Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

wasserkocher
  • Beiträge: 1310
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Heute habe ich das Auto wieder abgeholt. Fährt sich wesentlich angenehmer, klappern tut auch nichts. Leider habe ich vergessen zu sagen, dass ich die Lautsprecherabdeckungen noch lackieren wollte, aber ich denke die sind leicht zu demontieren.
Hier das Ergebnis:
Bild

Bild

Bild

Uploaded with ImageShack.us
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Schön gemacht ! Wie lässt sich das reinigen ? Ist das abriebfest ?
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • kai
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
  • Wohnort: Schleswig Holstein
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hallo,

echt der Hammer ! Stelle mir das sehr gut mit dem ZEN in weiß vor. Also es gibt eine Möglichkeit fürs "Tuning" und das ist beruhigend.

Gruß

Kai
Tesla M3 LR Midnight Grey, CrOhm Box/22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp, Tesla PW 2 mit BackupGateway
Tesla Empfehlungs Link: https://ts.la/kai75442

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
tolle Arbeit; das ist schön geworden; als wenn es schon immer so gewesen wäre.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

wasserkocher
  • Beiträge: 1310
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Reinigung ist angeblich einfach, abriebfest soll es auch sein.
Das gleiche Verfahren wird von der Firma auch für Teile der neuen S-Klasse von Mercedes verwendet und erfüllt deren Qualitätsanforderungen.
Ich war anfangs auch skeptisch, aber nachdem auch die Armaturenbretter von den Hymer-Wohnmobilen seit einigen Jahren so behandelt werden, ließ ich mich vom Firmenchef auf der IAA überzeugen.
Und beim ZOE ist die Belastung eher geringer, da man hier kaum Getränkeflaschen oder andere Gegenstände abstellt, wie es bei den Reisemobilen durchaus üblich ist.
Ab jetzt beginnt der ZOE-Langzeittest, ich werde weiter berichten.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Hervorragende Arbeit.
Gefällt mir.
Bin gespannt welche Lösung Renault da plant auch für Bestandskunden...

Gratulation :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Das sieht nicht nur wirklich toll aus, sondern es funktioniert offensichtlich bestens. Und seht euch nur die Reflexion und den Unterschied von den kleinen "originalhellen" Lautsprechern in der Scheibe an.
GRATULATION!! zum Wagemut und zur Pionierarbeit :danke:
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6737
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
wasserkocher hat geschrieben:Heute habe ich das Auto wieder abgeholt. Fährt sich wesentlich angenehmer, klappern tut auch nichts. Leider habe ich vergessen zu sagen, dass ich die Lautsprecherabdeckungen noch lackieren wollte, aber ich denke die sind leicht zu demontieren.
Hier das Ergebnis:
Bild

Bild

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Astrein! Glückwunsch!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • evolk
  • Beiträge: 947
  • Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
  • Wohnort: Mondsee, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
Aber ob das jetzt mit dem hellen Interieur vom ZEN auch gut ausschauen würde, bin ich mir nicht ganz sicher. :roll:

Müsste man mal ne Photoshop-Montage machen.

Sten - hast du Zeit??? :D

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • evolk
  • Beiträge: 947
  • Registriert: Sa 23. Jun 2012, 04:18
  • Wohnort: Mondsee, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
Ich hab mir heute einen Brillenaufsatz bei Pearl geholt. € 10,- - echt erstaunlich, die Reflexionen sind so gut wie nicht mehr sichtbar! Hätt ich echt nicht gedacht. :lol:

Das ganze Armaturenbrett ausbauen zu lassen - ist mir dann doch etwas zu heftig. Aber ich finde es gut, wenn es dich so stört, dass du das durchgezogen hast. :roll:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag