Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Die werden das wohl erstmal rechtlich prüfen lassen und sich berechnen lassen, was für Mehrkosten für welche Art der Fehlerbeseitigung bzw. Lösung des Problems auf sie zukommen.
Irgendwas müssen sie ja tun :)

Ich seh es schon kommen.
Die ZE Sonnenbrille. Gratis für alle Zoe Fahrer.
Aus 100% recyceltem Plastik :P
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
Ich hätte schon wirklich große Lust da mal Dampf zu machen, würde es nicht gleichzeitig das sonst gute Auto mächtig in den Dreck ziehen. Hab noch ein wenig Urlaub, und möcht mir den mit so grauseligen Gedanken erst gar nicht versauen, doch danach weis ich nicht ob ich meinen inneren Grand diesbezüglich nicht an die wirklich große Glocke hänge!
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Als ich gestern fuhr war es auch sehr schön und sonnig.
Es fiel schon sehr auf aber es ist erträglich
Man darf sich nur net so drauf konzentrieren
Ich hoffe sie bessern da nach :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • beefeater
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Sa 13. Apr 2013, 19:10
  • Wohnort: Spittal
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
ich wiederhole mich - mein schwarzes t-shirt ist mein bester freund :D
twizyflu und ich werden in absehbarer zeit an einer lösung feilen.
Ioniq Blazing Yellow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
So ist es
Gehen wir mal zusammen in den baumarkt und holen uns was
Dann bissl messen und anzeichnen
Dann muss es nur angepasst werden und fertig :P
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bei 22.000.- Euro darf man sich grundlegende Dinge schon erwarten. Lenkrad, freie Sicht usw...
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Robert hat geschrieben:Bei 22.000.- Euro darf man sich grundlegende Dinge schon erwarten. Lenkrad, freie Sicht usw...
... passende spaltmaße, saubere lackierung ohne Klarlackplatzer, Lack Schäden ab werk, herumliegende plastikteile im Innenraum, reifen, bremsen^^
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

mahogani
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 15:52
  • Wohnort: Österreich, Mauerbach b. Wien
read
Robert hat geschrieben:Bei 22.000.- Euro darf man sich grundlegende Dinge schon erwarten. Lenkrad, freie Sicht usw...
so seh ich das auch, ist zwar ganz nett sich was einfallen zu lassen, doch haben wir immerhin für unsere ZOE's weit mehr bezahlt als hätten wir uns einen Stinker gekauft!
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)



bestellt: ZOE ZEN 17.jänner 2013 >>> seit 26.Juni.13 Freude pur!!!

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

axlk69
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: Fr 21. Sep 2012, 13:37
  • Wohnort: Sinabelkirchen
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
8-) Ich muss jetzt mal nachfragen, ohne bösartig erscheinen zu wollen:
Viele von Euch sagen, dass der Zoe bei dummen Lichteinfall Euch ein Fahren im reinen Blindflug "ermöglicht" :evil:
Müssten sich dann die jenigen, welche für sich selbst erkennen, dass das Auto für sie nicht ohne vehementes Sicherheitsrisiko fahrbar ist, das Auto sofort abstellen bzw. zurückgeben.
Soweit ich weiss, ist es nicht gestattet, sein Fahrzeug in Betrieb zu nehmen, wenn einem sicherheitsrelevante Mängel bekannt sind.
Würde einer von Euch, die zugeben bei Lichteinfall gar nichts mehr zu sehen, also einen Unfall bauen, könnte das nicht nur für das Unfallopfer gewaltig ins Auge gehen. :|
Ein: "Ich habs Renault ja immer schon gesagt und bin trotzdem im Blindflug weitergefahren!" würde sich in so einem Fall beim Richter nicht so gut machen. :wand:
Mit den Bastellösungen ist das ja auch so ein Problem: Einbauten, wie zB Eure Bastelrahmen mit Bezug, die in der Front eingepasst sind, wären eigentlich auch nicht zulässig, da nicht mit Betriebserlaubnis versehen und auch nicht vom TÜV abgenommen. :klugs:
Da ist ja tatsächlich, das abgelegte T shirt noch die beste Variante.
Bitte liebe Rechtskundige berichtigt mich, wenn ich mich täusche, aber an die netten Polizisten im Forum, stellt Euch mal die Frage, was Ihr mit einem GTI Fahrer machen würdet, der sich einen Flokati mit Rohrrahmen aufs Armaturenbrett klemmt?!?!?
Nummerntafel?!?!?! Führerschein?!?! Klapse?!?!
Ganz im Ernst: Glaubt Ihr Renault zwingen zu können, etwas zu tun, wenn Ihr auf Euer Risiko bastelt oder im Blindflug weiterfährt???? ;)
Was Renault machen wird, ist dass Sie in einer der nächsten Chargen dieses Problem und allenfalls auch das Chamäleon Problem beseitigen werden und Euch mit Euren First Generations im Regen stehen lassen werden.
Na Ja, mit viel Glück, ein Rückruf wegen des Armaturenbrettes, steht jedenfalls zu hoffen!
Schon mal überlegt, wer Eure Zoes kaufen wird, wenn Ihr sie in 2 bis 3 Jahren mit Tshirt am Armaturenbrett verkaufen wollt? :wand:
Der Akkumitevertrag wird dann Eure geringste Sorge sein! :?
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Das mit der Veränderung am Armaturenbrett da hast sicher recht.
Ist ja sogar bei sitzbezüge auch immer ne Frage wegen Seitenairbags.
T-Shirt wird sicher net das Problem sein.
Aber was soll man tun?
Meine Hoffnung ist ja, dass das derart kritisch gesehen wird, dass der zoe in der form nicht ausgeliefert werden darf und sie das nachbessern müssen.
Es gibt immer irgendwas das man kritisieren kann..
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag