Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
zusätzlich zur reflexion der scheibe......

erlebte ich an den vergangenen beiden, sonnigen tagen bei fahrt gegen die sonne,
dass das armaturenbrett aufgrund seiner helligkeit selbst stark geblendet hat! :shock:

somit blendung durch reflektierte sonne und an sich schon schlechte sicht,
welche das sehen sehr anstrengt :!:

bedarf es wohl noch einer sonnenbrille über der polbrille über meiner 'normalen' brille.
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >50 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-190km
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

lophiomys
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Fr 14. Dez 2012, 10:59
  • Wohnort: Steiermark
read
@zoe57
andere negativbeispiele sind noch lange nicht die norm. alle autos, welche ich bisher gefahren bin, hatten keine spiegelungen in der windschutzscheibe. bei der probefahrt mit der zoe, ist mir das sofort sehr unangehnem - ich meine damit sicherheitsrelevant - aufgefallen. das ist für mich ein showstopper und gehört mMn sofort behoben.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

ulauner
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Di 18. Feb 2014, 11:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
ulauner hat geschrieben:Habe heute den Kummerkasten von Autobild genutzt. Ich halte Euch auf dem Laufenden über das Ergebnis.
Hallo zusammen,

hier die Antwort vom Autobild Kummerkasten:

"Diese Problem wurde schon einmal an uns herangetragen und von Renault wurde uns [Anfang März 2014] gegenüber geäußert, dass in absehbarer Zeit eine Nachrüstlösung zur Verfügung steht."

Ob dies auch nur (wieder) eine Hinhaltetaktik von Renault ist oder nicht kann ich nicht beurteilen.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
ulauner hat geschrieben:
ulauner hat geschrieben:Habe heute den Kummerkasten von Autobild genutzt. Ich halte Euch auf dem Laufenden über das Ergebnis.
Hallo zusammen,

hier die Antwort vom Autobild Kummerkasten:

"Diese Problem wurde schon einmal an uns herangetragen und von Renault wurde uns [Anfang März 2014] gegenüber geäußert, dass in absehbarer Zeit eine Nachrüstlösung zur Verfügung steht."

Ob dies auch nur (wieder) eine Hinhaltetaktik von Renault ist oder nicht kann ich nicht beurteilen.
Die Fakten sagen leider genau das aus, Hinhaltetaktik wie beim rLink
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Habe gerade wieder eine Münze in meine TESLA-Sparbüchse geworfen. Laientruppe.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
lophiomys hat geschrieben:@zoe57
... alle autos, welche ich bisher gefahren bin, hatten keine spiegelungen in der windschutzscheibe ... showstopper und gehört mMn sofort behoben.
Kann ich leider nur bestätigen. Meine Frau und ich sind nun 16 bzw. 18 Jahre die gleichen Verbrenner gefahren (war das nun Umweltschonung oder -verpestung? ;-), aber nun hat der Zahn der Zeit und das Alter unserer Kinder erfordert, dass wir im Lauf eines Jahres 3 Neufahrzeuge angeschafft haben (eines davon elektrisch). Auch bei den Probefahrten der diversen Alternativen gab es keine Spiegelungen, auch nicht bei unseren tatsächlich gekauften Verbrennern.

Das einzige Auto, das ich nicht probefahren konnte (weil im Mai 2013 schlicht nicht vorhanden) war - die Zoe. Welches Armaturenbrett reflektiert nun in der Windschutzscheibe :?:

Übrigens: Als meine Zoe mal kurz in die Werkstatt musste, hat mir der :) einen Clio als Leihfahrzeug zur Verfügung gestellt.
Auch der hat nicht gespiegelt ...

Es gibt sicher noch viele Autos, die ich nicht gefahren habe, sicher - aber es ist mein erstes Auto, bei dem ich Angst wegen plötzlich verblendeter Windschutzscheibe haben muss. Bzw. derzeit nicht mehr, da ich das Armaturenbrett - wie berichtet - mit schwarzem Stoff vom Raumausstatter belegt habe. Jetzt spiegeln nur noch die Lüftungsgitter.

Beste Grüße, Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Janowl
  • Beiträge: 213
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
ulauner hat geschrieben:
ulauner hat geschrieben:Habe heute den Kummerkasten von Autobild genutzt. Ich halte Euch auf dem Laufenden über das Ergebnis.
Hallo zusammen,

hier die Antwort vom Autobild Kummerkasten:

"Diese Problem wurde schon einmal an uns herangetragen und von Renault wurde uns [Anfang März 2014] gegenüber geäußert, dass in absehbarer Zeit eine Nachrüstlösung zur Verfügung steht."

Ob dies auch nur (wieder) eine Hinhaltetaktik von Renault ist oder nicht kann ich nicht beurteilen.
Hallo,

ich habe auch soeben mal versucht das Kummerkastenformular online auszufüllen. Zur Auswahl gibt es:

"Schaden am Fahrzeug"
"Problem mit Zubehör"
"Problem mit Fahrzeug/Garantieversicherung"

Das passt ja irgendwie alles nicht, zumal bei "Schaden am Fahrzeug" eine Schadennummer/Rechnungsnummer angegeben werden muss.

Wie habt Ihr das ausgefüllt?

VG
Jan
BMW 225xe 1,9 Liter/ 100km
Volvo XC90 T8 6,2 Liter/ 100km
2014-2018 Renault ZOE

PV-Anlagen 4,64 kWp und 9,76 kWp

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Robert hat geschrieben:Habe gerade wieder eine Münze in meine TESLA-Sparbüchse geworfen. Laientruppe.
In ein paar Jahren treffma uns mit unseren Teslas und lachen über das Armaturenbrett des ZOE :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
War in diesem thread nicht mal eine PDF Amaturenbrett Schablone zum Runterladen ? Ich finde die irgendwie nicht ?
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
ferdinand hat geschrieben:Liebe ZoefahrerInnen!

Mein Bruderhat die Schablone in PDF fertiggestellt, bereits in der richtign Größe zum ausdrucken. Ich denke damit erübrigt sich die Verschickerei per Post. Jeder kann sich das selbst ausdrucken lassen oder im nächsten Copyshop das durchfürren lassen. Stelle die PDF hier ins Forum, hoffe es klappt.

Alle die schon bestellt haben, danke für eure Geduld, aber so gehts jetzt am schnellsten!

LG, Ferdinand
Für dich Robert :D

http://www.goingelectric.de/forum/renau ... pdf#p30024
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag