Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • LX84
  • Beiträge: 869
  • Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
  • Wohnort: Wels, OÖ
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Geracher hat geschrieben:Möchte irgendwie das schwarze, aber hab Angst das alles verkratzt wird oder hinterher knarzt.
Für Werkstatt Hickhack hab ich keinen Nerv.
Dann hol ich mir lieber ein Polbrille ;)
Aber gut bisher stehen die Chancen eines Tauschs für DE eher Richtung November wie ich hörte, wenn überhaupt.
Geht mir auch so - bin mit Polbrille zufrieden... komm mir aber manchmal komisch vor, und gewisse Situationen gehen auch nicht mit Sonnenbrille (Tunnelbeleuchtung!)...
Und meine bessere Hälfte hat auch keine Polbrille, dabesteht die Gefahr weiterhin..
Wiederverkaufwert ist auch so eine Sache, auch wenn nicht unbedingt vorhabe, meine ZOE in geraumer Zeit zu verkaufen... "Ach wie - der hat noch das uralte gefährliche spiegelnde Armaturenbrett?"
hm...
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1396
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Ich habe mir gestern beim Händler das neue Armaturenbrett im Zen angesehen. Ich werde das auf jeden Fall wechseln lassen, wenn es denn mal geht. Die Farbe ist deutlich dunkler als bisher und passt im Farbton ganz gut zu den helleren Flächen.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Rederic
  • Beiträge: 17
  • Registriert: So 8. Jun 2014, 10:17
  • Wohnort: Obsteig / Tirol
read
Auch mich ärgert diese ständige Blendung. Daher habe ich eine sehr einfache, schnelle und kostengünstige Lösung gefunden. Für 90 cent einen schwarzen Karton (DIN A4) besorgt, als Trapez zurecht geschnitten (ca. DIN A 5) und so auf dem Armaturenbrett befestigt, dass er genau das Sichtfeld abdeckt. Funktioniert perfekt! Siehe Bild (sofern das Hochladen funktioniert...) grüße an Alle

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14240
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1238 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Wie hast Du den Karton befestigt? Geschweißt, gelötet, getackert, genagelt, geklammert, geschraubt, geklebt? Meine bessere Hälfte hat selbstklebendes Magnetband besorgt. Mit kleinen "Supermagneten". Selbstklebendes Klettband hab ich auch. Muss ich alles noch probieren.

Und A5 reicht wirklich aus für das Sichtfeld?

Tonpapier/Karton ist wirklich auch eine gute Alternative ggüber Stoff. Aber momentan favorisiere ich auch den Totalumbau, auch wenn das viel Aufwand ist. Der Aspekt des Restwerts ist nicht zu verachten. Obwohl, Meine kann ich in 4,5 Jahren (Ablauf der Miete) ohne Weiteres an Röno zurückgeben. Oder für 7,5 k€ selbst kaufen. Sollte ich sie dann noch ein paar Jahre halten, macht das beim Restwert sicher nicht mehr viel aus. Wenn ich dann nicht einen größeren Akku drin hab... :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Geracher hat geschrieben:Aber gut bisher stehen die Chancen eines Tauschs für DE eher Richtung November wie ich hörte, wenn überhaupt.
:vorsichtignachfrag:
Ähem, wo hast Du das gehört?
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Geracher
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 13. Mai 2014, 11:26
  • Wohnort: 96161 Gerach
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
tommy_z hat geschrieben:
Geracher hat geschrieben:Aber gut bisher stehen die Chancen eines Tauschs für DE eher Richtung November wie ich hörte, wenn überhaupt.
:vorsichtignachfrag:
Ähem, wo hast Du das gehört?
Das sagte mir Herr Koch vom Autohaus Ullein Bamberg
Zoe Q210 Intens Energy Blau 13.06.2014 bis 11.08.2020, 117.000km mit 98% Batteriegesundheit!
Zoe R90 ZE40 Limited Blueberry Violett seit 18.08.2020 mit Kaufakku + 22 KW KEBA Wallbox :)
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • tommy_z
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mo 20. Mai 2013, 18:00
  • Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
@Geracher
Danke für die Info, kann ich ja mal meinem Händler ausrichten ...
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Geracher
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 13. Mai 2014, 11:26
  • Wohnort: 96161 Gerach
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Bitte
Er sagte auch das die Info erst jetzt von Renault gekommen ist.
Das Autohaus bekommt auch erst im November den neuen Zoe mit dunkler Armatur.
Alle bis dahin werden mit heller Armatur ausgeliefert, hmmm?
Zoe Q210 Intens Energy Blau 13.06.2014 bis 11.08.2020, 117.000km mit 98% Batteriegesundheit!
Zoe R90 ZE40 Limited Blueberry Violett seit 18.08.2020 mit Kaufakku + 22 KW KEBA Wallbox :)
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe meinen ZOE jetzt mit dem neuen Armaturenbrett zurückbekommen: Kein Vergleich ! Jetzt darf ich wieder mit einem sicheren Gefühl am Straßenverkehr teilnehmen.
Allerdings wäre es nicht die Welt des Wahnsinns ähm Renault wenn man die kleine Abdeckkappe am A-Brett in der gleichen Farbe hätte... Egal. Soll nachgeliefert werden.

Gibt es Bedenken ? Ja. Durch das dunklere Grau sieht es eben nicht mehr so stimmig aus. Allerdings hege ich die Hoffnung, dass man die unterschiedlichen Grautöne mit der Zeit übersieht.
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Robert
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
  • Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Nachtrag:
Ein großes Lob an die Renault Mechaniker ! Sehr saubere, zuverlässige Arbeit. Und die Dashcamkabel wurden unaufgefordert auch gleich sehr schön ins neue Armaturenbrett geführt.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag