Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Top Schablone - Top Fotobericht ! Bravo !
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bitte bedenkt bei den Abdeckaktionen, dass der Beifahrerfrontairbag frei bleiben sollte ! Siehe hierzu das Video :

http://www.adac.de/infotestrat/tests/cr ... IDtest=407

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
ich seh lieber was. dann braucht man den airbag auch nicht
Ioniq Blazing Yellow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
In einem Falle eines Unfalles mit Personenschaden wird die Versicherung wahrscheinlich Leistungen verweigern oder reduzieren wenn der Beifahrerairbag sich nicht frei entfalten konnte, ebenso eine Rentenversicherung bei bleibenden Schäden......

Muss jeder sebst wissen und verantworten was er macht....

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Macht er halt ne Sollbruchstelle rein ....
Ansonsten wette ich ist es sowieso nicht erlaubt
Die Befestigung mit tesa wird auch sicher ein Sicherheitsrisiko darstellen (kann ja um her fliegen bei nem Unfall usw).

Also kann mans gleich sein lassen oder lackieren.
Im Endeffekt also alles mit Schablone sinnlos wenns um die Sicherheit geht.

Aber besser als im Blindflug zu sein.
Denn mein Airbag hilft nem Menschen den ich wegen der Scheibe nicht sah und anfahre auch nix.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
um eben einen unfall zu verhindern sind die maßnahmen eben notwendig damit man genug sieht.
wenn wenn wenn dauernd. mein gott was solls
Ioniq Blazing Yellow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
was i noch sagn wollte.
habe mit meinem intens schon über 4k km drauf und das ohne probleme.
ein dickes danke an renault für den tollen intens - will gegen kein anderes auto tauschen.
war genau die richtige entscheidung. :)
schwankte damals zwischen life und intens, da der zen eigentlich keinen sinn ergab, ausser man leidet unter gewissen ausdünstungen ;)
ebenfalls möchte ich ein hoch auf den lader aussprechen. ein traum im ladeland kärnten.
die akkumiete und der vertrag dazu sind ebenfalls rechtens da es ja besitz von renault ist. die sollen es angeblich nicht mögen dass jemand rumbastelt oda gar beim laden x mal adaptiert usw. - ist ja geliehen.
man muss nach den regeln spielen ansonsten bekommt man die rote karte und der akku ist weg, was in einen solchen fall ja völlig nachvollziehbar ist.
Zuletzt geändert von beefeater am Fr 16. Aug 2013, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq Blazing Yellow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2533
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich sehe leider keinen Grund, Renault hoch zu loben. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus. Einzig der konsequente Einstieg in die Elektromobilität ist bei Renault wirklich lobenswert.

Loben muss man den/die Ersteller der Schablone. Die ist super genau geworden. Schnell Gebrauchsmusterschutz beantragen und dann Renault anbieten. ;)

Wegen des Airbags würde ich mir weniger Gedanken machen. Die werden durch Explosion ausgelöst und zerstören sogar das Armaturenbrett (Sollbruchstelle). Fixieren mit Klebeband sollte den Airbag nicht zurückhalten können. Flächiges verkleben könnte schon zum Problem für den Airbag werden.

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Moritz
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 20:40
read
Frank hat geschrieben:Vielleicht lässt sich die Armaturenbrettauflage mit Tesa Power Strips fixieren.
OT
Ein Traum für Hirnforscher: Bei mir ist es soweit - ich lese Tesla Power Strips :-)
ZOE Intens 10/13 | crOhm 40 A | 9.15 kWp-PV

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Reflexionen waren gestern

So - nun nach 2 Tagen in der Sonne hat sich das Kunstleder etwas ausgelegt und nahezu
komplett faltenfrei auf das Armaturenbrett gelegt.

Ich habe zur Fixierung ein dünnes 15mm breites Doppelklebeband von Tesa benutzt.
So kann es erst mal bleiben, denn ich glaube, dass wir von Renault hierzu nichts mehr hören werden.

Bild

Bild

Bild

Das Doppelklebeband fixiert nur das Kunstleder gegen ein Verrutschen, es lässt sich
alles ganz leicht wieder abziehen da keine innige Haftung mit der Textilbasis des Kunstleders
entsteht. Der Beifahrer-Airback sollte mühelos aufgehen, da das Kunstleder noch weniger Behinderung
darstellt, als eine dort z.B. abgelegte Tageszeitung.

@Ferdinand:
Nochmals vielen Dank für Deine Mühen mit der Schablone - vielleicht machst Du ja auch noch eine
Variante bei Dir mit einem passenden Kunstleder (vielleicht in einem gedeckten Blauton) - das Leder
legt sich deutlich besser an die Konturen wie der steife Teppich.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag