Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Fotos bitte!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Es ist wirklich schwer zu fotographieren. Die linken 2/3 habe ich mal mir Bref Powerreiniger
"abgeschruppt".
Richtig toll ist es noch nicht - habe auch bedenken stärkere Mittel einzusetzen
um es matter zu machen.
black.JPG
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Da geb ich dir recht. Würde ich auch nicht machen. Dann hast du evtl irgendwelche Probleme mit der Oberfläche oder sie wird grau und was weiß ich noch...
Wieso gibts nicht einfach so eine schwarz matt hauchdünne 3M Folie, die aber nicht auffällt und leicht reißt (oder man spart den Airbag aus) und was total matt ist und nicht mehr reflektiert.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6859
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Hallo allerseits,

heute war Termin bei Renault Krügel in Bremen.
Armaturenbrett und TCU tauschen war angesagt.
Also pünktlich hin und von der "freundlichen" Empfangs"dame" emfangen: Sie können sich da ganz links hinsetzen und auf den Servicetechniker warten.... Danke auch, Kaffee hole ich mir dann per Selbstbedienung. Ich kenn mich ja aus.

Hr. Frö**** war im Urlaub also musste er durch Hr. Sei*** vertreten werden.
Praktisch, so darf ich also alles nochmal erzählen.

Geplant war ja:
- Armaturenbrett tauschen in Schwarz
- TCU tauschen
- Mittelarmlehne nur liefern (bau ich selber ein)
- Türanschlaggummi Fahrertür fehlt -> nachbestellen
- Stöpsel in den Griffmulden ordern

Amaturenbrett ist kein Problem.
TCU steht aber keine Nummer irgendwo... habe ich aber im Auftrag als Reklamation drin.
Angeblich muss ich ja einen Servicedienste Vertrag abschließen und monatlich dafür bezahlen.
Komisch, lt. Hr. Schön von Renault Service ist die TCU defekt und funkt nicht richtig nach Hause.
Man will sich nochmal vergewissern...

Naja, mal warten was da kommt...

Also den Leihwagen ZOE (schwarz) bekommen.
Da ich ja jeden Tag 70km fahren muss, daheim an die Ladesäule gehängt -> Batterieladung unmöglich!
Schütz in der Säule schaltet und eine kleine Sekunde ertönt das Fiepen vom Ladegerät, danach alles Rot!
Hmm.. Also mobile Wallbox raus... genau das gleiche.
Zwischenstop bei SWB im Weserparkt, auch ROT.
Also zurück nach Bremen zu Krügel.
An deren RWE Säule funktioniert auch keine Ladung. Batterieladung unmöglich!

Als Ersatz-Leihwagen gibt es jetzt einen Dacia Dokker!
http://www.dacia.de/dacia-modellpalette ... ent=Dokker

Sorry, das "Auto" ist so 19. Jahrhundert!
- Keine Fernbedienung
- Keine Zentralverriegelung
- Laut wie Sau!
- keine Motorleistung
Was für eine Kiste!
Muss ich den dann auch Tanken?
Ach egal, stell ich einfach leer ab und sage, dass mein Ladekabel leider nicht passt.

Für die Odyssee zwei Stunden rumgegurkt!
Dafür kann Krügel mir dann aber die Mittelarmlehne auch gratis einbauen, werde ich demnächst mal vorschlagen.

Hoffentlich bekomme ich meinen kleinen bald wieder...

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Rob.
  • Beiträge: 664
  • Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
  • Wohnort: Germany
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Berndte hat geschrieben:Muss ich den dann auch Tanken?
Ach egal, stell ich einfach leer ab und sage, dass mein Ladekabel leider nicht passt.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace, Model X, e-Niro, Corsa-e, e-up!, e-208, ID.3

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

rolandk
read
Berndte hat geschrieben: Als Ersatz-Leihwagen gibt es jetzt einen Dacia Dokker!
Was für eine Kiste!
Muss ich den dann auch Tanken?
Ach egal, stell ich einfach leer ab und sage, dass mein Ladekabel leider nicht passt.
Geiles Argument, muß ich mir merken :-)

Aber sei froh, das Du keine Pferdekutsche bekommen hast. Den Hafer musst Du da auch selbst zahlen, sonst verreckt der Antrieb.... Und einfach so rumstehen lassen geht da auch nicht so ohne weiteres.....

Roland

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

kaimaik
  • Beiträge: 629
  • Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
  • Wohnort: Bremen
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Tja ich denke mal das da die Magie von Herrn Sei.... drann schuld ist.
Ähnliche Dinge sind mir dort auch passiert (Ladekabel.......)

Bei Herrn Frö.....wäre das nicht passiert !!!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Armature_3.jpg
Sten, hast du mit deinen Entfettungsmitteln nicht Angst, dass ein Teil der Weichmacher gleich mit extrahiert werden ? :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Geracher
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 13. Mai 2014, 11:26
  • Wohnort: 96161 Gerach
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Ich wäre da auch sehr vorsichtig mit irgendwelchen Mittelchen aufs Armaturenbrett zu schmieren. Mir kommt es so vor das das Material sehr dünn ist?
Sind bei euch auch so quer Rillen drauf?
Sieht man wenn Licht drauf fällt.
Zoe Q210 Intens Energy Blau 13.06.2014 bis 11.08.2020, 117.000km mit 98% Batteriegesundheit!
Zoe R90 ZE40 Limited Blueberry Violett seit 18.08.2020 mit Kaufakku + 22 KW KEBA Wallbox :)
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Robert hat geschrieben:
Armature_3.jpg
Sten, hast du mit deinen Entfettungsmitteln nicht Angst, dass ein Teil der Weichmacher gleich mit extrahiert werden ? :?
Sieht ja aus wie bei einer Wattwanderung :)

Bis es mit den Rissen los geht hoffe ich bereits das T Mod3 zu fahren. Dann kann ich
immer noch mit Venyl den Weichmacher wieder ergänzen.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag