MG ZS EV 2022 meine Erfahrungen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

MG ZS EV 2022 meine Erfahrungen

Timebo
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 1. Jul 2019, 16:22
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Servus Leute.
Bin einer der wenigen glücklichen FL Besitzer des ZS EV LR in Luxury Ausstattung. Bisher zeigt die Uhr 200km an, geladen habe ich bisher 2x.
Der Verbrauch ist schon ordentlich im Winter. Fahre keine großen Strecken, im Schnitt sind es gerade 27kwh/100km
Picsart_22-01-26_21-38-11-370.jpg
Heute habe ich an 50kw DC geladen bei Aldi. Batterie Heizung war an. 12km von mir bis zum Supermarkt. Hat wohl nicht gereicht den Akku auf Temperatur zu bringen, die Leistung ist lang weit unter 10kw gewesen. Nach 22 min also nach dem Einkauf, lud der MG immer noch nur mit 14KW. Entsprechend von knapp unter 60% auf 65% geladen.. Bin leider auch auf öffentliches Laden angewiesen, ist also nichts mit zuhause laden. Werde demnächst dann auch mal an einer 100kw Säule laden, Temperatur war natürlich heute auch nicht so prickelnd. - 3 Grad waren es.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 1:

Meinen Beitrag bitte nicht als Wertung sehen. Teile nur mit wie es bei mir läuft. Werde ergänzen und natürlich dann nach einigen Kilometern ein Fazit ziehen. Lade gerade an einer Alego 80kw Säule. Batterieheizung an, Soc bei Ankunft 52%

Mit durchschnittlich 31kw geladen

—---------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 2:

So sieht jetzt mal mein Cockpit aus. Bin etwas mehr wie 768km gefahren.

Geladen (was ich noch zusammenbringen kann bis 540km)
50kw Lader kostenlos bei Kaufland ( 30min ca.)
50kw Lader kostenlos bei Kaufland ( - - min.)
80kw Alego 7,16€ -13kwh in 26min (-3° Außen, Soc 54%)
11kw Stadt 8,71€ - 19,4kwh in 1:52h (-1°)
150kw EnBW 5,13€ - 9kwh in 14min (2° 48% Soc)
11kw Stadt 6,60€- 15,19kwh in 1:28h (2° 56% Soc)
11kw Stadt 14,52€- 33kwh in 3:15h (6° 21% Soc)
11kw Stadt 2,14€- 4,87kwh in 29min (0° - - % Soc)
IMG_20220205_204133.jpg
------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 3

Diese Liste ist jetzt an MG Deutschland Aftersale gegangen. Sind einige Punkte wo ich auf Besserung hoffe.

Leider ist es meist so dass sich der MG nicht merkt welche Musikquelle zuletzt gespielt wurde. Heißt wenn ich mit Bluetooth höre, das Fahrzeug ausschalte und später Neustarte kommt wieder automatisch Radio. Hier kommt das nächste Problem, leider startet das Radio oft nicht allein, heißt ich muss explizit auf abspielen drücken, manchmal klappt es aber auch einfach so.

Ebenso wenn das Radio nicht direkt nach dem Hochfahren startet, und ich direkt über die Pfeile oder dem Menü auf online Musik oder Bluetooth gehe, dort etwas abspielen will, läuft die Musik es kommt aber kein Ton. Muss dann wieder auf Radio, dort wieder abspielen klicken, wenn dann Musik spielt kann ich auf die anderen Dinge wechseln und dann klappt es.

Leider verbraucht das Fahrzeug auch ziemlich viel. Bin momentan nach über 550km bei einem durschnitt von über 25kwh/100. Fahre hauptsächlich innerorts und Landstraße. Auf der Autobahn mit 120kmh komme ich teils auf über 33kwh/100.
Durschnittsgeschwindigkeit wurde bei 540km mit 37kmh angegeben. Heizung läuft auf 22 Grad Stufe 2-3. Selbst deaktiviert passiert da nicht viel beim Verbrauch.
Bin meist im normal Modus oder eco. War ja jetzt mit 2-5 grad auch nicht außerordentlich kalt draußen.

Beim laden patzt der mg auch ordentlich. Selbst bei geringem SoC 20-40% komme ich am 100kw DC Lader selten über 50kw Ladeleistung. Habe auch bei längerer Fahrt die Batterieheizung aktiviert vor dem Ladevorgang.
An AC 11kw kommen wenigstens an die 10kw an.

Der Lanekeep assist funktioniert an sich oft gut, leider ist es aber auch des öfteren mal Pingpong zwischen den zwei Linien. Also keine saubere Führung. Selbst bei guter Witterung, ohne Regen und Schnee.

Der Fernlicht Assistent blendet häufig sehr spät ab, sorgt dafür das ich meist selbst abblendend muss. Dann brauche ich den Assistenten aber nicht wenn ich 80% selbst regeln muss. Kann mein 7 Jahre altes Winterauto besser.

Die MG App für Android ist auch noch sehr mit Bugs behaftet. Zuerst sollte die Android Tastatur benutzt werden, nicht die App integrierte. Dann sollte dringend an der Geschwindigkeit gearbeitet werden, es dauert teilweise 2-3 min bis die App fertig geladen hat. Gerade zum vorheizen wenn ich zur Wohnung raus gehe einfach viel zu lang(wobei man häufig die AC starten kann bevor die App fertig geladen hat).

Die Sitzheizung sollte auch in 3 Stufen regelbar sein (per Update machbar?)

Die ACC sollte die Reku nutzen statt die Bremse.

Vielleicht möchte der ein oder andere ja auch mal eine nette Mail an MG schreiben. Mein Text gern als Vorlage nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 4:
So, ich baue mir jetzt mal einen eigenen frunk. Gibt ja noch nichts. Und wenn eh zu teuer..

Habe einfach die Styropor Konstruktion aus dem Kofferraum genommen wo normalerweise das Ersatzrad liegt. Abschlepphaken und Reifenfüllset werde ich einfach in eine Box legen und mit Klett unten wieder festmachen.

Habe das ganze dann direkt am Auto mit dem Cuttermesser zugeschnitten und eingepasst.
Werde dann 2 Anschraubpunkte nehmen die vorhanden sind und eine kleine unterkonstruktion bauen die ich direkt mit der "Wanne" verschrauben. Vorn und hinten noch eine Leiste zur Stabilität anbringen, fertig. Passt sogar der Juice Booster problemlos rein. Da ich sowieso nicht oft ran muss, weiß ich noch nicht ob ich Dämpfer einbaue. Ggf. werde ich noch noch eine Thermo Beschichtung aufsprühen. Das Loch hinten werde ich mit Kohlefaser zumachen, evtl bleibt es aber auch so.
IMG_20220202_204045.jpg
---------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 5:

So nun richtig toll, mein MG ist an der Ladesäule liegen geblieben. Wollte an Alego laden, an der Säule habe ich auch bereits mehrfach erfolgreich geladen. Nach dem der Vorgang gestartet hat, ist er auch gleich wieder abgebrochen an der Säule. Habe dann fast 15min gebraucht um die Lade Pistole zu lösen da der MG diese nicht freigegeben hat. Beim Versuch zu starten kamen dann eben die Meldungen HV Battery Shut off und Vehicle Control System fault.
Habe jetzt mit MG telefoniert, die bemühen sich um einen Abschleppdienst... Habe bereits in Englischen Foren gelesen das es wohl ein Software Bug ist der an manchen Säulen getriggert wird, MG weiß wohl auch bescheid .. Bin gespannt ob es daran liegt oder ob der Wandler defekt ist o. Ä. So macht Elektromobilität Spaß 😔 Meinen Termin verpasse ich wohl jetzt.
IMG_20220210_190101.jpg
IMG_20220210_180440.jpg
--------------------------------
Habe von Anruf bei MG bis zum abschleppen nur 42min gewartet. Auto steht jetzt beim ADAC und wird morgen früh zum Händler gefahren. Europcar stellt mir bis morgen 10uhr ein Auto vor die Tür. Der MG Assistance Mitarbeiter war im ersten Moment wohl etwas überfordert und kannte die Problematik wohl nicht..
-------------------------------------------------------------------------------
Nachtrag 6:
Frunk Marke Eigenbau ist fertig. Eventuell noch eine Dichtung drumherum.
IMG_20220218_134039.jpg
Zuletzt geändert von Timebo am Fr 18. Feb 2022, 15:03, insgesamt 25-mal geändert.
First EV: MG ZS EV 2022 LR LUX blau

Bis zu 400€ THG Quote für eautos
ref: elektrovorteil

HUK24 günstige eauto Versicherung
ref: huk24
Anzeige

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

Stromtier230
  • Beiträge: 377
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Ist das ein long range oder ein standard range ZS? Der vor VL ist da schneller und lädt um die 40 KW. im Winter.

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11311
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 435 Mal
  • Danke erhalten: 2795 Mal
read
Wenn der MG5 nicht besser wird, ist der Wagen unbrauchbar... Ihr macht mir echt keine Hoffnung einen Kombi kaufen zu können.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

Timebo
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 1. Jul 2019, 16:22
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Sorry, habe es angepasst oben. Ist ein LR. Lade heute mal an 100kw. Temperaturen sind wie gestern.
Am Aldi war natürlich auch kein anderes Auto angeschlossen als Info
First EV: MG ZS EV 2022 LR LUX blau

Bis zu 400€ THG Quote für eautos
ref: elektrovorteil

HUK24 günstige eauto Versicherung
ref: huk24

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

USER_AVATAR
  • Magier
  • Beiträge: 225
  • Registriert: Fr 1. Jul 2016, 13:47
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Erst einmal Gratulation zum neuen MG ZS. Bekomme meinen hoffentlich am kommenden Samstag. Bestellt Ende November. Glück gehabt. Aktuell ist die Lieferzeit auf 6 Monate gesprungen.

Bei Deinem Ladestand von 60% und extrem kalten Akku , reichen die 12 km bis zum Lader nicht aus. Bei niedrigem Ladezustand wäre die Ladeleistung trotzdem höher gewesen.

Verbrauch überrascht mich nicht.

Sowie ich einige Kilometer gefahren bin gibt es Infos von mir.

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

Helfried
read
Timebo hat geschrieben: Werde demnächst dann auch mal an einer 100kw (kW) Säule laden, Temperatur war natürlich heute auch nicht so prickelnd. - 3 Grad waren es.
Bei -3° schnell zu laden wäre mir aber ohnedies deutlich zu gewagt, selbst wenn das BMS das erlauben würde.

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

flyher
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:51
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Bei knapp unter 60% starten würde ich sagen ist das völlig normal!

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

Timebo
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 1. Jul 2019, 16:22
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Meinen Beitrag bitte nicht als Wertung sehen. Teile nur mit wie es bei mir läuft. Werde ergänzen und natürlich dann nach einigen Kilometern ein Fazit ziehen. Lade gerade an einer Alego 80kw Säule.
Dateianhänge
Screenshot_2022-01-27-10-33-52-932_com.saicmotor.iov.europe.jpg
Screenshot_2022-01-27-10-22-14-543_com.saicmotor.iov.europe.jpg
IMG_20220127_101531.jpg
First EV: MG ZS EV 2022 LR LUX blau

Bis zu 400€ THG Quote für eautos
ref: elektrovorteil

HUK24 günstige eauto Versicherung
ref: huk24

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

flyher
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:51
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Du lädst bei zu hohem accustandt, das macht eigentlich keinen Sinn! Außer man braucht es für eine direkte Fahrt. So zwischen 10 und 20 % sind der ideale Wert um hohe ladegeschwindigkeiten zu erreichen, es nutzt nichts wenn die ladestation zb 300 kw kann, dadurch wird es nicht schneller!
Gruß Ralf

Re: MG zs ev 2022 Ladegeschwindigkeit

flyher
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:51
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Du lädst bei zu hohem accustandt, das macht eigentlich keinen Sinn! Außer man braucht es für eine direkte Fahrt. So zwischen 10 und 20 % sind der ideale Wert um hohe ladegeschwindigkeiten zu erreichen, es nutzt nichts wenn die ladestation zb 300 kw kann, dadurch wird es nicht schneller!
Gruß Ralf
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZS EV - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag