Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

USER_AVATAR
read
sowas aber auch, wusste garnicht, dass es Lötkontakte bei diesen Aderquerschnitten gibt. Den einen unversehrten Pin habe ich mal probeweise noch gelötet.
Die 60W Lötstation hatte damit ordentlich zu kämpfen, das klappt nicht zuverlässig genug. Aber mit dem 150W Ersa Lötkolben ging es dann doch ganz gut.
Tja, schade um den Stecker, werde mir wohl oder übel einen neuen bestellen müssen.
Anzeige

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

TOMMIKNOCKER
  • Beiträge: 311
  • Registriert: Mi 17. Mär 2021, 12:33
  • Wohnort: OWL
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
Den Stecker mit Schraubkontakten hab ich von hier: https://www.elektrofachmarkt-online.de/ ... gJnTfD_BwE
Hatte der TE neben dem Ali–Link ebenfalls verlinkt. Bin zufrieden damit.
PV: 9,52 kWp, SHM2.0, Sunny Boy 3.6/4.0, SBS5.0 mit BYD-Speicher 7,7 kWh
WP: JunkersBosch Sole-Wasser mit Tiefenbohrung
WB: openWB series2 Standard+
EV: MG5 bestellt am 23.03.22

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

Cyberfuzzy
  • Beiträge: 6
  • Registriert: So 11. Okt 2020, 14:33
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
So sieht es gelötet aus:
Dateianhänge
20220519_222157.jpg

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

galu
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 26. Apr 2022, 16:31
  • Wohnort: 31234 Edemissen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
  • Website
read
Moin

ich habe mir einen V2L Adapter nach den hier eingestellten Bauanleitung gebaut. Entladen, z.B. Bohrmaschine oder ähnliches getestet. Klappt super und funktioniert perfekt. Übrigens auch bei verschlossenem Auto.
Jetzt habe ich den original Smart Ladeziegel angeschlossen um den Smart meiner Frau zu laden. Geht nicht. Smart zeigt erst rote Lampe an, springt um auf gelb - bis dahin ganz normal - und dann aus. Die erforderliche Grüne (laden startet) erscheint nicht. Der MG zeigt an: Entladen beginnt - bez.. Entladen erfolgreich und bricht dann auch ab.
Meine Frage, hatte das schon mal jemand? Ich glaube ich hatte hier im Forum schon mal gelesen, das jemand den Smart seiner Frau mit dem V2L Kabel geladen hat. Mit dem originalen Smart Ziegel? Oder liegt es eventuell an dem Smart - Ziegel selbst? Gebe zu, eine sehr spezielle Frage aber vielleicht hat da ja bereits schon jemand Erfahrung gesammelt. Das generelle Laden mit der V2L Funktion für ein anderes E Auto soll ja gehen...Mit dem originalem Smart Ladeziegel leider bei mir nicht.

Gruß Klaus
Marvel R Performance bestellt 21.02.2022 geplanter Liefertermin 22.08.2022 - abgeholt am 01.08.2022 Auch noch da = Smart EQS Cabrio seit Januar 2021

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

Leto89
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 08:51
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
Beschränkung der Stromstärke steht auf welchem Wert?
eSoul SK3

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

galu
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 26. Apr 2022, 16:31
  • Wohnort: 31234 Edemissen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
  • Website
read
Ist bei dem original Ladeziegel von Smart nicht einstellbar. Ist die Ampere Zahl gemeint? Oder habe ich die Frage falsch verstanden?
Wenn es um so etwas geht, bin ich kein Fachmann...
Marvel R Performance bestellt 21.02.2022 geplanter Liefertermin 22.08.2022 - abgeholt am 01.08.2022 Auch noch da = Smart EQS Cabrio seit Januar 2021

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

Kklaus
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Mo 28. Feb 2022, 22:41
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Der Smart ist ziemlich anspruchsvoll beim Strom und ihm reicht vermutlich nicht was der ZS hergibt.
MG ZS EV LR Silber mit AHK
seit 05.22.

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

galu
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 26. Apr 2022, 16:31
  • Wohnort: 31234 Edemissen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
  • Website
read
Ist der Marvel... ich weiß allerdings nicht mit wieviel der lädt, also rausgibt. Wie gesagt, ich habe hier im Forum schon einmal gelesen (finde es leider nicht mehr) das jemand geschrieben hat: er lädt mit der Funktion V2L den Smart seiner Frau. Leider weiß ich nicht ob mit dem originalem Ladeziegel oder einem anderem Typ. Info dazu wäre super.
Marvel R Performance bestellt 21.02.2022 geplanter Liefertermin 22.08.2022 - abgeholt am 01.08.2022 Auch noch da = Smart EQS Cabrio seit Januar 2021

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11757
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 3062 Mal
read
Es gibt verschiedene OBD beim Smart, einen mit der Renault Technik von der Zoe, und dem wird sicher die gute Erdung fehlen.
Der Renault Lader will wenige Ohm zwischen N und PE. Ob das der MG liefern kann?
Dazu gab es Lösungen für das Laden an TT Netzen, vielleicht ein Ansatz.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Vehicle to Load Adapter selber bauen, DIY V2L

galu
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Di 26. Apr 2022, 16:31
  • Wohnort: 31234 Edemissen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
  • Website
read
Ich habe jetzt heraus gefunden, das der Marvel bis zu 2,5 KW Strom abgeben kann. Wieviel oder wie wenig Ohm weiß ich nicht. Würde es denn grundsätzlich mit den 2,5,KW funktionieren? Dann würde ich mal einen anderen Ladeziegel ausprobieren wollen. Gibt es eigentlich einstellbare Ladeziegel?
Marvel R Performance bestellt 21.02.2022 geplanter Liefertermin 22.08.2022 - abgeholt am 01.08.2022 Auch noch da = Smart EQS Cabrio seit Januar 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZS EV - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag