Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
ammersee-wolf hat geschrieben:Eben war ich bei ALDI laden.
Aktuell haben die Sonnenbrillen ohne Sehstärke, aber mit Polarisationsfilter für kleines Geld.
Zum Testen bestimmt nicht schlecht.
Danke für den 8-)-Aldi-(Süd)-Tip.
Selbst bei dem nachgerüsteten, nicht mehr so reflektierenden Armaturenbrett meiner 2014er Zoe gabe es trotzdem noch die ein oder andere Reflexion, gerade wenn man wie ich von ganz oben durch die Windschutzscheibe schaut. ;)

Die Polarisationsfilter- 8-) beim Aldi kostet 5,99€ und funktioniert einwandfrei! Die Reflexionen sind nun alle weg :thumb:. Genial. Jetzt kann es Sommer werden! :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Lammy
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 13:14
read
Hallo Community,

ich plane derzeit eine ZOE Q210 gebraucht zu kaufen und habe über die Suche und in den +160 Seiten dieses Threads leider nichts gefunden. Wann wurden die schwarzen Amaturen ab Werk verbaut? In einer Antwort wurde Ende 2014 genannt.
Einige gebrauchte ZOE's aus Mitte/Ende 2014 haben aber teilweise auch noch die hellen Amaturen verbaut.


MfG & Danke

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Solange du Garantie hast, kriegst du es sowieso getauscht bei Renault soweit ich weiß.
Ich hab meines im September 2014 getauscht bekommen.
Also ich sag mal ab Mitte 2014 war das so.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Lammy
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 13:14
read
OK Danke. Ich schaue jetzt einfach nach BJ Ende 2014 und checke dann gleich ob es bereits verbaut/getauscht wurde.
Ich habe keine Lust es nachträglich tauschen zu lassen.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
@Lammy
Willkommen im Forum und lass Dich durch das Armaturenbrett nicht blenden ;)

Der Vorbesitzer meiner Q210 hatte damals das Armaturenbrett austauschen lassen. EZ ist 09/2014.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 430 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Lammy hat geschrieben:OK Danke. Ich schaue jetzt einfach nach BJ Ende 2014 und checke dann gleich ob es bereits verbaut/getauscht wurde.
Ich habe keine Lust es nachträglich tauschen zu lassen.
Ja, unbedingt.

Intens und Life haben das schwarze.
Der ZEN hat ein braunes Armaturenbrett bekommen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Lammy
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 13:14
read
Twizyflu hat geschrieben:
Ja, unbedingt.

Intens und Life haben das schwarze.
Der ZEN hat ein braunes Armaturenbrett bekommen.
Danke. Es kommt sowieso nur eine Intens in Frage :-)

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Jap, war bei mir auch damals Q210 Intens und jetzt Q90 Intens.
Das neue schwarze Interieur ist echt total gut gelungen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • mcluki99
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mo 6. Feb 2017, 21:05
  • Wohnort: St. Georgen im Attergau
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
War die Woche mit meiner "neuen" gebrauchten ZOE von 2/2015 beim örtlichen Z.E.-Händler. Blöderweise hat das Auto noch das helle Armaturenbrett - hab mal höflich angefragt ob er da checken kann, ob der Austausch aufs Dunkle möglich ist.

Er meinte, dass er davon noch nie gehört hat und er wird sich bei einem "befreundetem" Betrieb, der mehr Ahnung davon hat, schlau machen. Zu seiner Verteidigung: die sind erst seit einer Woche im neuen Gebäude und waren vorher kein ZE-Betrieb!

Mal sehen, was rauskommt. Nervt gewaltig, wenn man andauern das Gefühl hat, dass die Scheibe von Innen gereinigt werden müsste, da sie so angelaufen/beschlagen wirkt :-|

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14184
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1191 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Wo wohnst Du? Der Vorndran in Bad Neustadt/Saale hat beim Austausch große Routine. Wenn ich mich richtig erinnere, dauert das nur 2-3 Stunden. Vielleicht sogar kürzer, ruf einfach mal an.

Geht eigentlich auf Garantie, frag ihn auch das. Röno sollte das alles zahlen :D
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag