Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Leftaf
  • Beiträge: 675
  • Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:56
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo Community,

vielen Dank für die Schablone die wirklich richtig hilfreich ist. In der zwischen Zeit habe ich folgende Informationen vom Renault Produktmarketing erhalten.
Renault Produktmarketing hat geschrieben:„wir und die Zentrale in F sind uns dieser Beanstandung bewusst und die Zentrale plant auch, künftig die Armaturentafel dunkler auszuführen und mittelfristig die Produktion entsprechend umzustellen.

Wann dies genau der Fall sein wird, können wir heute leider noch nicht sagen.“
Das heißt das das Thema schon mal auf der Agenda ist. Ich denke es könnte weiter unterstürzend sein das sich jeder schriftlich bei Renault meldet und das Thema adressiert. Auch das Video von BuzzingDanZei zeigt in den ersten Minuten wie extrem die Spiegelung sind.

Wenn ihr also auch noch Fotos habt die die Spiegelung zeigen, postet Sie doch bitte hier damit Reference Material vorhanden ist.

Gruss Leftaf
Renault ZOE Intens
Bild
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Leftaf hat geschrieben:Hallo Community,

vielen Dank für die Schablone die wirklich richtig hilfreich ist. In der zwischen Zeit habe ich folgende Informationen vom Renault Produktmarketing erhalten.
Renault Produktmarketing hat geschrieben:„wir und die Zentrale in F sind uns dieser Beanstandung bewusst und die Zentrale plant auch, künftig die Armaturentafel dunkler auszuführen und mittelfristig die Produktion entsprechend umzustellen.

Wann dies genau der Fall sein wird, können wir heute leider noch nicht sagen.“
Das heißt das das Thema schon mal auf der Agenda ist. Ich denke es könnte weiter unterstürzend sein das sich jeder schriftlich bei Renault meldet und das Thema adressiert. Auch das Video von BuzzingDanZei zeigt in den ersten Minuten wie extrem die Spiegelung sind.

Wenn ihr also auch noch Fotos habt die die Spiegelung zeigen, postet Sie doch bitte hier damit Reference Material vorhanden ist.

Gruss Leftaf

Hallo Leftaf,
danke für deine Info von Renault. Es besteht somit Hoffnung für alle zukünftigen ZOE Fahrer auf Verbesserung. Und hoffentlich lässt Renault die bestehenden ZOE Fahrer nicht im Regen stehen.
In Österreich bekamen wir leider keinerlei Informationen von RENAULT über das Thema. Eine Informationspolitik für bereits bestehende ZOE Fahrer ist hier quasi nicht existent und wird hoffentlich noch deutlich
verbessert.

Das Video von BuzzingDanZei am Nürburgring ist wirklich sehr gut. Danke BDZ. Hat dort sicher Spaß gemacht.
Man sieht wirklich sehr gut den Spiegelungs- und Milchglaseffekt. Und wenn man den dunklen Ausschnitt von der Lüftung
und dem rechten Lautsprecher am Screen beobachtet sieht man auch sehr gut, dass durch diese kleinen dunklen Stellen die
Sicht nach vorne scharf und ungetrübt ist.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Leider wird nichts erwähnt bezgl. der Einführung einer Nachbesserung bereits gelieferter ZOEs.

PS.: Habe die Schablone gestern ausgedruckt und zusammengebaut. Ist wirklich sehr genau geworden.
Suche gerade nach einem geeigneten Material, welches ich als Dashmat einsetzen werde. Werde berichten.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

energieingenieur
  • Beiträge: 1731
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
in dem Schreiben - was heute eintraf - stand bei mir noch darunter:
Bezugnehmend auf Ihr Fahrzeug jedoch möchten wir Ihnen mitteilen, dass dieser der Produktdefinition unseres Herstellers entspricht, sein Zustand ist so wie der Zustand vergleichbarer Fahrzeuge. Da es sich um ein konstruktives Merkmal handelt, haben wir und der Händler somit auch keine Möglichkeit für eine Änderung. Dafür bitten wir um Verständnis.

Dennoch sind wir zuversichtlich, dass die Vorteile Ihres Renault ZOE bei weitem überwiegen.
Ich gehe davon aus, dass Renault nicht nachbessern wird. Ich erwarte nicht gleich den Austausch des ganzen Armaturenbretts, aber eine von Renault gelieferte Behelfslösung (wie der hier im Forum genannten Lösungsansätze) hätte ich für angemessen gehalten.

Natürlich überwiegen die Vorteile. Ich kann mit einem unzugänglichen Einfüllstutzen für Wischwasser leben, ich kann mit unterschiedlichen Spaltmaßen leben. Ich kann mit sich lösenden Dichtungen leben... Aber wenn man durch die Scheibe nichts mehr sieht - Das ist kein Schönheitsmakel, sondern ein Sicherheitsproblem, was sich nicht durch einen tollen Laderegler, eine tolle Optik oder ein tolles Fahrzeugkonzept "aufwiegen" lässt...

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

stromfahrer
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mo 27. Mai 2013, 17:51
read
Ja, da hast Du recht. Bei dem Nordschleifen Video sieht man wie störend das ist. Ich versteh nicht wie man so was in Serie gehen lassen kann?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2533
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Noch weniger verstehe ich, dass Renault es nicht einsieht und wenigstens bei neuen ZOEs ein schwarzes Armaturenbrett anbietet.

- seit 27.10.2020 ID3 Fast Lane Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- seit 2016 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Botschafter Leaf

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich war heute etwas unterwegs und habe nach dem passenden Material für das Dashmat gesucht.
Bei einem Sattler wurde ich fündig und habe mir ein Stück Kunstleder im Maß 130cm * 80cm
in mattschwarz mit schwarzem Basismaterial ausgesucht. (ca. 25€).

Dank Ferdinands Schablone war der millimetergenaue Zuschnitt ein Klacks.

Aber seht selbst, dass Ergebnis ist richtig gut geworden - mache mir gerade Gedanken
zur wiederlösbaren Verklebung / Fixierung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt muss ich nur noch die Lüftungsrippen mit einem Eding-Stift schwärzen, dann
sind auch die letzten Reflexe weg.
Bild

Riesen Dankeschön an Ferdi.

Werde das Kunstleder in den kommenden Tage noch klebetechnisch fixieren.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

energieingenieur
  • Beiträge: 1731
  • Registriert: Do 13. Jun 2013, 19:04
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Die Schablone ist erstklassig! DANKE! Und die Idee mit dem Kunstleder ebenso. Hätte mir Renault gesagt: "Wir entschuldigen uns, dass wir bisher keine Lösung hatten, aber schicken in 6 Wochen so eine Matte zu", wäre ich voll zufrieden gewesen... Aber nunja, selbst ist der E-Fahrer.
Diese Lösung hier scheint echt richtig gut zu sein. Danke an STEN und Ferdinand. Ich glaube ich mache 2 und schenke eine meinem Renault-Händler ;-) Und wer schickt jetzt eins nach Brühl? :lol:

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Frank
  • Beiträge: 500
  • Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:23
  • Wohnort: Kreuztal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Vielleicht lässt sich die Armaturenbrettauflage mit Tesa Power Strips fixieren. Das wollte ich probieren, weiss aber nicht ob die auf der rauhen Oberfläche des Armaturenbretts halten.
Vorteil, man kann die wieder spurlos entfernen wenn es gewünscht wird.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach bis 07.2020, ersetzt durch Zoe Life ZE50 Zirkonblau, Winterp.
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot bis 07.2020, ersetzt durch Zoe Intens Dezirrot, Winterp. CCS. ab August?
Drehstromkiste

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Funktioniert mit doppelseitigem tesa
Haben es probiert

http://www.we-drive.at/viewtopic.php?f= ... 88f2abc6c3
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag