ZS EV Standard Range Ladeleistung

ZS EV Standard Range Ladeleistung

jmu69
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 2. Apr 2022, 12:15
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Die meisten Infos im Internet zum ZS EV beziehen sich auf das Modell mit der großen Batterie.
Zum Standard Range Modell mit der kleinen Batterie sind konkrete Infos und Erfahrungberichte sehr rar,
zumindest empand ich es so bisher.
Da ich nun seit ein paar Tagen einen ZS EV mit kleinem Akku habe,
möchte ich hier mal meine Erfahrungen weitergeben. Vielleicht interessiert sich ja wer dafür.

Da die kleine Batterie mit den LFP-Zellen als robust gilt und man eine 80%-Begrenzung beim Laden
gar nicht einstellen kann, habe ich heute mal an einem Schnelllader bis zu 94% aufgeladen.
Ich war erstaunt, was für Ladeleistungen noch oberhalb von 80% erreicht werden.

Bei 87% noch 30 KW:
_Z_EV_SR_Ladeleistung_87prozent_skaliert.jpg
Und bei 94% immer noch 19 KW:
_Z_EV_SR_Ladeleistung_94prozent_skaliert.jpg
Ich jedenfalls hatte mit solch einer Ladeleistung nicht gerechnet.

Geladen wurde an einem 50 KW Triple Charger,
der aber leider die Ladekurve nicht anzeigt.

Gruß
Jens
Anzeige

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

Apial
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 19. Jun 2022, 11:18
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hi, ich war dafür bei den Ladeleistungen kleinerer Akkustände enttäuscht:

Geladen am 350KW und 200KW CCS

bei 49% und warmer Batterie waren es 35kw bis ich bei 75% abgebrochen habe

An der anderen Säule waren es mit warmen Akku und 42% immerhin mal kurz 50kw, ging dann aber auch richtung 35 und blieb dort bis knapp vor 80%

Alles weit entfernt von den 92kw die max versprochen sind aber das ist ja leider normal, habe gelesen das diese nur bis 29% Ladestand erreichbar sind, werde ich auch nochmal bei Gelegenheit testen aber zu 99% Lade zu an der Wallbox zuhause.
2022 MG ZS EV - SR Comfort bestellt 02/22 geliefert 06/22
sonst - Passat Diesel und Fiat Stilo Benziner

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

flyher
  • Beiträge: 446
  • Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:51
  • Hat sich bedankt: 293 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Ich letzten Donnerstag 1100 km zurück gelegt und die Ladung bei maximal 15% gestartet. War immer bei mindestens 70 +! Und ich dachte das der kleine nur maximal 75 kann?

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

jmu69
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 2. Apr 2022, 12:15
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Heute wollte ich wissen, was die Spitzenladeleistung bei meinem ZS EV ist.
Ich habe das Auto mit sportlicher Fahrweise und eingeschalteter Batterieheizung
heute von 18 auf 6% heruntergefahren und bin dann zum nächsten Supermarkt,
bei dem zwei 150 KW HPC von EnBW stehen.
Die dauerhafte Batterieheizung hatte ich vor dem Ladevorgang wieder ausgeschaltet,
da die ja automatisch zugeschaltet wird.

Es ging schnell auf 45 KW hoch:
IMG_20221008_105514_resized_20221008_114222370.jpg
Erstaunlicherweise wurde die Batterieheizung nicht zugeschaltet.
Sollte meine wenigen MInuten sportliche Fahrweise vorher die Batterie ausreichend erwärmt haben?
Screenshot_20221008_105533_com.saicmotor.iov.europe.jpg
Die Ladeleistung steigerte sich bis auf etwa 50 KW bei 18%.
Dann flachte die Steigerung deutlich ab und es ging nur noch langsam bis auf 53 KW bei 26% hoch:
Screenshot_20221008_110637_com.saicmotor.iov.europe.jpg
IMG_20221008_110626_resized_20221008_114715280.jpg
Da ich noch eine Möglichkeit habe, kostenlos zu laden, habe ich den Test bei 26% enttäuscht abgebrochen.
Ich muss ja nicht sinnlos Geld vezahlen.
IMG_20221008_110715_resized_20221008_114715465.jpg
Sollte die bescheidene Ladeleistung an der nicht zugeschalteten Batterieheizung liegen?
Oder lag es daran, dass an dem zweiten HPC, der von der gleichen Trafostation versorgt wird,
gerade ein Tesla geladen hat?
Ich weiß es nicht...

Jens

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

ttjaden
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mo 1. Nov 2021, 13:29
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich habe den ZS EV Standard Comfort 2022 nun 3x bei unterschieldichen Witterungen von 10 bis 80% geladen. Die Leistung war dabei immer im Bereich 45 bis 55 kW. Mir reicht das völlig aus.

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

jmu69
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 2. Apr 2022, 12:15
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Da ich mit meinen ZS EV SR über 500 km in den Urlaub gefahren bin,
war ich die letzten Tage häufig an einem Schnelllader.
Meistens komme ich nur wenig über 50 KW Ladeleistung hinaus.
Da die offizielle Angabe je nach Quelle 76 bzw. 92 KW ist,
finde ich das erstmal etwas enttäuschend.
Diese 50 KW hält mein ZS EV SR aber relativ lange.

Die max. Ladeleistung, die ich bisher erreicht hatte, waren 65,6 KW:
Ladeleistung_ZS_EV_31.jpg
Die offizielle Angabe, von 10% auf 80% in einer halben Stunde zu laden,
wurde da auch fast eingehalten:
Ladeleistung_ZS_EV_81.jpg
Wenn die Temperatur niedriger war (so um die 10 Grad),
ging die Ladeleistung auch herunter, so auf etwa 40 KW.

An einer Schnellladesäule ist man häufig nicht allein.
Neugierig wie ich bin, schaue ich natürlich auch,
wie das bei den anderen Autos so ist, vorallem bei den höherpreisigen,
die offiziell schneller laden können.
Und da muss ich sagen, ist mein ZS EV SR doch nicht so schlecht ist,
was mich ein Stück weit befriedigt.
Hier der Vergleich zu einem Mini (rechts, links mein Auto):
Ladeleistung_Mini.jpg
Nach fast 25 min 68% ist auch nur mit Wasser gekocht.

Relativ enttäuscht bin ich von einem IONIQ5,
der ja mit seiner 800 Volt Technik rasant laden können soll.
Links mein Auto, rechts der IONIQ5 (74,6 KW bei 26%, ging auch nicht weiter hoch):
Ladeleistung_IONIQ5.jpg
Hier die Detailanzeige, bei der man die Ladespannung von 660 Volt sieht:
Ladeleistung_IONIQ5_Details.jpg
Enttäuschend fand ich auch einen Skoda Enyaq 80,
der zwar konstant mit 46 KW lud, aber von 49% auf 73% 24 min brauchte.
Links wieder mein Auto und rechts der Enyaq 80:
Ladeleistung_ENYAQ80_49.jpg
Ladeleistung_ENYAQ80_73.jpg
Es waren jeweils 150 KW Ladesäulen, also von der Ladestation her immer noch genug Luft nach oben.

An einem IONITY-Lader habe ich bei 19 Grad Außentemperatur
einen Skoda Enyaq 60 gesehen, der mit 92 KW lud.
Das war dann schon besser, aber von der offiziellen max. Ladeleistung
auch ein ganzes Stück weit entfernt.

Wie man sieht, ist alles relativ. Und in Relation gesehen,
bin ich mit der Ladeleistung meines ZS EV Standard Range nun doch ganz zufrieden.
Mal sehen, wie das im kalten Winter aussieht...

Jens

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

jmu69
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 2. Apr 2022, 12:15
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Gestern bin ich über 500 km aus dem Urlaub nach Hause gefahren.
Am ersten Schnelllader stand ein Hyundai Kona, der schon fast zur Hälfte voll war,
für die 49% aber (von welchem Anfangswert auch immer) schon 23 Minuten lud.
Links der Kona, rechts mein ZS EV:
Ladeleistung_Kona49.jpg
Da lud der Kona noch mit 75 KW. Deshalb nehme ich an,
es war einer mit dem großen 64 KWh Akku.
Bei 78% war die Ladeleistung mit 39 KW nur noch rund halb so hoch,
und dabei fast schon eine Dreivietelstunde gebraucht,
also stark angefangen und dann schnell nachgelassen:
Ladeleistung_Kona78.jpg
Mein Auto hat bei 78% noch mit 42 KW geladen:
Ladeleistung_Kona84.jpg
Wir auch immer, als ich gefahren bin, stand bei dem Kona 84%
und 53 Minuten auf dem Display.
Da habe ich mich als echter Schnellladekönig gefühlt.

Später dann, neben zwei Teslas, wurde allerdings mein Weltbild
wieder zurecht gerückt. :)

Jens

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

schmiedel
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mo 14. Mär 2022, 12:23
  • Wohnort: Kreis Karlsruhe
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ich kann mit dem SR diese Ladeleistungen auch so bestätigen... Habe schon mal eine 6 vorne stehen sehen, aber meistens so zwischen 55-60kw als Maximum... Wenn man mal eine Pause zum Essen macht, ist in 1h der Akku meistens doch auf 100% voll, da hat man dann etwa gleiche Reichweite wie der LR den man unterwegs nur auf 80% laden sollte. Für uns mit Kindern voll ausreichend.

Einziges, was ich zuerst nicht ganz so erwartet habe, ist der Unterschied im Verbrauch von Strecken mit Auffahrt und Abfahrt... Konkret, von Karlsruhe nach Ulm liegt der Verbrauch bei guten 22kwh/100km, selbst bei moderater Fahrweise ist spätestens am Schnellader bei Günzburg letzte Chance. Die gleiche Strecke zurück kann man allerdings ganz entspannt mit ca. 18kwh/100km fahren, auch mit etwas schwererem Fuß dann. Anders gesagt, Höhenmeter haben schon einen sehr sensiblen Einfluss auf den Verbrauch...
ZS EV SR / Luxury / Diamond Red, Bestellt 29.03.2022 / UVLT 25.09.2022 / Abholung: 23.09.2022

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

schmiedel
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mo 14. Mär 2022, 12:23
  • Wohnort: Kreis Karlsruhe
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Über AC Ladeleistung, hier bin ich auch ganz zufrieden... Bis 95% Akku sehe ich an 22kw Ladesäulen durchgängig über 6,2kw, hatte bisher keine Ladesäule, wo das nicht der Fall war. Somit auch bei Stadtausflügen trotz der 4h Grenze gut brauchbar (also in 4h schon fast 50% Akku nachladen). Das ist eigentlich ein sehr guter Trick gegen Parkplatzgebühren, man parkt an einer Ladesäule und für 1-2h (6-12kWh) hat man dann unter 5€ ausgegeben, da sind ja manche Parkuhren teurer... 😈
ZS EV SR / Luxury / Diamond Red, Bestellt 29.03.2022 / UVLT 25.09.2022 / Abholung: 23.09.2022

Re: ZS EV Standard Range Ladeleistung

schmiedel
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Mo 14. Mär 2022, 12:23
  • Wohnort: Kreis Karlsruhe
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Und hier noch eine Ladekurve vor ein paar Wochen, dazu muss ich sagen, es war eher kühl an dem Tag (so um die 10°), und Fahrzeug war kalt, hatte vorher versucht bei Ikea (während Einkauf) gratis aufzuladen, aber da stehen ja die Leute schon 1h vor Öffnung Schlange, um zu Laden und dann weiterzufahren... 🫤

Dann sind wir nach dem Einkauf einfach zum Supermarkt und haben da einen 150kw CCS Stecker genutzt... Finde die Ladekurve jetzt nicht schlecht für die Bedingungen:

Bild

Bei Vorheizung der Batterie sieht es dann deutlich besser aus. Eventuell kann ich Sonntag mal was posten...

Aber so die Vorgänge die ich habe:

35kWh in 0:46
26kWh in 0:29
44,7kWh in 1:04


Fand ich jetzt alles ganz in Ordnung, vor allem weil ich den Akku dafür nie auf unter 15% angeschlossen habe, waren dann eher so um die 20%...

Bin mal gespannt, wie es im Winter aussieht...
ZS EV SR / Luxury / Diamond Red, Bestellt 29.03.2022 / UVLT 25.09.2022 / Abholung: 23.09.2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZS EV - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag