen. Bei ihm ist es übrigens wieder weggegangen und seitdem nicht wiedergekommen.

Ich werde auf jeden Fall berichten.
Analoge Ladesteuerung - einfach, günstig, zuverlässig
Platinen und Bausätze: http://www.analogevse.xyz

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
Habe heute mal meine Zoe stromlos gemacht und nach ca. 10 minuten neugestartet. Geholfen hat dies nicht. Dachte mir wagst du einen Versuch. Also 50m zur Ladesäule gefahren (Fehlermeldung noch da), Zoe aus gemacht, Ladeklappe auf gemacht, Ladesäule freigeschaltet (in der zwischenzeit hatte sich Zoe verriegelt) und Ladekabel eingesteckt. Siehe da. Läd ganz normal ohne Fehlermeldung. Ist seit dem auch nicht mehr wieder gekommen. Da ich schon bei 97% war werde ich erst morgen Abend sehen ob ein längeres Laden auch erfolgreich ist.
Ich werde berichten.
@Badenser: Kommst du auch zum Zoe-Treffen in Linz?
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Batterieladung unmöglich

Badenser
read
Hi Chris,

nein ich kann leider nicht nach Linz kommen, was ich sehr bedauere. Ich bin Familienvater mit zwei kleinen Kindern und kann mich leider nicht beliebig abseilen :roll: . Allein schon die Fahrt nach Linz wäre spannend und das Treffen sowieso. Eines Tages wird es klappen (2035 wenn ich in Rente bin :lol: )
Analoge Ladesteuerung - einfach, günstig, zuverlässig
Platinen und Bausätze: http://www.analogevse.xyz

Re: Batterieladung unmöglich

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9337
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
es handelt sich um ein französisches auto. da muss man damit leben, daß es BEI REGNERISCHEM WETTER zu elektronikproblemen kommt. das war früher so und das ist heute noch so. renault, citroen, peugeot. am besten immer trocken parken, so wenig wie möglich waschen und bei regen die öffies nehmen. hat unser letzter 06/2014 zoe auch gehabt, 10x gestartet, dann ging er wieder, nie wieder aufgetaucht. hat uns dann auch nicht interessiert. :mrgreen:
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag