Easylink 9,3 und Wireless CarPlay

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE, Easy Link und R-Link betreffen

Easylink 9,3 und Wireless CarPlay

oskar-eMobil
read
Hi,

habe ja gestern meinen ZOE überführt und das Kabelgebundene CarPlay auf der Fahrt eingesetzt. ABRP auf dem großen Display ist schon sehr fein!
Heute habe ich meinen Wireless CarPlay Adapter eingesteckt, nur dann macht der QI Lader ja richtig Sinn und es hat auch alles funktioniert.

Für alle die mit dem Gedanken spielen, es scheint zu laufen, war eine Stunde unterwegs und war sehr zufrieden.
Bild
https://photos.app.goo.gl/V9Lpe1crVKCb52xY9
Bild
https://photos.app.goo.gl/xsUPXKMSWu8VSx1q8


Auch Sygic, was ich sonst sehr gerne benutze läuft einwandfrei:
Bild
https://photos.app.goo.gl/r95z1NWSREH1ubky7

(Ich hoffe, dass das mit den Bildern so klappt - klappt wohl nicht deswegen darunter die Links)

ABRP verträgt zwar aus meiner Sicht noch einige Verbesserungen im Handling, oder ich muss mich mehr damit befassen.

Es dauert im übrigen einigen Sekunden bis Carplay Wireless die Verbindung hat, aber man muss nichts machen.
Es geht sogar schon los wenn ich nur die Tür öffne und noch etwas draussen stehe, dann hat es schon die Verbindung und spielt die Musik weiter.

Bin begeistert.

Gruß

Olaf
5 Jahre und 55.000 km Nissan Leaf und seit 24.02.2021 Renault ZOE INTEN R135
Seit 2020 auch A3 etron.
Zu den schönsten Plätzen bringt mich aber mein alter Kastenwagen!
Anzeige

Re: Easylink 9,3 und Wireless CarPlay

Gernot3
  • Beiträge: 7
  • Registriert: So 15. Dez 2019, 08:55
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hallo Olaf,
ist das große CPLAY2Air der Adapter? Uff, der ist ja ganz schön sperrig. Ansonsten finde ich die Idee aber auch interessant. Danke für Dein Erfahrungsbericht.

Grüße,
Gernot
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link, Easy Link“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag