Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

wasserkocher
  • Beiträge: 1309
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Ich habs ausbauen lassen, es selbst zu machen war mir wegen der Garantie zu heikel. Den Aufwand kannst du grob abschätzen, wenn du die Bilder vom ausgebauten Armaturenbrett anschaust.
Der Beflocker braucht es zwei bis drei Tage, Flock-farbe ist frei wählbar. Am besten direkt bei http://www.schuster-beflockung.de/ nachfragen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Zebolon
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 07:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Auch wenn hier schon gefühlt tausende geschrieben haben, fühle ich mich gezwungen meinen Senf noch dazuzugeben.
Ich gehöre übrigens auch zu denen, die vor einem Jahr bei der Probefahrt die Reflexionen als DEN Grund gesehen haben, den Zoe erstmal nicht zu kaufen, weil es mich dermaßen störte.
Auf der anderen Seite war - glücklicherweise - seit der Probefahrt, ständig das Bedürfnis gestiegen, endlich dieses Auto zu besitzen.
Ok, seit zwei Tagen besitze ich den Wagen.
Während der 300km Überführung nervte mich Anfangs sehr stark dieses ewige Milchglas mit den Reflexionen, doch irgendwann dachte ich nicht mehr dran, hatte genug andere Probleme, wegen der Lademöglichkeite usw.
Nun, zu Hause, störten mich wieder die Reflexionen.
Eine Idee war, das Armaturenbrett zu folieren. Glücklicherweise machte man mir beim Spezialisten den Vorschlag, dass ich mich lieber daran gewöhnen sollte, es wäre schon sehr aufwändig, mit Ausbau usw.
Ok, fand ich auch.
Also gelesen im Forum, da war doch noch was, erschien mir zu leicht und einfach, aber man weiß ja nie:
Die Polarisationsbrille!
Meine Frau hatte noch einen Aufsatz mit Clip: Sonnenschutz mit Polarisation.
Beim Aufsetzen glaubte ich meinen Augen kaum: Die Reflexe waren so zu ca. 95% weg. Ein gestochen scharfes Bild durch die Scheibe, die Kontraste waren super. Besser geht es nicht!
Ich vermute also, dass alle, bei denen es nicht wirklich klappt, irgendwie ein schlechtes oder einfach ungeeignetes Modell haben.
Aber nehmt bitte diesen Tipp ernst, es ist billig und absolut praktikabel, der Clip bleibt einfach im Auto, - fertig!
Da der Clip bei uns stark getönt ist, werde ich auch noch andere hellere Brillen testen.
Ich suche nach einer gelb oder orange getönten Brille - polarisierend natürlich.
Hat jemand einen speziellen Tipp in diese Richtung, vielleicht auch einen link?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Ich hab eine Fox XT4, guck mal beim Amazonas. Preis unter 20,- € Gibt's mit grauen oder braunen Gläsern. Die braunen sind ziemlich hell, eigentlich eher orange.
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • kai
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
  • Wohnort: Schleswig Holstein
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hi,

Meine Polfilter Brille von Polaroid. Die setze ich über die "normale" Brille.

http://www.goingelectric.de/forum/renau ... t=polaroid

Gruß

Kai
Tesla M3 LR Midnight Grey, CrOhm Box/22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp, Tesla PW 2 mit BackupGateway
Tesla Empfehlungs Link: https://ts.la/kai75442

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Elektroniker
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:23
  • Wohnort: Breitengüßbach
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Meine Aufsteckbrille ist von Fielmann (8,50 €) und funktioniert hervorragend.

Gruß
Wolfgang
ZOE Intens, Azurblau, 16", seit 14.08.2013
E.ON-Wallbox, 11kW

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe?

PeterinDdorf
read
Ich habe von diesem Problem hier oft gelesen und bin angenehm überrascht, dass es weder mein Problem, noch das meiner Gattin ist. Und die fährt den Zoe auch oft und gerne. Wir haben das Auto seit zwei Wochen und 1000km. Ich sehe zwar die Reflektion der Lüfterschlitze, aber ich fokussiere nicht darauf. Ich schaue hindurch in´s Weite.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Rob.
  • Beiträge: 664
  • Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
  • Wohnort: Germany
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Mir ist das bei der Zoe-Probefahrt diese Woche auch gleich etwas negativ aufgefallen. Nach einer Weile guckt man zwar durch die Spiegelungen durch, doch dunkler wäre schon sinnvoller. Habe heute einen Leaf für's WE bekommen, der ist innen komplett schwarz ausgestattet, das ist schon angenehmer...

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace, Model X, e-Niro, Corsa-e, e-up!, e-208, ID.3

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe?

USER_AVATAR
  • Ratte
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Sa 5. Apr 2014, 12:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
PeterinDdorf hat geschrieben:Ich habe von diesem Problem hier oft gelesen und bin angenehm überrascht, dass es weder mein Problem, noch das meiner Gattin ist. Und die fährt den Zoe auch oft und gerne. Wir haben das Auto seit zwei Wochen und 1000km. Ich sehe zwar die Reflektion der Lüfterschlitze, aber ich fokussiere nicht darauf. Ich schaue hindurch in´s Weite.
Dito, seit 2500km 8-)
Zoe Q210 2013 mit 41 kWh Upgrade :) und Sitzheizung
Zoe R240 2015 mit Haken und Sitzheizung -> verkauft :cry:
M3 2020

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Blitz
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Do 25. Jul 2013, 22:24
  • Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen
read
Probier mal einen Polfilter und Du weisst was wir meinen
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Elektroniker hat geschrieben:Meine Aufsteckbrille ist von Fielmann (8,50 €) und funktioniert hervorragend.
Möglicher weise hat diese Blendung was mit der Gleitsichtbrille zu tun , ja hab ich , mein Brillenservice bietet auch so eine Aufsteckbrille an ,ein Riesending um ein paar € mehr wird aber genau auf die Trägerbrille zugeschnitten , gestern konnte ich das Ding nicht testen mangels ZOE .

Auf meiner Armatur ( Glänzend Schwarz ) liegt vor dem Fahrer das LEIBERL :twisted:

Renault hat nix gelernt mein Reö-Autohaus hat einen neuen ZOE-Intens als Vorführer , wieder mit der Hellen Armature :(

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag