Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14226
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1221 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Hört sich ja gut an. Wird also bei uns wohl so laufen:
- Wenn ich fahre, hab ich die Polbrille auf und das Tuch weg,
- Wenn die Beste aller Ehefrauen fährt, kommt das Tuch drauf. Bei 6 Dioptrien wird das nix mit Polarisation... :( Oder doch?
- Und auf dem Parkplatz eben die Spiegelfolie von außen.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Blitz
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Do 25. Jul 2013, 22:24
  • Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen
read
Auch bei 6 Dptr. kann eine Polarisationsscheibe problemlos davor geklemmt werden, Kosten < 30 €
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

meta96
  • Beiträge: 865
  • Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
  • Wohnort: g r a z - w i e n
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Great Cornholio hat geschrieben: Fantastisch! :shock: Das ist die Lösung für mich. Eine "polarized" Oakley" und weg sind die Spiegelungen.
WOW, mich wundert ja, dass Renault die nicht schon längst in Ihrer Optionsliste hat (für z.B. 299€), das würde gut zur Problemlösungskompetenz der Franzosen passen ;) ... immerhin haben sie ja, schon vor Monaten eine baldige Lösung versprochen

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14226
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1221 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Blitz hat geschrieben:Auch bei 6 Dptr. kann eine Polarisationsscheibe problemlos davor geklemmt werden, Kosten < 30 €
Danke für den Hinweis :D
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
und nicht vergessen die Rechnung RENAULT geben und Geld zurückfordern ;)
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • kai
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
  • Wohnort: Schleswig Holstein
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hier mal meine Polbrille

http://www.goingelectric.de/forum/renau ... t1993.html

Ich habe 7 dioptrien, passt hervorragend über meine normale Brille.

Gruß

Kai
Tesla M3 LR Midnight Grey, CrOhm Box/22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp, Tesla PW 2 mit BackupGateway
Tesla Empfehlungs Link: https://ts.la/kai75442

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
ferdinand hat geschrieben:Liebe ZoefahrerInnen!

Mein Bruder hat die Schablone in PDF fertiggestellt, bereits in der richtign Größe zum ausdrucken. Ich denke damit erübrigt sich die Verschickerei per Post. Jeder kann sich das selbst ausdrucken lassen oder im nächsten Copyshop das durchfürren lassen. Stelle die PDF hier ins Forum, hoffe es klappt.

Alle die schon bestellt haben, danke für eure Geduld, aber so gehts jetzt am schnellsten!

LG, Ferdinand
Hallo Ferdinand :oops:

leider erst sehr spät, aber trotzdem !!Danke!! für die gepostete PDF. Ich habe schon im August letzten Jahres - keine zwei Monate nach Erstzulassung meiner ZOE - Deine Schnittvorlage mit einer über 100,-- EUR teuren Rolle Stoff vom Raumausstatter belegt und unter erheblichen Schweißausbrüchen an dem teuren Stoff rumgeschnitzt - bis er letztlich passte :hurra: . Vom Material wirkt der Stoff so, als könnte man Herrenanzüge daraus machen. Trotzdem musste ich das Ganze mit DoKleBa¹ fixieren und hoffe seither, dass bei einem Crash der Beifahrer-Airbag nicht allzu sehr behindert wird.

Die Lösung schaut zwar auf den ersten Blick ganz gut aus, funktioniert hervorragend, hat aber trotzdem was Provisorisches. Eine vernünftige Matt-Lackierung des Armaturenbretts hätte ich doch recht gerne. Habe deshalb heute dem Beitrag von Daniel folgend der Bitte von Leftaf entsprochen, und Herrn Pickartz von Renault angeschrieben und angemailt. Ich erwarte ebenfalls nur Hinhaltetaktik, aber die Mitteilung beim Händler meines Vertrauens ("das mit dem Armaturenbrett ist ja nur eine Beschwerde, aber fast jeder ZOE-Kunde beschwert sich über die hellen Fußablagen, die leicht verdrecken, und schwer zu reinigen sind") hatte jetzt nicht so wirklich Konsequenzen (habe seither nix mehr gehört). Zumal ich mit der Fußmatte problemlos leben kann, aber nicht mit der Spiegelshow in der Frontscheibe.

Nochmals besten Dank für Dein Engagement und das Deines Bruders!

Viele Grüße, Thomas

¹ Doppelklebeband ;)
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14226
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1221 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Problem gelöst?

Heute hab ich meine Zoe das erste Mal gesehen (Brief abholen für die Zulassung, morgen Übergabe - FREU!!!!). Und es sah so aus, also ob das Armaturenbrett jetzt einen guten Tick DUNKLER ist. Ich hab kaum meinen Augen getraut :D :D :D

Weniger so: http://www.obryweb.de/wp-content/upload ... en_web.png
Eher so: http://a.yfrog.com/img877/4786/x4jkb.jpg

Morgen muss ich mir das noch genauer anschauen (hatte wegen Zug nicht genug Zeit, ein Foto zu machen). Wenn sich das bewahrheitet, scheint Röno ja ganz stickum reagiert zu haben. Fragt sich dann nur, was die mit den Bestandskunden machen.

Mit meiner A-Klasse (Bj 98) hatte ich mal ein Problem, dass er stotterte, was ich erst auf Marderbiss (hatte ich mal beim Vorgänger) zurückführte. Lag aber am Zündkerzenmodul, das undicht war und im Starkregen aussetzte). Ausgetauscht ohne ein Wort (und ohne einen Euro) und noch eine Vollwäsche... DAS nenne ich kulant. Könnte sich Röno eine Scheibe von abschneiden...

Und jetzt hatte ich mir grad das schöne Schnittmuster von Ferdinand (danke nochmal!) runtergeladen - seufz... Ich würde aber auf jeden Fall den Beifahrerairbag ausschneiden, bei dieser explosionsartigen Entfaltung dürfte das schon erheblich stören. Man müsste dazu am besten wissen, wie die Abdeckung aufklappt, in einem Stück oder geteilt. Dann könnte man die Stücke so befestigen, dass keine Naht/Sollbruchstelle überdeckt wird.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 711
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 605 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Alex1 hat geschrieben:Problem gelöst?

Heute hab ich meine Zoe das erste Mal gesehen (Brief abholen für die Zulassung, morgen Übergabe - FREU!!!!). Und es sah so aus, also ob das Armaturenbrett jetzt einen guten Tick DUNKLER ist. Ich hab kaum meinen Augen getraut :D :D :D

Weniger so: http://www.obryweb.de/wp-content/upload ... en_web.png
Eher so: http://a.yfrog.com/img877/4786/x4jkb.jpg

Morgen muss ich mir das noch genauer anschauen (hatte wegen Zug nicht genug Zeit, ein Foto zu machen). Wenn sich das bewahrheitet, scheint Röno ja ganz stickum reagiert zu haben. Fragt sich dann nur, was die mit den Bestandskunden machen.

Mit meiner A-Klasse (Bj 98) hatte ich mal ein Problem, dass er stotterte, was ich erst auf Marderbiss (hatte ich mal beim Vorgänger) zurückführte. Lag aber am Zündkerzenmodul, das undicht war und im Starkregen aussetzte). Ausgetauscht ohne ein Wort (und ohne einen Euro) und noch eine Vollwäsche... DAS nenne ich kulant. Könnte sich Röno eine Scheibe von abschneiden...

Und jetzt hatte ich mir grad das schöne Schnittmuster von Ferdinand (danke nochmal!) runtergeladen - seufz... Ich würde aber auf jeden Fall den Beifahrerairbag ausschneiden, bei dieser explosionsartigen Entfaltung dürfte das schon erheblich stören. Man müsste dazu am besten wissen, wie die Abdeckung aufklappt, in einem Stück oder geteilt. Dann könnte man die Stücke so befestigen, dass keine Naht/Sollbruchstelle überdeckt wird.
Hallo Alex

Glückwunsch.

Aber freu dich nicht zu früh wegen dem Amaturenbrett. Das zweite Bild ist die Zen austattung (hab ich auch). Schau mal mein Bild an. Ich denke das sieht gleich aus.

2014-03-17 17.10.07.jpg
Gruß

Arthur

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14226
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1221 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Äh, ja, genauso scheint Meine auch auszuschauen.

Aber auch bei Dir im Bild sind ja die kleineren senkrechten Flächen und auch die Ringe um die Düsen viel heller. Auch der untere Teil vom Lenkrad, Teile der Seitenverkleidung und der Rahmen vom RLink.

Leider weiß ich nicht mehr, wie das bei meinem Probefahrtwochenende (inzwischen schon 1/4 Jahr her!) ausgesehen hatte. Das war ein Zen gewesen (der mit den Duftkapseln), und der hatte elend geblendet.

Lese ich aus Deinem Post, dass das Armaturenbrett bei Dir auch noch stark blendet?

Wenn ja, dann muss halt doch noch Ferdinands :D Schnittmuster ran. Das ist allemal sinnvoller als wenn mir die Beste aller Ehefrauen das Kennzeichen auf ein Kissen stickt für die Hutablage... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag