Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
DerMarodeur
    Beiträge: 378
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 21:46
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder So 5. Mai 2019, 18:14
Hat schon jemand in DDT4all ein Möglichkeit gefunden, das TFT Display so zu konfigurieren, dass die Reifendrücke nummerisch und immer angezeigt werden?
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.
Anzeige

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
Benutzeravatar
folder So 5. Mai 2019, 19:48
Du meinst am "Tacho" ?

Das DDT4All lässt hier keine Änderungen/Konfiguration zu, soweit bekannt ist.
Das ist auch teilweise recht kryptisch und kann nur Werte ändern, die das Fahrzeug zulässt, zu ändern.
Beispielsweise Video abspielen. Entweder "untersagt" oder "im Rahmen der Legalität erlaubt" - auch wenn manche damit u.A. in Youtube prahlen, verrät keiner den Weg, das zu ändern. Also nur also Prolli-Fake einzuordnen.

Im das (Tacho) Display zu ändern, wird man wohl ins Display selbst rein hacken müssen, die closed-Software aufdremeln, schauen was wie dort wie hinterlegt ist usw usf. Was sich bis jetzt noch keiner angetan hat.
Ich war auch schon auf der Suche nach einem Display in der Größe, das man dann einfach vor das vorhandene legt und bspw. mit einem PI anfährt, der die Daten ausm CAN zieht und wie gewünscht darstellt. Eine möglichst frei konfigurierbare Oberfläche. StarTrek LCARS, oder KnightRider KITT Variationen wären dann wohl der Hit :D
Aber, nichts gefunden. Und da ich mit dem Krempel schon bei der Software eine Null bin ... muss man erst jmd. finden, der das dann auch umsetzt.


Nimm so lange lieber ein ausgedientes Smartie, klemme es daneben, lass es alles anzeigen was du magst (CanZE)

Oder selbst von einem OVMS-ähnlichen Helferlein träumen wir wohl bis in alle Ewigkeiten.


Auch beim R-Link 1 selbst scheint kein Beikommen zu sein.
Eigentlich Android, aber beim "R-Link 1" hat noch keiner einen praktikablen Weg in den Kaninchenbau gefunden. Ich hatte mal was beiläufig mitbekommen, dass die APKs zerstückelte Archive sind, die alle xxx bates dann mit Nullen gefüllt sind, scheint auch schon jmd. geschafft zu haben, aber ... ich glaube das will man sich so nicht antun. Und es wird noch eine Reno-Signatur benötigen.
Da läßt uns Reno ziemlich im Regen stehen. Jeder Chinese bietet mehr.
R-Link 2 ist da wohl schon wieder ganz anders gestrickt. Bringt uns jetzt aber leider nichts.
Ich habe schon Stunden an meinem R-Link verbracht, ... USB ist wohl ziemlich limitiert, erkennt nicht mal eine USB Tastatur, Maus, ... oder einen HUB. Es gibt wohl kein verstecktes Menü, blinden Spot zum antippen, hab davon jetzt noch Hornhaut an den Fingern :D

Man müsste mal eine breite Palette an China 7" Android-Radios zur Verfügung haben um auszutesten, welches versteht sich zB mit CanZE und einer Verbindung zum Can-Bus hierzu, das Radio selbst müsste auch den "Media Can Bus" abhorchen ... dann das originale GPS verwenden können und uns fehlen dann die Zugriffe auf die Planer, Klima-Control usw usf.
Das TomTom kannst eh in die Tonne klopfen (ja, ist u.U. besser wie nichts) und mit NSA-Überwachung kommt man dann doch viel komfortabler ans Ziel.

War jetzt eigentlich mehr, als du lesen wolltest :D
Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
Athlon
    Beiträge: 836
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder So 5. Mai 2019, 19:52
Computer sagt nein.
Seit Megane 2 ist diese Funktion von Renault nicht mehr gewünscht, es würde die Käufer verwirren. Tolle Begründung aber wir müssen damit leben.
Die Uhrzeit und Temperatur kannst du aber aktivieren.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Beiträge mit "vermute ich" oder "glaube ich" ignoriere ich aus Zeitgründen.

Zoe Q210 11/14

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
UliZE40
    Beiträge: 2195
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 64 Mal
    Danke erhalten: 169 Mal
folder So 5. Mai 2019, 19:55
Athlon hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 19:52
Die Uhrzeit und Temperatur kannst du aber aktivieren.
Ja, nur leider ist die Platzierung mies und wird von der "MFA" überlagert...

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
JuGoing
    Beiträge: 1482
    Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
    Wohnort: DE 58300 Wetter
    Hat sich bedankt: 75 Mal
    Danke erhalten: 62 Mal
folder So 5. Mai 2019, 20:09
UliZE40 hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 19:55
Athlon hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 19:52
Die Uhrzeit und Temperatur kannst du aber aktivieren.
Ja, nur leider ist die Platzierung mies und wird von der "MFA" überlagert...
Gibt es davon Bilder, wie das aussieht ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
DerMarodeur
    Beiträge: 378
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 21:46
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder So 5. Mai 2019, 20:13
Athlon hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 19:52
Computer sagt nein.
Seit Megane 2 ist diese Funktion von Renault nicht mehr gewünscht, es würde die Käufer verwirren. Tolle Begründung aber wir müssen damit leben.
Die Uhrzeit und Temperatur kannst du aber aktivieren.
Schön, dass wir alle so verwirrt sind und deswegen DDT4all und CanZE nutzen..... :lol:
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
Athlon
    Beiträge: 836
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder So 5. Mai 2019, 20:59
Wenn du die aktivierst und dann dem Tacho sagst es gibt kein rlink wird nichts überlagert.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Beiträge mit "vermute ich" oder "glaube ich" ignoriere ich aus Zeitgründen.

Zoe Q210 11/14

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
UliZE40
    Beiträge: 2195
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 64 Mal
    Danke erhalten: 169 Mal
folder So 5. Mai 2019, 23:04
Bei meinem Test wurde das immer rechts oben von der Schrift z. B. "Momentanverbrauch" überlagert wenn ich mich recht erinnere.
Mmmmh, du meinst "Config Generale_NAV"? Da hatte ich nicht dran rumgespielt. Was passiert da genau?

Re: Reifendruck via DDT4all auf dem TFT anzeigen lassen?

menu
Athlon
    Beiträge: 836
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder So 5. Mai 2019, 23:19
Genau weiß ich es nicht. Denn Tipp habe ich im Netz gefunden.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Beiträge mit "vermute ich" oder "glaube ich" ignoriere ich aus Zeitgründen.

Zoe Q210 11/14
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag