Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

lophiomys
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Fr 14. Dez 2012, 10:59
  • Wohnort: Steiermark
read
Die Lüftungsrippen dürften aber weiterhin in der Windschutzscheibe reflektiert werden, nehme ich an.
Hast Du das schon ausprobiert ?

Als ich neulich mit dem Zoe (beiges Armaturenbrett) im Regen gefahren bin, wurden besonders die Lüftungsgitter und deren Rahmen ganz störend in die Windschutzscheibe reflektiert. Mit etwas schmierenden (neuen) Scheibenwischern war die Sicht nach außen dann wirklich beeinträchtigt, weil das die Reflexionen noch verstärkt hat! Sehr unangenehm.

Wäre es auch eine Möglichkeit den vorderen Bereich bereich des Armaturenbretts mit einem matt schwarzen Farbspray zu "entspiegeln"?
Das darf dann aber bei einem Neuwagen Renault selbst machen, da diskutier ich nicht einmal.
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Viel Glück dabei dies zu erreichen
Renault selbst wird das net als Garantiefall sehen denk ich mal. Sie tun ja jetz auch nix.
Aber vll is der Händler kulant.

Und ja spiegelt definitiv vorne
Aber man kann die rippen anmalen oder lackieren
Alles ein schon großer und ärgerlicher Aufwand
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

ferdinand
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Mo 10. Jun 2013, 18:23
read
Liebe ZoefahrerInnen!

Mit diesem Posting möchte ich meinen Beitrag zur Behebung der Lichtreflexionen von meiner Seite beenden. Renault wird vermutlich, falls es keinen Klage gibt, daran erst in späteren Ausgaben des Zoe etwas ändern.

Mein Bruder Peter hat sich nochmal ins Zeug gelegt und ordentliches Material für die Matte ausfindig gemacht, außerdem die Form nochmals perfektioniert:

"Hab einen dunkelbauen Teppich besorgt und nach der Schablone ausgeschnitten. Für mich habe ich am vorderen Rand 6 cm abgeschnitten – links (vor dem Lenkrad) deshalb, weil er sich wenn er kürzer ist besser anlegt (Armaturenbrett ist in Fahrtrichtung auch gewölbt) und rechts, damit es irgendwie harmonisch ist und hat den Vorteil, dass der Airbag weniger behindert wird. Ist natürlich Geschmacksache. Der Teppich ist von der „Carpet Company“ in Kottingbrunn (Niederösterreich) http://www.messeteppich.at und zwar ist das der „Elea Stand nachtblau“. Wahrscheinlich ist es besser man nimmt schwarz. Der nachtblau ist etwas zu hell und da stört ein wenig, dass er in der Sonne glitzert, deshalb habe ich ihn mit Textilfarbe etwas dunkler eingefärbt."

So mein Bruder wörtlich, Stelle noch die aktuellen Fotos dazu!

Viel Spass beim Nachmachen, die Schablone ist ja im Forum es sollte also kein Hinderniss mehr sein die Sicht im Zoe zu verbessern.

Schaut euch mal das Video von "Zoe am Nürburgring" an, da kann man sehen, warum ein/e ZoefahrerIn Kopfweh bekommen muss. Diese Lichteffekte an der Scheibe sieht nicht nur die Kamera, leider muss das auch unser Auge ständig verarbeiten. Ich hab mich am Anfang gewundert warum das Fahren so anstrengend ist, bis ich erkannte, dass die milchige Spiegelung ständig da ist und manchmal undurchsichtig wird.

LG, Ferdinand
Dateianhänge
Zoe-Auflage-3.jpg
Zoe-Auflage-2.jpg
Zoe-Auflage-1.jpg

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Hallo Ferdinand,
das sieht echt gut aus - RESPEKT. Was RENAULT mit tausenden Mitarbeitern in Monaten nicht hinbekommt schaffst du und dein Bruder in ein paar Tagen. Dass sich ein Weltkonzern da nicht geniert?
Werde das genauso wie du machen.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Nochmals Danke Ferdinand,

könntest Du die noch etwas weiter perfektionierte Schablone auch noch mal als 1:1 PDF
posten?

PS.: Deine Lösung mit dem blauen Teppich sieht sehr schön aus - gerade zu Deiner weißen Innenausstattung.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
auch gratulation - tolles ergebnis - schaut super aus.
genau davon eine schablone wäre der hit :-)
Ioniq Blazing Yellow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
beefeater du willst also auch vorne ein paar cm weglassen? Jetzt hast du ja mehr als genug Überschuss. Das ließe sich leicht entfernen, dann kommst du aufs selbe Ergebnis (nur um dir die Kosten zu ersparen).
Denn vom Entspiegelungsfaktor ist dein Alcantara ebenso gut geeignet. Ferdinand hat sehr gute Arbeit geleistet. Super!

LG

PS: Es wäre nur noch fein, zu wissen, wie man am besten (so habs ich nämlich vor) auch mit einem Stück es so macht, dass das komplette beige verschwindet. Also auch die vorderen Lüftungsdüsen (fahrerseitig und beifahrerseitig). Aber das ist sicher ein ordentlicher Aufwand :X

PPS: Wusste garnet, dass ferdinand einen weißen Intens hat oO?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
anmalen mit einem wasserlöslichen stift - fertig :D
Ioniq Blazing Yellow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Nein, das weißt du ja dass WIR das schon hatten beefy :D
Ich meine die RUNDEN Lüftungsdüsen vorne links und rechts (nicht vorne im Sinne von "Windschutzscheibe" sondern da wo das Armaturenbrett beginnt. Die bei ferdinands bildern weiß umrandet sind. Ich will dass das gesamte Armaturenbrett verschwindet (das ganze beige!) ;)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Ihr seid ja echt tüchtig am basteln, mit tollen Ergebnissen :massa:
Was mich noch interessieren würde (bin noch unentschieden ob Zoe oder I3 :roll: ) ist, ob das ganze Armaturenbrett dunkel sein muss oder nicht. Ich denke dass da gewisse Bereiche die abgedunkelt sind ausreichen sollten. Hat das schon Jemand mit dem schwarten "Leiberl" etwas rausfinden können?

Gruß, mstaudi
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag