Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

energieingenieur
  • Beiträge: 1731
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das Endresultat hat aber keinen nachweisbaren Mangel oder hat irgendjemand etwas rechtlich greifbares, was Renault zwingen würde das Armaturenbrett zu tauschen? Für mich sieht das nach einer Kulanzlösung aus, die Renault vll. macht, weil sie gemerkt haben, dass es sehr viele Kunden und Kaufinteressenten stört. Der Begriff "Gewährleistung" oben ist vll. irreführend gewesen.

Verpackung ist sicherlich nicht der Hauptgrund, aber ein Teil der Lösung, an die die meisten wohl nicht denken bei der ganzen Diskussion. Die werden sicherlich nicht 1000 Armaturenbretter in Blisterfolie wickeln auf auf nen LKW schmeißen. Die kommen dann nämlich defekt zurück.

Zudem wird Renault - wenn Sie den Fehler wirklich eingesehen haben - zuerst bemüht sein, die laufende Produktion umzustellen und sich erst DANACH um die ausgelieferten Fahrzeuge kümmern, damit die Zahl der Umrüstungen möglichst klein bleibt.
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Ja aber sowohl für die Produktion als auch die Bestandskundenpflege wäre schon genug Zeit gewesen ;)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Sicher hängt mit dem Rückruf Einiges zusammen und bislang ist das Ganze auch eher ein kosmetischer Mangel und es ist fraglich, ob man darauf wirklich einen Rechtsanspruch hat. Ich kann nur hoffen, dass es eine vernünftige Lösung geben wird, vor Allem für die Bestandskunden, denn ich vage noch zu bezweifeln, dass die uns allen die Armaturenbretter austauschen. In einer anderen Mail vom Renault Dialog war von einer Abdeckung die Rede, welche entwickelt werden soll, ob das allerdings mit dem Beifahrerairbag so einfach wird, bleibt dahin gestellt. Vielleicht bekommen wir alle ja auch schwarze T-Shirts geschenkt, um diese dann auf das Armaturenbrett zu legen, um die Spiegelungen zu reduzieren.
Fakt ist, sie arbeiten dran, Fakt ist aber auch, dass man uns nicht ewig hinhalten kann und ich denke, man muss einfach immer wieder anfragen, wie der Stand der Dinge ist, irgendwann wird es sicher eine Lösung geben, so lange hilft die Polaroid-Brille :D
Sangl-Nr. 157, Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White - bestellt am 24.02.2017 angekündigt für Mai 2017 storniert am 12.06.2017 und Mercedes B250e Vorführer gekauft

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Bis mal der erste Unfall mit Personenschaden stattfindet und Sachverständige feststellen, dass es maßgeblich aufgrund der Spiegelung im Fahrzeug passiert sein muss.
Und der mediale shitstorm geht los.

viel Spaß dann ..
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
wie wäre es denn, dass Schreiben an Renault Frankreich zu senden?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Denen hatte ich schon nach meiner Probefahrt auf Facebook geschrieben, das Einzige was kam, war der Dank fürs Feedback und das man meine Feststellung zur Kenntnis genommen hätte.

Bonjour Daniel,

Merci pour ce témoignage On prend note de votre suggestion !

Bel après-midi,

L'équipe Renault Z.E.
Sangl-Nr. 157, Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White - bestellt am 24.02.2017 angekündigt für Mai 2017 storniert am 12.06.2017 und Mercedes B250e Vorführer gekauft

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
ich meinte ja auch so ein richtiges Schreiben (Brief/Fax) und keinen Post/Kommentar auf Facebook... :roll:

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Wie jetzt fbitc?
Wegen dem Armaturenbrett? Naja wir haben ja eh die Petition geschickt?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Wie jetzt fbitc?
Wegen dem Armaturenbrett? Naja wir haben ja eh die Petition geschickt?
es geht hier um das versenden des Schreibens an Renault Frankreich (zusätzlich) - die Petition ging doch an Renault Deutschland oder?

Re: AW: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Leftaf
  • Beiträge: 675
  • Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Daniel hat geschrieben:Tja, schaut so aus, hier die Antwort von heute auf die "Sammelbeschwerde":

Sehr geehrter Herr Obry,

wir nehmen Bezug auf Ihre E-Mail vom 12. Januar 2014 und danken Ihnen für Ihre konstruktive Kritik.

Das Thema "Spiegelung in der Windschutzscheibe" wurde uns auch schon von anderen Kunden als Produktkritik gemeldet und entsprechend von uns an unseren Hersteller in Frankreich weitergeleitet. Für die weitere Modellpflege prüft man dort derzeit die Entwicklung eines dunkleren Armaturenbretts. Hier kann zum heutigen Kenntnisstand von einer mittelfristigen Änderung ausgegangen werden. Ein konkreter Termin kann aber nicht benannt werden. Für bis dahin gebaute Fahrzeuge soll gleichzeitig eine After Sales-Lösung entwickelt werden, um Kunden, die ein Störgefühl empfinden, Abhilfe anbieten zu können.


Ich denke da hilft nur Eines, denen regelmäßig auf die Nerven zu gehen, steter Tropfen höhlt den Stein.
Daniel noch mal danke für die Klasse Idee mit der Sammelbeschwerde. Ich kann auch nur alle auffordern. Regelmäßige eine Erinnerungsemail zuschreiben. Renault bleibt ein Konzern und die sind träge. Bleiben wir dran je mehr wie werden desto besser unsere Möglichkeiten.
Renault ZOE Intens
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag