Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
hi
ja schaut mal gut aus - ausschneiden und fertig - ist zumindest mal a lösung.
Ioniq Blazing Yellow
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Smigel, witzig, das gleiche habe ich vor 2 Tagen probiert. Vielleicht hatte ich eine andere Art von Antirutschmatte, auf alle Fälle irritierte mich das netzartige Muster in der WSS zu sehr.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Moin, moin!

Ich will Euch nur Erinnern, dass der ZOE über 22.000 Euro kostet und man in 5 Jahren mindestens 4.740Euro für Batteriemiete hinblättern muss. Ich erwarte für den Preis, dass ein Milliarden Konzern das für mich (den Kunden) regelt - und zwar ohne wenn und aber.
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Lichtreflexion und Polaroidbrille

DerUhrmacher
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Di 28. Mai 2013, 21:45
read
Wuschel800 hat geschrieben:
DerUhrmacher hat geschrieben: Oder ist es nicht einfacher mit einer polarisierten (Sonnen)-Brille?
Ich fahre immer mit so einer Brille und man kann alles lesen am Tacho und beim R-Link darf man nur nicht sehr schief draufsehen sonst wird es schwarz aber das ist ohne Brille genauso!
Hallo Wuschel

Und sind mit der polarisierten Brille die Spiegelungen geringer?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Weil ich beim Schreiben gerade so in Fahrt bin, war heute Renault an der Reihe:

Wertes Renault Team !

Als Besitzer eines Renault ZOE finde ich es skandalös und unverantwortlich, dass eine so spiegelnde Windschutzscheibe bzw Amaturenbrett genehmigt wurde. Man ist permanent mit einem grauen Schleier vor den Augen (ähnlich Nebel) unterwegs. Bei schlechten oder schnell wechselnden Lichtverhältnissen ist man im Blindflug unterwegs !
Ich stehe mit dieser Ansicht nicht alleine da, denn 3 Bekannte haben das selbe Modell gekauft und sind nun sprachlos ob der Problematik.
Da dies eine tickende Zeitbombe für die Verkehrssicherheit darstellt wünsche ich mir eine rasche und unbürokratische Lösung dieses Problems. Egal ob dies eine entspiegelte Windschutzscheibe oder eine Abdeckmatte für das Amaturenbrett ist.
Auf alle Fälle möchte ich meine Bedenken und evtl. Lösungsansätze dokumentiert wissen, denn Gott behüte, im Falle eines Verkehrsunfalles mit kausaler Sichtproblematik wird dies sicher ein Thema für einen Sachverständigen.

schöne Grüße -Robert X
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • green_Phil
  • Beiträge: 2282
  • Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
  • Wohnort: Roding
read
Toll Robert ;) Noch so ein paar nette Zeilen an Renault Österreich und Renault Deutschland und wir bekommen vielleicht mitgeteilt, ob Renault sich in dieser Frage bewegt oder bewegen will... :)

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 711
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 605 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich habe letzte Woche ein sehr sachliches Schreiben an den Händler mit der Bitte um Weiterleitung an Renault geschickt. Mal sehen ob sich da was tut.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1257
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
ma sollte den ADAC einschalten.
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Die "günstigste" Variante dürfte für Renault ein kleiner Auftrag an eine Filzmattenmanufaktur sein.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Aber stimmig wäre das dann auch nicht.
Man sieht das ja bzw. es ist dann nicht wie jetzt alles "plan" ... da is ja dann eine "stufe" drin zu erkennen... aber Renault wird da schon was machen.
Vll stellen sie es ja nach den Werksferien in der Produktion um, damit das gleich ab Werk weg ist?
Und die jetzt ausgelieferten bekommen eine Nachbesserung :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag