TCU notwendig?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE, Easy Link und R-Link betreffen

TCU notwendig?

USER_AVATAR
  • Hajoniko
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Sa 13. Jan 2018, 17:40
  • Wohnort: Veitsrodt
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ist die TCU unbedingt notwendig zur Fernsteuerung der Klimaanlage und dem Auslesen des Fahrzeuges?

Wollte nach 1,5 Jahren den zugriffsvertrag wieder aktivieren lassen, dabei wurde festgestellt, das die TCU wohl defekt ist.
Aufgrund des Alters soll ich ca. 600 Euro bezahlen für den austausch. Auf rückfrage wurde mir 50% übernahme von renault Angeboten.

Daher die Frage ob es alternativ, eventuell DIY was gibt?
MfG

Hajo

----------------------------------------------------------------------------------
Zoe Life PH II 9/2020 50kw
Zoe ZEN 8/2014 22kw
Zuhause: CEE + NRGKick 32A inkl. aller Adapter
Anzeige

Re: TCU notwendig?

USER_AVATAR
read
Verläuft sich mit der Zeit in einem Forum, die Diskussion gab und gibts dazu...
und die Forumsoft und ihre Suchfunktion sind auch ein Spiegel der Macher.....

Das übliche, wie Sicherung ziehen usw haste probiert?

Frag dich, ob du die bemerkenswert zuverlässigen Dienste von Reno benötigst, oder bspw. die Vorklima auch von Taste der Schlüsselkarte aus reicht.

Warum soll der Kunde für ein Teil am Fzg zahlen, wenn der Hersteller den Hauptnutzen davon hat?
Wenn Reno das TCU wieder funktionierend haben will, sollen die für den Tausch aufkommen.
Für die Services darfste auch noch zahlen und was haste für einen Nutzen?


Ich habe den Gratiszeitraum ausgenutzt, noch die letzten Updates geholt, dann kam das OVMS rein.

http://a68k.de/evwiki/doku.php?id=zoeovms


Und sollte die durch die Krise ausgelöste Negativ Kurve in absehbarer Zeit noch eine positive Wendung finden, teste ich eines der China Clio Radios als Alternative zum R.Link aus.
(fehlt nur noch jemand, der die Apps ausm R.Link extrahiert)
Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter -> Links im Profil!

Kein ph1/ph2 Suffix im Betreff des Themas = keine Hilfe!

Re: TCU notwendig?

USER_AVATAR
  • Hajoniko
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Sa 13. Jan 2018, 17:40
  • Wohnort: Veitsrodt
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ja ich hatte nur einrn beitrag gefunden bei dem es um die Garantie ging. Darum der neue Tread.
MfG

Hajo

----------------------------------------------------------------------------------
Zoe Life PH II 9/2020 50kw
Zoe ZEN 8/2014 22kw
Zuhause: CEE + NRGKick 32A inkl. aller Adapter

Re: TCU notwendig?

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1427
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 171 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Ich hatte mit meiner Zoé das gleiche Problem. Du kannst ohne TCU gut leben und das Auto wird nicht ständig überwacht. Mir war aber das zeitabhängige Laden so wichtig, dass ich die TCU wechseln ließ mit Kostenbeteiligung von Renault. Es kann dich niemand zwingen, die TCU auf deine Kosten zu wechseln.
Zoé Zen, 07/2013 bis 08/2020. 3/18: Akku-Upgrade auf 41 kWh bei km-Stand 99.500. Verkauft mit km-Stand 163.000.
Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh seit Juli 2020.

Re: TCU notwendig?

USER_AVATAR
read
Zeitgesteuert kannst auch im R.Link ja einstellen :thumb:
Twizy 80 04/16 & Zoe R240 11/15
Zukunft statt Hubraum! KEIN EV = KEIN MITLEID!

EV Wiki, Youtube, Twitter -> Links im Profil!

Kein ph1/ph2 Suffix im Betreff des Themas = keine Hilfe!

Re: TCU notwendig?

Dpunkt
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Di 3. Okt 2017, 20:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Braucht es dazu nicht trotzdem die TCU? Ohne Interactive-Vertrag ist der Button zumindest nicht mehr klickbar...
Zoe Q210 EZ 12/14 seit 09/17
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link, Easy Link“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag