Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

Funktioniert dein Renault ZOE nicht wie er soll? Hier wird dir geholfen
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
die 1000 sind geknackt :D :applaus:
Ich bin so frei und poste hier mal die 1000. Antwort in diesem monsterthread.

Als ich am 18.Juni letzen Jahres diesen Bericht eröffnet habe, konnte ich nicht ahnen, welche Dimensionen er einmal annehmen wird. WAU schon über 45.000 Zugriffe. Offensichtlich hat das Thema Lichtreflexion viele ZOE Fahrer bewegt und wurde hier kanalisiert. Und ich glaube auch, dass dieser thread dazu beigetragen hat, dass bei dem sehr schwerfälligen Riesenkonzern RENAULT ein Umdenken zu dem Thema stattgefunden hat. Es hat zwar über ein Jahr gedauert, aber es scheint der Tausch auf ein dunkles Armaturenbrett auch für Bestandskunden jetzt doch Realität zu werden. Ich würde sagen, dass ist ein großer Erfolg für die ZOE Community und dieses Forum. Die Vernetzung bringt schon was. Letztens hat mir ein ZOE Händler wieder per Email klar gemacht, dass er nicht begeistert ist von den Foren, da er sie nicht "kontrollieren " kann. Und genau das macht dieses und jedes andere Forum so wertvoll. Es kann von den Konzernen und Händlern nicht oder nur sehr schwer kontrolliert werden. Probleme und unsaubere Methoden werden hier schonungslos aufgedeckt und die Info vielen anderen zur Verfügung gestellt. Ebenso werden positive Dinge immer wieder aufgezeigt. Ein kundenorientierter Konzern oder Händler hat durch dieses Forum überhaupt nichts zu befürchten.

Liebe Forumsmitglieder: Macht nur so weiter und postet fleißig zu diesem und allen anderen threads Ich bin stolz auf EUCH :danke:
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Anzeige

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Gott sei dank ist das so
Ich kannte Foren, die mussten dicht machen aufgrund anwaltlicher Briefe des Konzerns, dem das nicht passte...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Wenn das schwarze Armaturenbrett ebenfalls spiegelt, dürfte es an der schrägen Scheibe und dem Winkel liegen.

Vielleicht kann man einfacher die Frontscheibe beschichten bzw. leicht tönen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
read
Ja aber soviel spiegeln wie das beige kann es kaum.
Klar dass Renault diesen Weg geht. Ist ja günstiger als irgendwelche Scheiben beschichten lassen und tauschen.
Wobei nachträglich beschichten bzw folieren ist sicher nicht drin. Typisierung nehm ich mal an wird da problematisch oder?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich glaube nicht, dass es nur die Neigung der Scheibe ist. Mir kam es bei der Probefahrt so vor, als liege es an der Bedampfung der Scheibe, die wohl wie das Solar Protect bei Opel wirken soll und nur schlecht umgesetzt ist.
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Der Holländer
  • Beiträge: 280
  • Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
  • Wohnort: Assen, Niederlande
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Heute ist der neue Armaturenbrett angekommen beim Händler, soll mir die Farbe anschauen.
Renault liefert Standardfarben beim Zoe Seriennummer als Ersatz aus wie es scheint. :roll:

Werde wieder berichten. :)
Schreibfehler bitte verzeihen :oops:

Von 2013 -> 2017 Zoe Q210 und 87000 km geschafft.
Von 2017 -> 2020 Zoe Q90 und 30700 km geschafft.
Jetzt 2020 -> ? Zoe R135 am Anfang.........
Renault Zoë ist einfach :)

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

E-Speedy
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Mi 25. Dez 2013, 13:01
read
Nun, Renault hat es endlich gepackt und mein Armaturenbrett auf anthrazit umgebaut, Z.E. Services und RLink zu 100% zum Laufen gebracht. Dies alles auf Garantie und kostenlos. Jetzt macht Zoe fahren einfach nur noch Spass.

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1635
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
@ E-Speedy und Der Holländer
Seid ihr aus Deutschland? Wenn ja, habt ihr schriftlich reklamiert? Bei wem?

Ich hatte vor ca. 2 Monaten Dialog Deutschland angemailt: Da hieß es nur, dass eine Lösung in Bearbeitung wäre und ich unterrichtet werden würde. Seitdem nichts mehr gehört... :twisted:

Gibt es jetzt eine generelle Lösung für Deutschland-Kunden? Wenn ja, wie ist vorzugehen?
BMW i3 94Ah, Hyundai IONIQ FL Prem. (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019),
Aiways U5 bestellt, Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

E-Speedy
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Mi 25. Dez 2013, 13:01
read
@biker4fun

Nun ich bin aus der Schweiz. Fakt ist, E-Mails sind keine verbindliche Beschwerdeinstrumente, will heissen nicht verbindlich und daher so bedeutungsvoll, wie heisse Luft.
Ich habe am 27.7 eine eingeschriebene Mängelrüge an Renault gesandt, mit Fristansetzung zur Beantwortung. Am 27.August wurde alles professionell behoben. Keine Spiegelungen, Z.E. Services und RLink funktioniert wieder zu 100%.

Wichtig: Es muss ein eingeschriebener Brief raus, mit einer detaillierter Auflistung der Mängel und dem Hinweis welche Folgen eine Nichtbehebung haben kann (z.B. bei der Spiegelung der Frontscheibe, Hinweis auf Unfallgefahr).
Wenn Sie diesen Brief im Haus haben, juckt es sie garantiert, die Mängel sofort zu erledigen. :old:

Re: Problem Lichtreflexion in der Windschutzscheibe

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
mein ZOE Kumpel Ferdinand hat heute mit Renault Wien telefoniert, und es wurde ihm nochmals bestätigt, dass die Armaturenbretter definitiv ab Spätherbst getauscht werden. Es gibt eine Liste, auf der auch ich stehe, und jeder wird rechtzeitig verständigt. :D
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu INTENS Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 INTENS Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu Q90 grau neu seit 06/2018 - ges. 85.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus - www.elektromobil-gf.at
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Garantie, Probleme“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag